Bora
VW Golf 4:

Bora v5 kaufen worauf muss ich achten ?

VW Bora 1J

Bora v5 kaufen worauf muss ich achten ?

Hallo ich möchte mir ein Borav5 kaufen worauf muss ich achte wehn ich ihn kaufe ? hat 146 000 km gelaufen

schon mal danke


pfaffi3006 pfaffi3006

6 (1KA/...

Scheckheftgepflegt sollte er schon sein - mein Vater hat seinen V5 nach 6 Jahren und 254TKM schweren Herzens verkauft. Das Fahrzeug wurde nach Vorschrift gewartet. Ausser den üblichen Verschleissteilen keinerlei Probleme. Es war eindeutig sein bester Wagen ...

Kann mir gut vorstellen, dass der Bora die selben Baustellen hat wie der Golf IV.


Auf was du achten solltest das die ketten nicht all zu laut rasseln.

Motor haube auf und an der verkleidung horchen.Auch mal händisch gas geben und hören wie es klingt.

 

Wenn die ketten sehr laut sind würde ich die finger davon lassen.

Kettenwechsel bist etwa bei 1000euronen dabei.

 

Ansonsten schauen das er nicht rostet und das er vom motor her kein öl verliert.

 

Bin mit meinem V5 sehr zu frieden hat 231tkm drauf und schnurrt wie ein kätzchen.Du solltest dich allerdings auch mit dem relative hohen sprit verbrauch abfinden können.

 

Ansonsten ein sehr gutes langstrecken fahrzeug.Sehr solide.

 

LG


Hallo.

Achte darauf, das es der 20V ist. Meiner hat die typischen Golf 4 Probleme mit Wassereinbruch. Verbrauch liegt bei Durchschnittlich 10-11l Super Plus bei ländlicher Gegend. Wenn man ihn tritt oder viel stop and go hat, werden es locker auch 13-15l.

Kette ist immer ein Thema. Dafür vor dem Kauf zu VW und Steuergerät auslesen lassen. Dabei besonders die Nockenwellenversteller nachgucken lassen. Außerdem die Lamdasonden und den Kat prüfen lassen, auch wenn er frisch AU/HU hat. Da wird viel geschummelt.

Unbedingt eine ausführliche Probefahrt machen, am Besten im Regen. 1. sind die 5 Zylinder keine Raketen, auch wenn die Daten dafür sprechen. Mein 20V hat genügend Dampf um im 5. in den roten Bereich zu fahren, dabei liegen nach Tacho 240 Km/h an. Allerdings dreht meiner ab 4500 U/min zäh hoch, was man im 5. nicht merkt. Die unteren Gänge ausdrehen bringt nicht viel, außer das der Verbrauch zügig steigt. Das ist beim 1,8T mit Sicherheit schöner.

Im Regen deshalb, um das Wasserproblem zu ergründen. Wenn ein Rinnsal vom Schweller nach innen geht, ist die Agregateträgerdichtung im Eimer. Reperaturanleitungen findest du im Netz.

 

Die 1000 Euro für eine neue Kette sind aber eher günstig. Preise von 1900,- bis 4000,- verbucht.

 

Die Elektronik macht manchmal Probleme, aber bei welchem Wagen nicht!?

 

Ich hab letzes Jahr für meinen 6000,- Euro gezahlt, 135tkm, Scheckheft, frisch HU/AU, H&R Fahrwerk mit Stabi, 18" ASA mit fast neuen Hanook Evo und Highline Ausstattung ohne Klimatronic, nur Klima. Nicht günstig, aber der Verkäufer hat sein Auto geliebt, so sah er auch aus.

 

Gruß Jürgen


Zitat:

Original geschrieben von Für Papa

Achte darauf, das es der 20V ist. Meiner hat die typischen Golf 4 Probleme mit Wassereinbruch. Verbrauch liegt bei Durchschnittlich 10-11l Super Plus bei ländlicher Gegend.Wenn man ihn tritt oder viel stop and go hat, werden es locker auch 13-15l.

Also da muss ich ja mal sagen wie fährst du bitte dein V5??

Die 13liter hab ich noch nicht mal geschafft wenn ich ihn gas anschlag getreten habe.

Mein Bora V5 Highline mit Klimatronic und 18" MAM 7nouvo mit 225/40 ZR18 Khumo + Gewindefahrwerk bin ich normal mit 8-9liter gefahren.

 

Und zum Wassereinbruch muss ich sagen das sind alles kleinigkeiten.Wenn er gepflegt wird hast sowas nicht.

Die ketten kann man nur beim 20V per diagnose computer auslesen.Also die dehnung der ketten.

 

Ansonsten kann ich den V5 ob 10V oder 20V nur empfehlen.

 

Lg


Bora v5 kaufen worauf muss ich achten ?

Hallo.

@ red-devil

Also ich fahre meinen ja auch mit 10l. aber manchmal Zeigt er auch an, das er auch 13l verbrauchen würde.

20V eben genau wegen der Möglichkeit die Nockenwellenversteller auszulesen ;)

Und wie bitte möchtest du die Aggregateträgerdichtung "pflegen", damit sie nicht altert und sich auflöst :confused:

 

Aber du hast Recht, wenn man ein Auto pflegt, werden Probleme vorzeitig erkannt oder vermieden.

 

@ all

Ich hab den 5 Zylinder wegen des Klangs gekauft. Natürlich hat mich auch die Leistung gereizt, der geht auch sehr gut als Zugfahrzeug. Für eine Limousine in der Klasse hat er auch genügend Platz, wobei auf der hinteren Bank mehr Beinfreiheit sein könnte.

 

Gruß Jürgen


Stixz Stixz

V5 @ Eisenmann

4 (1J)

Zitat:

Original geschrieben von Für Papa

@ all

Ich hab den 5 Zylinder wegen des Klangs gekauft. Natürlich hat mich auch die Leistung gereizt, der geht auch sehr gut als Zugfahrzeug. Für eine Limousine in der Klasse hat er auch genügend Platz, wobei auf der hinteren Bank mehr Beinfreiheit sein könnte.

 

Gruß Jürgen

Das kann ich genau so unterschreiben. Klanglich kommt an den V5 kein 4 Zylinder ran.

Wie bereits erwähnt, solltest du auf Rasselgeräusche der Steuerkette achten. EIn leichtes Rasseln kann durchaus normal sein, vorallem bei kaltem Motor.

Sollte das Rasseln jedoch zu stark sein und auch bei Betriebstemperatur anhalten ist Vorsicht geboten.

 

Zum Thema Feuchtigkeit: ich weiß wirklich nicht, inwiefern das nur die V5 Betreffen soll. Feuchtigkeit ist bei allen Golf IV ein Thema, insbesondere bei Modellen mit Schiebedach.

Aber mit ein wenig Pflege und Wartung lässt sich auch das vermeiden.

 

Ebenso weiß ich auch nicht, warum jeder immer so schlecht über den 10V spricht und die 20V so in den Himmel gehoben werden.

Klar, dass die 20 Mehr-PS beim AQN-Motor spürbar sind, allerdings sind meiner Erfahrung nach sind die 10V robuster und durch Super statt Super Plus auch günstiger.

Und Verbrauchswerte um 10-11l kombiniert sind beim 10V auch nicht zu verachten.


Danke V5 @ Eisenmann.

 

Hast kurz und knapp alles aufn punkt gebracht.

 

Der klang ist himmlisch vom V5.


country country

icq 474957709

Passat

Ich kann über meinen Golf vari v5(150ps) auch nichts schlechtes sagen. den fahren wir nun seit ca 1,5 Jahren und 30t km. Bis auf ein paar Golftypische Mängel läuft er wie ein Uhrwerk. Kettenrasseln ist nicht zu vernehmen. Spritverbrauch liegt im ländlichen Verkehr bei ca 8,5-9 Liter (wohne im Gebirge also nicht nur gerade hin) trete ich ihn kommt er auch etwas höher, was aber logisch ist. Auf der Autobahn liegt er bei ca 9-9,5 manchmal auch 10 Liter bei ca 130 Durchschnitt. Alles in allem ein Verbrauch mit dem man durchaus leben kann. Würde ich nicht ein größeres Auto und mit Allrad brauchen und wollen, würde ich ihn glatt weiterfahren.

Letztens war erst eine Pappnase mit einem alten 75ps 3er da, machte eine Probefahrt und stellte dann fest, der sei nix für ihn da er nicht schnell genug sei.Der 18 jährige Schnössel suchte wohl etwas zum Strassenbäume fällen


Deine Antwort auf "Bora v5 kaufen worauf muss ich achten ?"

zum erweiterten Editor
VW Golf 4: Bora v5 kaufen worauf muss ich achten ?

Ähnliche Themen zu: Bora v5 kaufen worauf muss ich achten?

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen