Verkehr & Sicherheit
Verkehr & Sicherheit Forum

Auto aus Belgien in Deutschland zulassen!!

Auto aus Belgien in Deutschland zulassen!!

Hallo Leute ich habe ein Problem mit einem e36 Cabrio aus Belgien!

Ich habe das Auto in Deutschland bei einem kleinen Händler mit EWG Papieren und neuem TÜV gekauft und jetzt bekomme ich das Auto in Deutschland nicht angemeldet!

Der Händler will sich um nichts kümmern und der letzte Besitzer in Belgien ist nicht zu finden!

Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben was ich machen kann um das Auto in Deutschland anzumelden!

Danke Stefan


Dann sag mal, warum Du das Auto nicht angemeldet bekommst. Wie hat die Zulassungsstelle ihr Verhalten begründet?


Was sagt deine Zulassungsstelle, wieso die Anmeldung nicht möglich ist?


Wer lastet sich denn beim Autokauf solche Probleme auf.

Wenn der Händler sich so quer stellt würde ich das Auto zurück geben.


Tecci6N Tecci6N

Peugeot

Zitat:

Original geschrieben von FabJo

Wenn der Händler sich so quer stellt würde ich das Auto zurück geben.

Aha...und mit welcher Begründung bitte? Ein Händler ist in erster Linie mal für die Beschaffung des Fahrzeugs zuständig, ob er weiteren Service anbietet, hängt dann von seiner Fähigkeit ab, Kundenbindung betreiben zu können oder zu wollen...


Themenstarter

Auto aus Belgien in Deutschland zulassen!!

Na ja die Zulassungsstelle sagt ohne originalen Brief ist eine Anmeldung nicht möglich da der Wagen ja noch in Belgien angemeldet sein kann.

Zurückgeben möchte ich den Wagen nicht da er mir gefällt und ich über Winter viel an dem Auto gemacht habe!

Gruß Stefan


Ohje, Autokauf ohne Papiere!!!

Wie kann man nur... 


Tecci6N Tecci6N

Peugeot

Zitat:

Original geschrieben von Sierra RS 2000

Na ja die Zulassungsstelle sagt ohne originalen Brief ist eine Anmeldung nicht möglich da der Wagen ja noch in Belgien angemeldet sein kann.

Das sollte eine einfache Anfrage beim KBA klären können...

 

Zitat:

Original geschrieben von Sierra RS 2000

Zurückgeben möchte ich den Wagen nicht da er mir gefällt und ich über Winter viel an dem Auto gemacht habe!

Ist es nicht sinnvoller, erstmal zu checken, ob man einen Wagen überhaupt zugelassen bekommt bevor man Geld in ihn investiert?? Aber abgesehen davon, es ist schon irgendwo richtig, ein Auto ohne Papiere zu kaufen und dann auch noch aus dem Ausland, das ist irgendwie...naja, doof will ich nicht sagen, aber schon etwas sinnbefreit...


trouble01 trouble01

Toyota

Oder anders formuliert, es ist das Gegenteil dessen, was man ansonsten als das Ergebnis zielgerichteten und ergebnisorientierten Überlegens bezeichnet.


Zitat:

Original geschrieben von Tecci6N

Das sollte eine einfache Anfrage beim KBA klären können...

Nicht einfach da es sich um belgische Papiere handeln wird.


trouble01 trouble01

Toyota

Auto aus Belgien in Deutschland zulassen!!

Ich würde folgendmaßen vorgehen, da das Kind ja in den bekannten Brunnen gefallen ist und eine Heckwasserbetrachtung nichts nutzt.

 

Alle Unterlagen kopieren, an das belgische Konsulat schicken und darum bitten, dass geklärtwird, dass der Wagen sauber ist bzw. Ersatzpapiere ausgestellt werden. Wenn Konsulat in der Nähe, selber hingehen.

 

Andere Chance sehe ich nicht.


Tecci6N Tecci6N

Peugeot

Zitat:

Original geschrieben von Meik´s 190er

Zitat:

Original geschrieben von Tecci6N

Das sollte eine einfache Anfrage beim KBA klären können...

Nicht einfach da es sich um belgische Papiere handeln wird.

Total einfach, es ist genau EIN Anruf für die Zulassungsstelle beim KBA, Stichwort EUCARIS...


trouble01 trouble01

Toyota

Wieder etwas dazu gelernt. Vielen Dank für die Info!!!


Themenstarter

Papiere habe ich ja!

Kaufvertrag vom Vorbesitzer!

Neue TÜV Bescheinigung!

EWG Bescheinigung (COC Papiere)

Wenn es ein Wagen nach Bj2010 wäre dann würde ich ihn ja auch zugelassen bekommen aber als 17 Jahre alten Gebrauchtwagen brauche ich den Originalen Brief!

Die Zulassungsstelle sagt über EUCARIS würde es bei älteren Autos nicht gehen die wären nicht im System!

Das Konsulat macht das für Private nicht da kann mir aber vielleicht der ADAC helfen ich bin nur noch auf der suche nach jemandem der mir dort weiterhilft!

Na ja vielleicht komme ich nächste Woche dort weiter!

Gruß Stefan


Tecci6N Tecci6N

Peugeot

Zitat:

Original geschrieben von Sierra RS 2000

Papiere habe ich ja!

Offensichtlich nicht oder? :confused:

 

Zitat:

Original geschrieben von Sierra RS 2000

EWG Bescheinigung (COC Papiere)

Ein CoC bei einem 17 Jahre alten Fahrzeug?? Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, so lange gibt es die doch noch gar nicht. 1992 wurde das beschlossen und 1996 verbindlich umgesetzt...

 

Zitat:

Original geschrieben von Sierra RS 2000

Wenn es ein Wagen nach Bj2010 wäre dann würde ich ihn ja auch zugelassen bekommen aber als 17 Jahre alten Gebrauchtwagen brauche ich den Originalen Brief!

Ist ja auch wohl logisch. Bei einem Gebrauchtfahrzeug gibt es immer einen Brief, der ja dann einzuziehen wäre durch die Zulassungsstelle...hat aber auch nichts mit dem Baujahr zu tun.

 

Zitat:

Original geschrieben von Sierra RS 2000

Die Zulassungsstelle sagt über EUCARIS würde es bei älteren Autos nicht gehen die wären nicht im System!

Hat mit dem Alter der Fahrzeuge nichts zu tun...entweder zugelassen oder nicht, Suchvermerk eingetragen oder nicht... Kann aber wie gesagt alles mit einem Anruf rausgefunden werden...


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Auto aus Belgien in Deutschland zulassen! gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 2. Juni 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Auto aus Belgien in Deutschland zulassen!!"

zum erweiterten Editor
Verkehr & Sicherheit: Auto aus Belgien in Deutschland zulassen!!

Ähnliche Themen zu: Auto aus Belgien in Deutschland zulassen!

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen