Honda

Aussetzer VTR1000f

Hallo,

habe seit den letzten Touren im vergangenen Jahr Zylinderaussetzer festgestellt !!!

Wenn ich längere Zeit 120 / 130 KmH fahre kommt es auch vor... dann gebe ich vollgas und es kommt keine Leistung mehr und man hört deutlich das ein Zylinder nicht arbeitet...

Zündkerzen habe ich schon gewchselt !!!

Wer kann mir mal ein paar Tips geben ? Wäre toll... Ist übrigens Baujahr 2003 mit 32000km


Läuft der deiner Meinung nach aussetzende Zylinder sonst immer mit ?

Zündkabel oder Kerzensteker def ,Zündspuhle plat oder Vergaser .

Haste mal geschaut ob Rost, Dreck oder Wasser in den Vergasern ist ?

Ablasschraube an der Vergaserunterseite aufdrehen und den auslaufenden Sprit mit hilfe von nem Schlauch in einem sauberen Glas auffangen und genaustens betrachten ob da was am Boden vom Glas zu sehen ist .

Natürlich jeden Vergaser einzeln in ein sauberes Glas .

Hatte das vor kurzem erst bei meiner ,bin gefahren (Kurzstrecke bei jedem Wetter ) und sie lief einwandfrei , auf einmal gings los aussetzer auf dem hinteren Zylinder und dann wieder weg .

Hab mir nichts dabei gedacht und bin weiter auf die Autobahn wieder aussetzer und beim Beschleunigen kaum Leistung .

Kerze io Kabel und Stecker io Zündspuhle io ,Vergaser geschaut (wie oben geschrieben ) und siehe da im hinteren Vergaser Wasserperlen .

Vergaser raus und ins Ultraschallbad ( waren innen auch verkleistert den meine ist Bj 1984 da hab ichs gleich komplet gemacht ) ausgeblasen und über Nacht auf der Heizung liegen lassen ,zusammengebaut und zwischen Tank und Vergaser nen Spritfilter gesetzt .

Seit dem läuft sie wieder ohne Mucken (schraube auch nach jedem längeren stehen den kleinen Sack am Sprithahn ab und lehre ihn da sieht man am schnellsten ob noch Wasser im Tank ist .


Themenstarter

Danke für die Hinweise, werde diese alles mal durchführen und gebe dann hier wieder ein Statement ab ob sich was geändert hat... vielen Dank nochmal !!! :):):)


Hallo,

Stand das Motorrad längere Zeit? Ich hatte das gleiche Problem an meiner FJ. Die hat gesoffen wie ein Loch, aber schneller als 150 km/h waren nicht mehr drin. Bei mir waren es die Schwimmernadelventile.


Themenstarter

Das Motorrad stand nicht lange, bin damit fast jeden Tag zu Arbeit gefahren ! Könnte es sein das ich eine Ventileinstellung machen muss ? Könnte es damit evtl. zusammen hängen ???


Aussetzer VTR1000f

Wann hast du das letzte mal Ventile eingestellt? Ich mach es alle 12.000 km.


Themenstarter

Habe das Motorrad mit 22000 km gekauft und habe selber noch keine Ventil einstelllung machen lassen...


Deine Antwort auf "Aussetzer VTR1000f"

zum erweiterten Editor
Honda Motorrad: Aussetzer VTR1000f

Ähnliche Themen zu: Aussetzer VTR1000f

schliessen zu