Harley-Davidson

Autauschbatterie von MCS

Hallo an alle,

 

die Batterie von meinem Moped, mittlerweile seit 7 Jahren im Einsatz, gibt den Geist auf. Mein Schrauber hat mir eine

Gel-Batterie der Marke MCS empfohlen. Hat jemand Erfahrung mit dieser Batterie?

 

Ich frage mich, ob ich nicht die 60,00 Euro (das ist die Differenz) mehr für eine Original-Batterie ausgeben soll.

 

Was meint Ihr dazu?

 

Gruß in die Runde

Stefan


Hi,

habe bei mir (die org. war nach 2 Jahren defekt),eine Intact Bike Power HVT verbaut und bin zufrieden, kann nichts negatives berichten. Preis incl. Versand 112,00€ findest du im ebay


Hallo,

ich habe seit etwa 10 Jahren eine YUASA MF-Batterie (Erstausrüster bei allen Japan-Bikes) im Einsatz.

Die OEM-Batterien von Anfang bis Ende der 90iger waren auch immer nach 2 Jahren defekt.

Die heute in Verwendung stehenden OEM AGM-Batterien sollen sehr gut sein.

 

Gruß fxstshd


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

Ich hab ne Gelbatterie seit ca. 5 Jahren und bis jetzt keinerlei Probleme. Die Marke weiß ich jetzt gerade nicht, ist aber keine OEM oder bekannte Marke.


Deine Antwort auf "Autauschbatterie von MCS"

zum erweiterten Editor
Harley Davidson: Autauschbatterie von MCS
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests