Motoren & Antriebe
Motoren & Antriebe Forum

BF4L 913 im Atlas 1404

BF4L 913 im Atlas 1404

Hallo,

 

ich brauche Hilfe zum BF4L 913 von Deutz.

Erstmal einen Brüller für alle: Ich habe mir einen wunderschönen großen Bagger gegen meinen 614er Bus eingetauscht.

Der Verkäufer mit Migrationshintergrund, ging hart mit mir ins Gericht, zu meinem Fahrzeug........

Der Baggermotor hingegen ist der Brüller schlechthin! Ich kann Bagger sehr gut bedienen und sehe auch, wenn ein Hydraulikschlauch kaputt ist. Bei Motorfragen bin ich überfordert. Der Motor sprang an, lief und bewegte den Bagger....äußerlich war soweit fast alles ok und es fehlte die Leistung und es war Diesel im Motoröl. Ein Zylinder musste also defekt sein. Na ja, wir haben den Motor ausgebaut und mein Schlosser sah mich mitleidig an! Ein Pleuel fehlte, ein Zylinder auch, zwei Stößelstangen sowieso und Schrauben fehlten und der Motor war locker und der Keilriemen zur Lichtmaschine fehlte und überhaupt. Na ich habe eben nur Augen für den Bagger gehabt.

Die Kurbelwelle ist hin!!!

Wo bekomme ich gute und günstige Ersatzteile her und wer saniert ne Kurbelwelle? Wenn das Lagermaß zu gering ist, kann man da noch was machen? Was kostet eine neue Kurbelwelle?

 

Nu denn....er wird sicher irgendwann mal funktionieren....


Frag mal bei bei Fa.

Zitat:

Kolben-Seeger GmbH & Co KG in der

Von-Kuhl-Str. 1 in 56070 Koblenz

an.

Desweiteren gibts noch einen kompletten Motor mit Kurbelwellenlagerschaden, der evtl. die fehlenden Teile liefern kann

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../78964389-276-2811


Deine Antwort auf "BF4L 913 im Atlas 1404"

zum erweiterten Editor
Motoren & Antriebe: BF4L 913 im Atlas 1404
 
schliessen zu