Harley-Davidson

Autauschbatterie von MCS

BigMoped BigMoped

Themenstarter

Hallo an alle,

 

die Batterie von meinem Moped, mittlerweile seit 7 Jahren im Einsatz, gibt den Geist auf. Mein Schrauber hat mir eine

Gel-Batterie der Marke MCS empfohlen. Hat jemand Erfahrung mit dieser Batterie?

 

Ich frage mich, ob ich nicht die 60,00 Euro (das ist die Differenz) mehr für eine Original-Batterie ausgeben soll.

 

Was meint Ihr dazu?

 

Gruß in die Runde

Stefan


the rainman the rainman

Harley-...

Hi,

habe bei mir (die org. war nach 2 Jahren defekt),eine Intact Bike Power HVT verbaut und bin zufrieden, kann nichts negatives berichten. Preis incl. Versand 112,00€ findest du im ebay


fxstshd fxstshd

Hallo,

ich habe seit etwa 10 Jahren eine YUASA MF-Batterie (Erstausrüster bei allen Japan-Bikes) im Einsatz.

Die OEM-Batterien von Anfang bis Ende der 90iger waren auch immer nach 2 Jahren defekt.

Die heute in Verwendung stehenden OEM AGM-Batterien sollen sehr gut sein.

 

Gruß fxstshd


Softail-88 Softail-88

old Choppers only

Harley-...

Ich hab ne Gelbatterie seit ca. 5 Jahren und bis jetzt keinerlei Probleme. Die Marke weiß ich jetzt gerade nicht, ist aber keine OEM oder bekannte Marke.


Deine Antwort auf "Autauschbatterie von MCS"

Harley Davidson: Autauschbatterie von MCS
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen