• Online: 13.285

Car Audio & Navigation
Car Audio & Navigation Forum

aux in einlöten?

aux in einlöten?

CWeinert CWeinert

Themenstarter

Hallo,

 

ich hab mal eine Frage. Kann man einen Aux Eingang bei einem Radio einlöten?

 

Ich habe ein AUDI Gamma und mich reizt es einfach etwas zu esperimentieren.

 

Ich dachte man könnte es irgendwie am Kassettenteil einlöten? Weis jemand wo?

 

DANKE schon mal

 

Ein Foto vom kasettenteil ist im Anhang



shoggun shoggun

na, dass ist aber dann kein seriöses experimentieren wenn man sich vorher ratschläge holt! ;) wer nicht wagt der nicht gewinnt... aaalso, kauf dir doch einfach so nen kasettenadapter... klanglich zwar nicht der knaller, aber besser als irgendwelche drähte irgendwo hinlöten! ;)


CWeinert CWeinert

Themenstarter

das is ja langweilig, ich wollte wissen ib es theoretisch funzt?


DerMatze DerMatze

theoretisch geht vieles aber die tücke liegt in der praxis


CWeinert CWeinert

Themenstarter

schon seltsam, dieser reil der Forums nennt sich Car Audio, aber ausser dummer antworten keine Hilfe.....

 

schade........


YETI YETI

I hab den Messner geseh'n

aux in einlöten?

Zitat:

Original geschrieben von CWeinert

Ich habe ein AUDI Gamma und mich reizt es einfach etwas zu esperimentieren.

Na dann mal los !!

Das was du da vor hast ist Elektronikgefrickel und hat nur im entfernten mit Car Audio zu tun.

Entweder experimentieren oder Hilfe haben wollen.

Wenn dir das hier nicht reicht solltest du dich vielleicht noch in einem Elektronik Forum anmelden.

 

 

Greetz

 

Tim


nabazi nabazi

Ford

Zitat:

Original geschrieben von CWeinert

schon seltsam, dieser reil der Forums nennt sich Car Audio, aber ausser dummer antworten keine Hilfe.....

 

schade........

Naja, dein Bild ist ja nicht grade besonders hilfreich (wenn dann müßtest du uns schon die Platinenseite zeigen!).

Aber:

Vermutlich hat sowas noch niemand probiert -> deshalb auch keine Antworten!?

 

Mal als Anregung ein link, wo es einer mal für ein Opelwerksradio probiert und gemacht hat:

http://www.css-haupt.de/vectra/

 

Vielleicht hilft dir das weiter.

 

Viel Glück

MfG

:cool:


crazylegs crazylegs

Ich kann mich erinnern, dass ich früher mal in ein tragbares Radio ohne Kassette bzw CD-funktion ein Chinchkabel eingelötet hab. Hab einfach irgendwie rumprobiert...

Ab dann konnte man in miserabelster Qualität seinen MP3-Player anstöpseln :D


qniss qniss

BMW

na, wollen wir ihm doch mal helfen.

 

der ansatz ist nicht ganz so glücklich: am kassetenteil hast du am tonkopf eine andere impedanz und auch andere signalform. ich wusste mal genau wie das geht, vlt schaust du mal hier . Kurz gesagt passt dein Eingangssignal nicht zum Eingang.

 

Aber es geht tatsächlich viel einfacher. Das Gamma hat garantiert noch so einen Dreh-Lautsärke-Knopf, der technisch einfach ein Potentiometer ist.

Über den wird Signal gegen Masse geregelt.

Also rechts Signaleingang, Mitte = Signalausgang und Links Masse.

Da musst du mal ein wenig schauen und probieren wo was genau ist, kann auch bisschen anders sein. Wenn du dich dort einfach parallel auf Masse und Eingang hängst, hast du nen Eingang. Der sollte auch Kompatibel zu DIN sein.

 

frag wenn du noch was wissen willst


CWeinert CWeinert

Themenstarter

super das ist sehr nett! Ich werde es auseinanderbauen und nochmal Fotos einstellen.

 

danke schon mal!

 

 

MfG

 

CWeinert


ToniDeluxe ToniDeluxe

aux in einlöten?

Hallo!

 

Die Idee, das Audi-Original-Radio mit einem Chinch-Eingang zu erweitern, hatte ich heute auch und bin nun über google hier auf dieses Thema gestoßen.

 

 

Konnte jemand schon Erfolge erzielen?


Tipo-Janner Tipo-Janner

Warum nimmt man da nicht einfach so ein Kassettenteil wo

ein 3,5 mm Klinkenstecker dran ist und legt das Kabel im Radio an die Rückwand des Radio´s und macht da 2 Chinchstecker rauf.

 

http://cgi.ebay.de/...10QQcmdZViewItemQQptZMP3_Player_Zubeh%C3%B6r?...

 

Fertig ist das.

 

Alles andere macht nachher nur Krach!


crazylegs crazylegs

Ich denke die Methode mit dem direkten Cincheingang ist klanglich auf jedenfall die Bessere, als wenn man es über den Magnettastkopf "streamt".

 

Ist auch sicher machbar. Wenn man es professionell haben will, kann man mal den Frank Miketta fragen. (www.carhifi-store.de).

Der rüstet sogar SP/DIFF bei sehr vielen Werksradios nach ;)


tacvbo tacvbo

VW

Ich habe heute mein Alpha von VW ausgebaut und habe genau das gleiche vor. Ich werde erstmal das mit dem parallelen Anschluss am Poti probieren. Eine MP3 Kasette ist deshalb mau, weil die Signalqualität sehr schlecht ist und die Höhen zu einem Rauschen mutieren. Ein anderes Radio möchte ich auch nicht, da das originale eine gute Verstärkerqualität hat und einfach zum Auto passt.

 

Ich werd mich da mal ransetzte und insofern etwas positives rausgekommen ist, Bericht erstatten.


_RGTech _RGTech

W202-Hausmeister

Mercedes

Zitat:

Original geschrieben von tacvbo

Ein anderes Radio möchte ich auch nicht, da das originale eine gute Verstärkerqualität hat

Du hast die letzten 10 Jahre kein Markengerät probiert, hm?


Deine Antwort auf "aux in einlöten?"

Car Audio & Navigation: aux in einlöten?

Ähnliche Themen zu: Aux in einlöten?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
banner ad teaser button resource
×
1. Was führt Dich zu uns? (Mehrfachnennung möglich)Bitte wähle mindestens eine Antwort aus.
2. Wann planst Du dein nächstes Auto zu kaufen? Bitte wähle eine Antwort aus.
Vielen Dank

Deine Antwort hilft uns MOTOR-TALK weiter zu verbessern.