Car Audio & Navigation
Car Audio & Navigation Forum

Boxen schalten bei höher Lautstärke ab, Endstufe bleibt aber an

Boxen schalten bei höher Lautstärke ab, Endstufe bleibt aber an

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem und da ich hier nicht so richtig ne Lösung gefunden habe, frage ich einfach mal ;)

Und zwar:

Ich habe einen Monoblock: Spectron SP-1500D. 450W RMS @ 4 Ohm

und eine 4 Kanal-Stufe: Spectron A-4150, 4 Kanal, 800 Watt

An der 4 Kanal hängen 2 Hifonics Zeus 3-Wege Triax Lautsprecher 6x9" ZXi-693 mit 150 Watt RMS und 2 Hifonics Zeus ZS62CX 16,5 cm, 90 Watt RMS.

 

Mein Problem: Wenn ich mein Radio (Sony CDX-GT420U ) auf eine Lautstäre von 11 oder 12 drehe schaltet sich das Frontsystem und Rearsystem ab, der Woofer arbeitet ohne Mucken weiter und die 4 Kanal-Stufe bleibt auch an und Protect leuchtet auch nicht. Sicherungen habe ich alle schon getauscht und Remotekabel sowie Chinchkabel habe ich auch schon getauscht ...

Ich weiß echt nicht weiter, hat hier irgendwer nen Plan :D

 

Würde mich mega über eure Vorschläge freuen !!!!!

Danke schonmal


Sind Radio und Endstufe abgestimmt? Die Endstufe klingt sich vermutlich aus weil das Signal übersteuert.

Ansonsten dürfte die Versorgungsspannung fallen, so dass die Endstufe den Betrieb einstellt - merkt man davon sonstig auch was? Auf jeden Fall würd eich die mal zurück drehen(also "leiser machen") und schauen was passiert.

 

Wenn du die Lautstärke zurück nimmst, kommt dann auch die Endstufe wieder? Hört man dann wieder was?


JoungSnake JoungSnake

Fiat
Themenstarter

Also danke erstmal, wenn ich das Radio leiser mache, kommt die Lautstärke NICHT wieder, aber ich versuch mal den Regler an der Stufe ein bisschen runter zu drehen. Radio und Stufe sind aber eigentlich abgestimmt .


Ist die Stromversorgung für die Entstufen denn irgendwie abgestützt? Kondensatoren drin? Was für Stromkabel liegen da?

 

Dreh mal den Sub was zurück, das dürfte wirken.


Warum hängst du deine Lautsprecher nicht mal paarweise von der Vierkanal-Endstufe ab ?

 

 

Zitat:

Dreh mal den Sub was zurück, das dürfte wirken

Dürfte nicht, denn er hat doch schon geschrieben "der Woofer arbeitet ohne Mucken weiter"

 

Also beim Sub und dessen Endstufe braucht man hier GARNICHT auf Fehlersuche zu gehen ! ;)

 

______________________

 

Wird die 4-Kanal-Endstufe besonders heiss ?

 

Ging es vorher und das Problem trat erst jetzt auf ? Oder hast du es gerade eingebaut und das Problem besteht von beginn an ?

 

Welcher Kabelquerschnitt liegt ?

 

 

Zitat:

Wenn ich mein Radio (Sony CDX-GT420U ) auf eine Lautstäre von 11 oder 12 drehe

Mit 11-12 kann keiner was anfangen.

 

Wichtig :

 

Wie hoch geht die Skala am Radio maximal ?

Ist bei 11-12 deine Anlage schon fast auf höchster Power ?


JoungSnake JoungSnake

Fiat
Themenstarter

Boxen schalten bei höher Lautstärke ab, Endstufe bleibt aber an

Die Boxen hab ich auch schon abgehängt. Die Stufe wird nicht wirklich schlimm heiß und ich habe für die 4 Kanal ein 10er Kabel drin liegen. Die Stufe hab ich jetzt schon knapp ein Jahr drinne und das ist jetzt seit ner Woche...

Das Radio kann ich maximal bis 35 aufdrehen. Das Sony Radio hat so nen XPLOD modus, egal ob ich den an habe oder nicht, es passiert trotzdem. Hab jetzt auch mal das Level der Stufe zurückgedreht, hat auch nix gebracht :(


Zitat:

Die Boxen Lautsprecher hab ich auch schon abgehängt

Und ? Was passiert ? Ist es egal, ob nur die vorderen oder nur die hinteren dranhängen und es schaltet sich immer ab ?

 

Zitat:

und ich habe für die 4 Kanal ein 10er Kabel drin liegen

OK, das reicht für eine 4 x 80 Watt-Endstufe* gerade mal so.....wenn die Massepunkte gut Kontakt haben, dann sollte es daran nicht liegen

 

*doch, die hat 4 x 80 Watt, keine 800 ;)

Siehe Datenkasten : www.autohifi24.com/carhifi_bull_audio.pdf

 

Zitat:

Die Stufe hab ich jetzt schon knapp ein Jahr drinne und das ist jetzt seit ner Woche...

OK, das könnte ein plötzlicher Defekt sein.....vielleicht in der Endstufe.

 

An den Lautsprechern kann es ja nicht liegen, sonst würde die Endstufe wieder normal laufen, sobald du das kaputte Lautsprechersystem abhängst !! Und am Radio auch nicht, denn sonst würde auch die Sub-Endstufe Zicken machen. Und an den Cinchkabeln auch nicht, diese hast du ja neu, hast du gesagt ?!

 

Zitat:

Das Radio kann ich maximal bis 35 aufdrehen

OK, die Regler an den Endstufen solltest du immer soweit runtergedreht lassen, daß du das Radio bis auf diesen Wert aufdrehen kannst, ohne daß die Lautsprecher überlastet werden.

 

````````````````````````

 

Probier mal eine andere Endstufe würd ich sagen. Ne gleichwertige bekommst du gebraucht übrigens schon für 30-40 €

 

Soweit mal meine Einschätzung .... ohne Gewähr ;)


JoungSnake JoungSnake

Fiat
Themenstarter

Alles klar, mein Kumpel besorgt mir jetzt erstmal ne andere und wir testen das dann mal ;) Vielen Dank für eure Hilfe, ihr seid die Besten ;)


Etzi83 Etzi83

Daihatsu

hast mal geschaut das auch genug spannung an der stufe ankommt wenn sie belastet wird? hab gerade bei glasrohrsicherungen schon die krassesten sachen erlebt.

 

mfg


Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Zitat:

Dreh mal den Sub was zurück, das dürfte wirken

Dürfte nicht, denn er hat doch schon geschrieben "der Woofer arbeitet ohne Mucken weiter"

 

Also beim Sub und dessen Endstufe braucht man hier GARNICHT auf Fehlersuche zu gehen ! ;)

 

[...]

Ich vermute einfach dass der Sub mit der wackelnden Versorgungsspannung besser klar kommt da intern abgestützt, die 4-Kanal aber einfach kalt erwischt wird und die sich da ausklinkt.


Boxen schalten bei höher Lautstärke ab, Endstufe bleibt aber an

Zitat:

Ich vermute einfach dass der Sub mit der wackelnden Versorgungsspannung besser klar kommt da intern abgestützt, die 4-Kanal aber einfach kalt erwischt wird und die sich da ausklinkt.

Gerade bei getrennter Verkabelung wäre das ja mal was Neues, wenn schon vorne an der Batterie die Spannung derart einbricht.

 

Die Spectron-Endstufe Monoblock ist ja auch nicht so stark, nur gut 200 Watt @ 4 Ohm :

 

Zitat:

...bietet die Spectron vor allem eins: Leistung. Und die steigt von 205 Watt an 4 Ohm über 350 Watt an 2 Ohm bis auf 507 Watt an 1 Ohm...............

Wo das steht ? Da :

www.audio.de/.../Bass-Verstaerker_Die_Top_Ten_im_Test.pdf

bzw. je nach genauem Modell da :

www.spectron.biz/spectron06/pdf/spectron_spa1500d.pdf

 

Mal wieder schade, daß der User hier mal wieder glaubt, seine Geräte wären besonders stark. Dabei kann man schon für schlappe 100 € eine gute Endstufe mit echten 450 Watt bekommen.


_RGTech _RGTech

Wenn dann ja™

Mercedes

Zitat:

Original geschrieben von martinkarch

Mal wieder schade, daß der User hier mal wieder glaubt, seine Geräte wären besonders stark

oder dass Triax-Ovallautsprecher, womöglich in der Hutablage, Klangqualität brächten. Aber auf sowas fällt ja erstmal jeder rein, der sich nicht eingehend mit der Materie befasst und sich einfach was aufschwatzen lässt.

 

Was ich noch nicht ganz verstanden habe:

Wurden denn jetzt beide Lautsprecherpaare abgehängt, oder nur eines - wenn beide, gleichzeitig oder abwechselnd?

Und wenn beide gleichzeitig - ja wie wurde denn dann festgestellt, dass es wieder abschaltet? :confused:

 

Und nebenbei, der XBLÖD Modus des Sony ist vermutlich nix anderes als eine feste Equalizereinstellung, die einen besonders satten Sound vorgaukeln will...


Zitat:

Was ich noch nicht ganz verstanden habe: Wurden denn jetzt beide Lautsprecherpaare abgehängt, oder nur eines - wenn beide, gleichzeitig oder abwechselnd?

Ehrlich ? Du siehst ja, daß bereits genaue Hinweise gegeben wurden, evtl. defekte LS-Systeme systematisch und kanalgetrennt zu erkennen.

 

Und wenn da keine gescheite Antwort dazu kommt, dann werde ich sicherlich nicht 5x darum betteln, sondern ich lasse ihn einfach weiterexperimentieren !

 

Es wird schon an der Endstufe liegen, das ist zwar kein Kernschrott, aber trotzdem sind es eher billigere Geräte.


JoungSnake JoungSnake

Fiat
Themenstarter

Hey, sorry Leute, das ich nicht gleich zurückschreibe, aber meine Arbeitszeiten erlauben das nicht so ;) Alsooooo... Die Lautsprecherpaare habe ich getrennt abgehängt und an denen liegts nicht, habe auch alle 4 an ner Stufe vom Kumpel getestet. Ich habe mir jetzt ne neue Stufe bestellt und schaue mal, also mit der anderen die wir eben reingehängt haben liefs ....

VIELEN DANK AN ALLE!!!


_RGTech _RGTech

Wenn dann ja™

Mercedes

Hmjo... dann lass mal von dir hören, wenn die eingebaut ist!


Deine Antwort auf "Boxen schalten bei höher Lautstärke ab, Endstufe bleibt aber an"

zum erweiterten Editor
Car Audio & Navigation: Boxen schalten bei höher Lautstärke ab, Endstufe bleibt aber an

Ähnliche Themen zu: Boxen schalten bei höher Lautstärke ab, Endstufe bleibt aber an

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen