Finanzierung
Auto-Finanzierung Forum

Autokredit: Halter und KFZ-Haftpflicht

Autokredit: Halter und KFZ-Haftpflicht

Hallo in die Runde :-)

 

Wir möchten uns einen neuen KIA ceed sw kaufen. Die Hälfte der Summe anzahlen, den Rest über ING Diba finanzieren (Autokredit).

Bisher war es so, dass unsere anderen Autos auf mich allein als Halterin liefen und ebenso auch die KFZ-Versicherung, die mittlerweile auf 30% läuft.

Nun möchte mein Mann aber den Wagen kaufen und auch allein als Halter eingetragen sein.

Geht das dann trotzdem, dass ich für den neuen Wagen auch weiterhin auf meinem Namen die KFZ-Versicherung laufen lassen kann,

ohne dass ich auch die Halterin sein muss? Oder müssen gerade auch bei Online-Banken (Autokredit) der Halter und der, der die KFZ-Haftpflicht hat, ein und dieselbe Person sein?

 

 

MfG

 

Josie


Falls es von der Bank in der Hinsicht Einschränkungen gibt, findest du diese in deren AGB. Ansonsten spielt es eigentlich keine Rolle, wer Fahrzeughalter, Kreditzahler, Versicherungsnehmer oder Steuerzahler ist. Das können alles unterschiedliche Personen sein. Bei der Versicherung wirst du allerdings angeben müssen, dass du nicht alleiniger Fahrer bist bzw. das Fahrzeug hauptsächlich von einer anderen Person bewegt wird...


AZiBACK AZiBACK

Zitat:

Bei der Versicherung wirst du allerdings angeben müssen, dass du nicht alleiniger Fahrer bist bzw. das Fahrzeug hauptsächlich von einer anderen Person bewegt wird...

...was bei den ganz billigen (online-) Versicherungen zu einer Ablehnung führt und woanders Aufschlag kostet...


Themenstarter

Danke für die schnellen Antworten. :-)

 

Die ING Diba schickt jetzt erstmal unverbindlich Unterlagen.

Da bin ich ja mal gespannt, was in den AGB steht.

 

Kann denn hier jemand alternativ einen anderen guten und seriösen Autokredit empfehlen, mit dem schon gute Erfahrungen gemacht wurden?

Bei unserer Hausbank war es auch recht teuer und die rechnen immer diese RSV mit rein.

Bei einem Autohaus war es auch ebenfalls nicht wirklich günstig, weil auch da diese RSV mit reinfloss.

Aber die braucht man ja eigentlich nicht zwingend ...

 

MfG

 

Josie


AZiBACK AZiBACK

Autokredit: Halter und KFZ-Haftpflicht

... grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten.

 

Entweder den Versicherungsrabatt auf Deinen Mann übertragen, oder eben das Auto auf Dich versichern mit abweichendem Halter.

 

Der abweichende Halter wird von der Versicherung meist mit einem kleinen Aufschlag berechnet.

 

Das mit dem abweichenden Halter habe ich schon öfter mal gemacht, wenn ich ein Auto über einen Freund (Werksangehöriger) gekauft habe und der Wagen 6 Monate auf ihn zugelassen sein mußte.

 

Heinz


Deine Antwort auf "Autokredit: Halter und KFZ-Haftpflicht"

zum erweiterten Editor
Auto-Finanzierung: Autokredit: Halter und KFZ-Haftpflicht

Ähnliche Themen zu: Autokredit: Halter und KFZ-Haftpflicht

 
schliessen zu