C6 (4F)
Audi A6 4F:

Auto während der Fahrt ausgegangen????

Audi A6 C6 (4F)

Auto während der Fahrt ausgegangen????

Hallo habe seit gestern ein problem mein Auto ist während der Fahrt ausgegangen, jetzt springt er nicht mehr an.

Benzin ist noch drine.

Ist ein Audi A6 4f 2.4 Quattro Bj.2005.

Hat zuerst angefangen während der Fahrt zu ruckeln und dann komplett ausgegangen.

Was kann das sein?


Jonnyrobert Jonnyrobert

Biete VCDS Unterstützung!

Fehlerspeicher auslesen lassen, dann findest

Du die Ursache. Alles Andere wäre ein griff ins

Klo.


DVE DVE

LED Gourmet

Fördert die Pumpe noch Benzin aus dem Tank vor zum Motor?


hi

 

also ich hab mal auch so ne scheisse gehabt.

Hat auf der BAB kurz vor der Ausfahrt angefangen zu ruckeln, die Motorlampe ist angegangen.

Bin runten von der BAB und dann ist die Karre ausgegangen und es hat derbe verbrannt gestunken.

Motorhaube auf und siehe da ne Zündspule geplatzt.

Mein bruder hat mir eine neue vorbei gebracht, diese eingebaut und trotzdem sprang der Wagen nicht an.

Es war bei mir die Sicherung im Wasserkasten. War eine mit 30A meine ich.

Ist in so einer schwarzen Box auf der Fahrerseite im Wasserkasten neben dem Bremsflüssigkeitsbehälter.

Ursache war eine Motorwäsche.

Die neuen Zündspulen dichten das Loch wo die Zündkerze drin ist nicht ab, war voller Wasser.

Die alten vom A4 B5 waren besser, die waren auf den Zylinderkopf geschraubt.

Unter Vortschritt verstehe ich was anderes.

Es gibt von Audi eine Aktion, die wechseln alle Zündspulen, wenn du noch die alten drin hast.

Habe leider letztes Jahr alle auf meine Kosten gewechselt.

Dieses Jahr war ich bei der Inspektion und die meinten ich habe jetzt schon die neuen drin.

Tja pech gehabt.


evgenyproject evgenyproject

BMW F11 - DAS AUTO

Sind den die neuen Zündspulen besser abgedichtet??? Sprich kann man da die Motorwäsche machen???


Themenstarter

Auto während der Fahrt ausgegangen????

Also habe grad gefunden im fahrerseite denn sicherungskasten war eine sicherung kaputt habe sie gewechselt, ist auch wieder angesprungen für kurze zeit, uns ist wieder ausgegangen sicherung wieder kaputt und wieder neue rein und die ist auch wieder kaputt. was kann das sein?


Themenstarter

Sind noch die Originale Zünspulen drine


wenn du uns verrätst was das für ne Sicherung war ---steht im Deckel oder Bordbuch was die absichert--- dann hast du deine Antwort auf die Frage was es sein könnte. :D


Themenstarter

Also im buch steht nix und auf demm deckel auch nicht


Zitat:

Original geschrieben von evgenyproject

Sind den die neuen Zündspulen besser abgedichtet??? Sprich kann man da die Motorwäsche machen???

Ne die sind genauso scheisse.

 

Also bei mir stimmt auch was nicht mit dem Wagen seit dem die Zündspule geplatzt ist. Habe ne Gasanlage drin. Seit dem habe ich sporadisches zucken im unteren drehzahlbereich, nicht oft kommt aber ab und zu mal vor. Umrüstet findet nichts, haben alles probiert, auch neue Zündkerzen. Habe NGK und Bosch Kerzen probiert kein Erfolg. Einige tagelang ist nichts manchmal zuckt er öfter am tag. Und nur bis 1500U/min.

Ich habe auch mal das Relais gewechselt, was die Zünspulen schaltet. Habe es mal geöffnet und die Kupferspulen waren braun verfärbt. Die neue hatte ne schöne Kupferfarbe.

Naja das brachte auch nichts.

Denke es ist irgendwo was mit dem Kabelbaum oder das Steuergerät hat seit dem ne Macke.

Da beim platzen der Zünspulen ein Kurzschluss entstand und vielleicht irgendwo ein Kabel leicht verschmort ist und somit der wiederstand größer sei. Im benzinbetrieb ist alles ok, aber mit Gas hat man ja bei schlechtem Zündfunken sofort nen Zündaussetzer.

So meine theorie.

 

@Themenstarter

 

Guck mal ob die Zünspulen i. O. sind.

Denke eine ist auch eine bei dir kaputt und verursacht nen Kurzschluss.


Themenstarter

Auto während der Fahrt ausgegangen????

ja danke. Kann mir jemand sagen wofür die Sicherungen im Motorraum auf der Fahrerseite sind ?

 

Sind unter der schwarzen Abdeckung, mit 4 Schrauben verschraubt.


Zitat:

Original geschrieben von kostja21

ja danke. Kann mir jemand sagen wofür die Sicherungen im Motorraum auf der Fahrerseite sind ?

 

Sind unter der schwarzen Abdeckung, mit 4 Schrauben verschraubt.

Schicke dir die Belegung morgen, bin zur Zeit nicht zu Hause.


Themenstarter

Also es ist die 20A gelbe Sicherung im Motorraum, laut plan muss es die Zündspule sein, wenn ich mich nicht Ihre.


So wie ich es mir gedacht habe.

Lass die Zündspulen tauschen. Wie gesagt es gibt bei Audi diese Aktion, die werden kostenlos getauscht.


Themenstarter

Moin habe gestern mein Auto abgeholt das war die Zünspule

:)


Hinweis: In diesem Thema Auto während der Fahrt ausgegangen? gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 27. Juli 2011 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Auto während der Fahrt ausgegangen????"

zum erweiterten Editor
Audi A6 4F: Auto während der Fahrt ausgegangen????

Ähnliche Themen zu: Auto während der Fahrt ausgegangen?

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests