B-Max
Ford B-Max & Ecosport:

B-Max 1.0 EcoBoost 74 kw

Ford B-Max JK8

B-Max 1.0 EcoBoost 74 kw

Hallo Forum,

ich fahre seit 3 Wochen meinen B-Max Titanium 1.0 EcoBoost 74 Kw in weiß.

Nach den ersten 15oo Km bin ich eigendlich sehr zufrieden, ein toller Kleinwagen,

ideal für 2 Personen und als Zweitwagen für meine Frau.

Gut verarbeitet, leise und sehr angenehmes Fahrverhalten.

Derzeitiger Benzinverbrauch !!!!! 8,7 Liter !!!!!!

je ein Drittel Stadt, Bundesstrasse max. 100 h/km und Autobahn max. 135 h/km.

Immer im empfohlenen Schalt/ Drehzahlbereich und benzinsparend gefahren.

Das finde ich sehr viel. Hat jemand Erfahrung mit diesem Motor?

 

LG


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von smax06

Hallo Forum,

ich fahre seit 3 Wochen meinen B-Max Titanium 1.0 EcoBoost 74 Kw in weiß.

Nach den ersten 15oo Km bin ich eigendlich sehr zufrieden, ein toller Kleinwagen,

ideal für 2 Personen und als Zweitwagen für meine Frau.

Gut verarbeitet, leise und sehr angenehmes Fahrverhalten.

Derzeitiger Benzinverbrauch !!!!! 8,7 Liter !!!!!!

je ein Drittel Stadt, Bundesstrasse max. 100 h/km und Autobahn max. 135 h/km.

Immer im empfohlenen Schalt/ Drehzahlbereich und benzinsparend gefahren.

Das finde ich sehr viel. Hat jemand Erfahrung mit diesem Motor?

 

LG



Schönes Auto, aber wie um Himmels Willen kommst du mit dem kleinen Ecoboost im B-Max auf 8,7L Verbrauch? :confused:

Fährst Du nur Vollgas? :p

 

Agi


Themenstarter

Keine Ahnung, bin wirklich sehr benzinsparend gefahren, werde mal in der Werkstätte nachfragen.

LG


kruemel-corsa kruemel-corsa

Busquäler

Focus

Also ich schaffe mit dem 125 PS Ecoboost im Focus einen Schnitt von 5,7 Litern...

Entweder stimmt was mit Deinem Fahrstil nicht, oder da ist technisch was im Argen (Temperaturfühler vielleicht defekt?).


Boe_Boe Boe_Boe

Focus

B-Max 1.0 EcoBoost 74 kw

Glückwunsch!

 

Der Verbrauch ist aber nicht normal ;)


Themenstarter

Es sind nur mehr 7,3 Liter.Angeblich sollte er nach zwei, dreitausend Kilometer erst richtig sein.


Hallo zusammen,

 

wird dürfen uns seit kurzem auch Besitzer eines B-max mit 1.0 Ecoboost Motors mit 74 kw nennen.

 

Jetzt nach 1100 km hab ich mal die gesammelten Tankrechnungen zusammengerechnet und komme auf genau 8,3 L Verbrauch pro 100 km. Zu meinem Fahrverhalten ist zu sagen, dass ich mit selbiger Fahrweise beim vorherigen Auto (Opel Astra H 1.7 CDTI Diesel mit 100 PS) im Schnitt 6,1 L gebraucht habe.

 

Mir kommen die 8,3 Liter ziemlich hoch vor. Ich hoffe das legt sich die nächste Zeit sonst muss ich mir auch etwas überlegen.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Franz


XLTRanger XLTRanger

Fiesta

Zitat:

Original geschrieben von FrancisX

, dass ich mit selbiger Fahrweise beim vorherigen Auto (Opel Astra H 1.7 CDTI Diesel mit 100 PS) im Schnitt 6,1 L gebraucht habe.

Was für einen Astra CDTI alles andere als wenig ist. Von daher dürfte entweder Dein Einsatzgebiet/Fahrzyklus ziemlich ungünstig sein, oder Dein Fahrstil.


Jardis Jardis

JK8

Zitat:

Zitat:

Original geschrieben von smax06

Zitat:

Original geschrieben von smax06

Hallo Forum,

ich fahre seit 3 Wochen meinen B-Max Titanium 1.0 EcoBoost 74 Kw in weiß.

Nach den ersten 15oo Km bin ich eigendlich sehr zufrieden, ein toller Kleinwagen,

ideal für 2 Personen und als Zweitwagen für meine Frau.

Gut verarbeitet, leise und sehr angenehmes Fahrverhalten.

Derzeitiger Benzinverbrauch !!!!! 8,7 Liter !!!!!!

je ein Drittel Stadt, Bundesstrasse max. 100 h/km und Autobahn max. 135 h/km.

Immer im empfohlenen Schalt/ Drehzahlbereich und benzinsparend gefahren.

Das finde ich sehr viel. Hat jemand Erfahrung mit diesem Motor?

 

LG

Hallo, ich habe den mit 88 kw. KM-Stand 1235, Verbrauch 1/3 Mix = 8,7 Liter. Im Stadtverkehr = 11 Liter !!!!!! Dieses kann man nicht mehr akzeptieren. Der Händler meint, dass man nach 4 - 5000 Km erst den genauen Verbrauch ermitteln kann??? Entstandene Verbrauchsmehrkosten bis dahin ca. 230 Euro.

Da muss man was machen. Suche Leidensgenossen, dann kann mehr ausrichten.


B-Max 1.0 EcoBoost 74 kw

Hallo,

mach dir keine Gedanken der Verbrauch wird noch spürbar sinken.

Mein Fiesta MK7 hat am anfang auch viel geschluckt, es hat lange gedauert so zwischen 4000km- 6000km bis der Verbrauch sich den Werksangaben genähert hat. Heute, bei 50000 gefahren kilometer, bin ich mit dem verbrauch zufrieden. Tanke nur Super, kein E10

 

Mfg.


jlh jlh

Hallo,

ich fahre glücklicherweise seit Ende Oktober bereits meinen B-max und auch ich fahre nicht hochtourig oder Vollgas und bin bei 8 Liter Durchschnittsverbrauch beim Ecoboost Motor. Das ist weit zuviel bei dem Aufpreis für den Dreizylinder. Bis jetzt akzeptier ich das noch und hoffe der Verbrauch kommt noch annähernd an die angegebenen Werte.


FocusGT FocusGT

Moderator

Focus

Man sollte auch bedenken das jetzt Winter ist, da ist der Verbrauch generell etwas höher (zB. wegen der längeren Warmlaufphase) ... wer auch nur kürzere Strecken fährt hat jetzt erst recht einen hohen Verbrauch.


Jardis Jardis

JK8

Zitat:

Original geschrieben von FocusGT

Man sollte auch bedenken das jetzt Winter ist, da ist der Verbrauch generell etwas höher (zB. wegen der längeren Warmlaufphase) ... wer auch nur kürzere Strecken fährt hat jetzt erst recht einen hohen Verbrauch.

Es wäre nett, wenn nur sachdienliche Antworten erfolgen. Es ist hinreichend bekannt, dass der Verbrauch im Winter höher ausfällt. Es ist auch weiterhin bekannt, dass Winterreifen einen höheren Kraftstoffverbrauch verursachen. Es wird auch nicht mit hohen Drehzahlen und es wird nicht nur in der Stadt gefahren und es wird nicht "geheizt". Ich schalte wie von dem Bordcomputer vorgeschlagen ab 2000 Umdrehungen in den nächsten Gang, usw. usw. Trotzdem sind und bleibt es bei ca. 8,5 Liter im Drittelmix (Stadt, Landstraße, Autobahn) und ist eindeutig zu viel.

Das ist ein Mehrverbrauch von 74 % gegenüber der Prospektangabe! Hier sollen es 4,9 Liter sein. Ich rechne einen realistischen Aufschlag von 20 % darauf, (wegen der Laborbedingungen im Test) dann erreiche ich 5,9 Liter. Und das wäre schon schön.

 

Beim ADAC wurde der Ford Focus mit der 125 PS, 1 Liter EcoBoost Maschine getestet – ist die gleiche Maschine wie im B-Max- mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 5,5 Litern!

http://www.adac.de/infotestrat/tests/auto-test/detail.aspx?IDTest=4789

 

Ich suche hier Leidensgenossen um ggf. gegen Ford in Sachen B-Max EcoBoost und die nicht zu erzielenden und versprochenen Kraftstoffverbräuche vorzugehen. Bisher sind wir schon zu dritt.

Vielen Dank


Zitat:

Original geschrieben von Jardis

Zitat:

Original geschrieben von FocusGT

Man sollte auch bedenken das jetzt Winter ist, da ist der Verbrauch generell etwas höher (zB. wegen der längeren Warmlaufphase) ... wer auch nur kürzere Strecken fährt hat jetzt erst recht einen hohen Verbrauch.

Es wäre nett, wenn nur sachdienliche Antworten erfolgen. Es ist hinreichend bekannt, dass der Verbrauch im Winter höher ausfällt. Es ist auch weiterhin bekannt, dass Winterreifen einen höheren Kraftstoffverbrauch verursachen. Es wird auch nicht mit hohen Drehzahlen und es wird nicht nur in der Stadt gefahren und es wird nicht "geheizt". Ich schalte wie von dem Bordcomputer vorgeschlagen ab 2000 Umdrehungen in den nächsten Gang, usw. usw. Trotzdem sind und bleibt es bei ca. 8,5 Liter im Drittelmix (Stadt, Landstraße, Autobahn) und ist eindeutig zu viel.

Das ist ein Mehrverbrauch von 74 % gegenüber der Prospektangabe! Hier sollen es 4,9 Liter sein. Ich rechne einen realistischen Aufschlag von 20 % darauf, (wegen der Laborbedingungen im Test) dann erreiche ich 5,9 Liter. Und das wäre schon schön.

 

Beim ADAC wurde der Ford Focus mit der 125 PS, 1 Liter EcoBoost Maschine getestet – ist die gleiche Maschine wie im B-Max- mit einem Durchschnittsverbrauch von nur 5,5 Litern!

http://www.adac.de/infotestrat/tests/auto-test/detail.aspx?IDTest=4789

 

Ich suche hier Leidensgenossen um ggf. gegen Ford in Sachen B-Max EcoBoost und die nicht zu erzielenden und versprochenen Kraftstoffverbräuche vorzugehen. Bisher sind wir schon zu dritt.

Vielen Dank

ich bin den B-Max 6 Wochen lang mit dem 120PS Eco-Boost , rein im Stadtverkehr mit 7.2 Liter ( forsch ) gefahren

 

ich habe selbst noch nie ein Auto im Stadtverkehr mit so wenig Verbrauch gefahren ( Citroen C1 und Toyota Hybrid mal aussen vor )


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema B-Max 1.0 EcoBoost 74 kw gibt es 67 Antworten auf 5 Seiten. Der letzte Beitrag vom 7. August 2014 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "B-Max 1.0 EcoBoost 74 kw"

zum erweiterten Editor
Ford B-Max & Ecosport: B-Max 1.0 EcoBoost 74 kw

Ähnliche Themen zu: B-Max 1.0 EcoBoost 74 kw

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen