Chrysler
Chrysler:

Automatikgetriebe Problem Voyager 2,8 crd BJ 2008

  • Chrysler Panorama
  • Chrysler Forum
  • Chrysler Blogs
  • Chrysler FAQ
  • Chrysler Tests
  • Chrysler Marktplatz
Chrysler Voyager RG

Automatikgetriebe Problem Voyager 2,8 crd BJ 2008

Hallo,

Wie oben beschrieben geht es um einen Chrysler Voyager 2,8 CRD Bj 2006, seit kurzem habe ich das Problem das die Getriebe Vibrationen verursacht bei Tempo ca. 70 km/h aber nur im 4 Gang, wenn ich im 3 Gang die gleiche geschwindigkeit Fahre ist es nicht vorhanden. Es ist noch dazu zu sagen das der Drezahl Zeiger rauf-runter sich bewegt im Bereich zwischen 1500 U/min und 1800 U/min. Bin dankbar für alle Tips und Tricks.

Danke im Voraus


Hört sich nach der Wandlerüberbrückungskupplung an...

 

Ölstand passt? (wie kontrollierst du ihn?)

Letzter Ölwechsel - wann und wo?

KM Stand?

Hängerbetrieb?

 

Bitte um Info, dann kann ich dir weiterhelfen,

 

Gruß

Kevin


Themenstarter

Danke Kevman,

Ölstand Messe ich mit vorhandenem Ölmessstab für Getriebe. Öl ist klar(Rötlich) und sauber(nicht verbrannt).

Letzter Ölwechsel bei 100 000 tsd-km momentaner Km stand 147 000, wurde bei Chrysler Services gemacht wo Auto auch gekauft wurde, auch Zahnriemen wurde bei 100 000 tsd-km getauscht.

Kein Anhängerbetrieb

Habe Fehler beim Chrysler ausgelesen, ein Getriebe Fehler wurde gelöscht aber mir wurde nicht gesagt welcher Fehler.

Es ist auch wichtig zu sagen das ich ein Leistungssteigerung gemacht habe den aber wieder zurück gestellt weil Auto starken Rauch Ausstoß danach hatte.

Danke im Voraus


Zitat:

Original geschrieben von Chrysler76

Danke Kevman,

Ölstand Messe ich mit vorhandenem Ölmessstab für Getriebe. Öl ist klar(Rötlich) und sauber(nicht verbrannt).

Letzter Ölwechsel bei 100 000 tsd-km momentaner Km stand 147 000, wurde bei Chrysler Services gemacht wo Auto auch gekauft wurde, auch Zahnriemen wurde bei 100 000 tsd-km getauscht.

Kein Anhängerbetrieb

Habe Fehler beim Chrysler ausgelesen, ein Getriebe Fehler wurde gelöscht aber mir wurde nicht gesagt welcher Fehler.

Es ist auch wichtig zu sagen das ich ein Leistungssteigerung gemacht habe den aber wieder zurück gestellt weil Auto starken Rauch Ausstoß danach hatte.

Danke im Voraus

Alles klar, Ölstand bei betriebswarmen Zustand und laufendem Motor kontrollieren, aber deine Angaben hören sich nicht schlecht an.

 

Fehlercode 38 tippe ich, falls ich mit der TCC richtig liege.

 

Ich will kein voreiliges Urteil fällen, aber die Leistungssteigerung könnte es verursacht haben. Gerade beim Beschläunigen auf der Bahn oder am Überland wird die Wandlerüberbrückungskupplung beansprucht. Wenn da mehr Leistung vorhanden ist, speziell bei einem Fahrzeug mit aufgeladenem Motor, wirkt sich das drastisch auf das Getriebe aus.

 

Ich würde auf jeden Fall hinterfragen, welcher Code drinnen war, wenn es 38 oder einer mit der Überbrückungskupplung zusammenhängenden Codes war, der Ölstand passt und das richtige Öl verwendet wurde (ATF+4), dann kann es durchaus sein, dass der Wandler hinüber ist...

 

Gruß

Kevin


Deine Antwort auf "Automatikgetriebe Problem Voyager 2,8 crd BJ 2008"

zum erweiterten Editor
Chrysler: Automatikgetriebe Problem Voyager 2,8 crd BJ 2008

Ähnliche Themen zu: Automatikgetriebe Problem Voyager 2,8 crd BJ 2008

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests