206
Peugeot 205 & 206:

Beifahrersitz lässt sich nicht mehr verstellen!

Beifahrersitz lässt sich nicht mehr verstellen!

Hallo.

Ich bin nicht so der Schrauber, aber ich habe mal eine Frage.

 

Der Beifahrersitz meines Peugeot 206 (Baujahr 1999) lässt sich nicht mehr verstellen. Er ist in einer Position (natürlich ganz vorne) und man kann den Verstellhebel auch betätigen, aber der Sitz bewegt sich keine 5mm nach vorne oder nach hinten. Kann mir vielleicht jemand helfen und einen Tipp geben. Vielen Dank!


DarkMarine DarkMarine

206 Fr3@k

Sehr wahrscheinlich ist son kleines Plastikteil an der Laufschiene abgebrochen, bzw. in der Mechanik am Sitz! Reperatur kann sehr teuer werden, hatte das auch damals und um die Kosten von rund 400 € zu übergehen, hat PUG meinen Sitz kostenlos festgeschweißt!


Hatte ich bei meinem alten 206 auch. Aber bei mir war es der Fahrersitz und er liess sich noch nach vorn und hinten verstellen nur nicht mehr klappen für den Einstieg nach hinten. Damals wurde mir gesagt, entweder 400 oder 700 € je nachdem was kaputt ist. Es muss aber mindestens der Sitz ausgebaut werden und das ist halt teuer, weil wohl nicht so einfach. Ist aber ein bekanntes Problem udn vielleicht geht ja was auf kulanz, aber bei dem later wohl nicht.


DarkMarine DarkMarine

206 Fr3@k

Sitz ausbauen geht super schnell! Braucht man eigentlich nicht länger als 10 Minuten für! Aber die Konsolen/Laufschienen kosten halt richtig Asche!


Zitat:

Original geschrieben von DarkMarine

Sitz ausbauen geht super schnell!

Aber nicht, wenn sich der Sitz nicht verschieben laesst... ;)

 

BTW: Bei dem nicht klappen lassenden Sitz ist aller wahrscheinlichkeit nur der Bowdenzug gerissen, kostet nicht die Welt und laesst sich recht fix (auch selbst) wechseln.

 

Bei dem nicht verschiebbaren Sitz, kanns tatsaechlich teurer werden.

Was man versuchen kann, den Verstellhebel etwas nachzubiegen. Im laufe der Jahre nutzen sich gern mal die Zaehne der Verstellung etwas ab und dann reicht der Hebelweg zur Verstellung nicht mehr aus. Biegt man den Hebel etwas nach, hat man wieder etwas mehr Spielraum. Manchmal hilfts, manchmal ist der Verschleissgrad aber auch derart hoch (oder es ist schon was gebrochen), da hilft dann nur noch erneuern...


Beifahrersitz lässt sich nicht mehr verstellen!

abend, oder ist nur der haltestift unten , hinten ,

aussen seite raus gerutscht ? schau mal (genau nach)

unterm sitz ob da ein metallstift liegt. (bitte ganz genau

lieber 2 mal suchen ) im hinterm bereich!

wen ja musst du auf der anderen seite nachschauen

wo und wie der sitzt.


Themenstarter

Hallo.

 

Das mit dem Hebel glaube ich nicht. Ich habe am Fahrer- und am Beifahrersitz die Abdeckung abgeschraubt und mir das angeschaut.

 

Die Bewegung der Teile ist gleich, nur das der Beifahrersitz sich nicht bewegen lässt.

 

Wie in anderen Foren vermutet, ist der Stift auch nicht draußen, sondern sitzt ganz normal.

 

Was vielleicht noch ein Indiz für das Problem sein kann:

Der Schlitten auf der Schiene war ganz hinten (in Richtung Rücksitzband). Hab es jetzt wieder soweit es geht noch vorne geschoben.


Zitat:

Original geschrieben von m.eckhoff

Das mit dem Hebel glaube ich nicht. Ich habe am Fahrer- und am Beifahrersitz die Abdeckung abgeschraubt und mir das angeschaut.

Den vorderen, nicht den fuer die Lehnenverstellung?

BTW: Wenn du die Verkleidung schon abhast, kannst du mit einem Schraubenzieher (oder aehnlichem) den Mechanismus so druecken, dass sich der Sitz verschieben lassen muesste. So kannst du sehen, ob eventuell etwas in die Sitzschiene gelangt ist, was ein verschieben verhindert.


abend, Mac Bundy helf mir mal, denk nach :

in der äusseren schiene sitz ein schlietten , wo muss

der sein beim nach vorne schieben, denk nach!!

ich weiss es zur zeit nicht!!!

gruss talbot


So wir mit diesem Schlitten so ein silbernes Dingens meinen, hat der erstmal nuescht mit der Sitzverstellung selbst zu tun. Der dient eigentlich nur dazu, die Position wieder einzunehmen, wenn der Sitz vorgeklappt wurde.

Fuer die Verstellung ist so eine gueldene Rastung verantwortlich, die ueber den langen Hebel der vorne dran ist angehoben wird...


Deine Antwort auf "Beifahrersitz lässt sich nicht mehr verstellen!"

zum erweiterten Editor
Peugeot 205 & 206: Beifahrersitz lässt sich nicht mehr verstellen!

Ähnliche Themen zu: Beifahrersitz lässt sich nicht mehr verstellen!

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests