100
Audi 80, 90, 100, 200 & V8:

Audi ABK Startprobleme und Ruckeln im warmen Zustand, Relais klackert?

Audi 80 B4 (8C)

Audi ABK Startprobleme und Ruckeln im warmen Zustand, Relais klackert?

Hallo,

 

mein Arbeiskollege hat ein 98er Cabrio mit dem ABK 2.0 Liter Motor. Seit dem Ende der letzten Saison hat dieser im warmen Zustand ab und zu bei untertouriger Fahrweise ein ruckeln. Ich habe dieses Jahr entdeckt, dass der Unterdruckschlauch zur Regelklappe Kalt-Warmluft am Luftfilterkasten abgezogen war und einen kleinen Schlauch an der Ansaugbrücke getauscht. Jetzt hatte er einige Tage kein Problem.

 

Aber gestern hatte er ein richtiges Problem: Und zwar lief das Auto gar nicht mehr an und dann erst nach 10 Minuten. Dies passierte 2x und dann heute Morgen wars wieder normal. Jetzt habe ich mal ein paar Sachen angeschau: Zündkerzen werden jetzt NGK verbaut, sowie eine neue Verteilerkappe + Finger.

 

Als ich dann eine Probefahrt machte und ihn abstellte, wollte ich ihn nochmal starten = FEHLANZEIGE! Irgendwas klackerte extrem im Sicherungskasten (Relais) nur bei Zündung an und das bei 3 Versuchen und der Motor lief nicht an. Habe die Motorhaube geöffnet und Sicherungskasten, aber da wars wieder normal und der Motor startete.

 

Habe dann gleich mal ein Kraftstoffpumpenrelais bestellt (20€). Aber durch Google habe ich ein ähnliches Thema gefunden und da meinte einer, dass das auch passiert wenn kein Drehzahlimpuls vom Hallgeber vorhanden ist? Und im warmen Zustand wieder die Leerlaufschwankungen, aber beim untertourigen Fahren habe ich heute keine Probleme gehabt.

 

Vielen Dank


ategos ategos

Audi
Themenstarter

Hallo,

 

habe heute folgende Teile erneuert:

 

Zündkerzen NGK BUR6ET

Zündverteilerkappe

Zündverteilerfinger

Kraftstoffpumpenrelais original Audi

Relais Nr.30 von Herth + Buss

 

Der Audi lief ohne Probleme an, hatte ein besseres Ansprechverhalten und machte bisher im Warmlauf bei untertouriger Fahrweise keine Mucken. Die alte Verteilerkappe hatte unter der Abdeckung am Zündspulenkabeleingang ringsrum Brandlöcher / Einschüsse. Vielleicht war das der Fehler im warmen Zustand. Der Hallgeber wurde übrigens schon 2 mal bei Audi getauscht.

 

Mein Kollege (Schreiner) muss es jetzt mal beobachten, leider ist ein Unterdruckschlauch zwischen Drosselklappe und Luftfilterkasten undicht und der Freundliche findets einfach nicht.

 

Gesucht ist: Unterdruckschlauch mit Eckwinkel von Regelklappe Warm-Kaltansaugluft zu Luftfilterkasten und Luftfilterkasten zu Drosselklappe. Das wären dann original 2 grüne Schläuche und 4 Eckwinkel aus Gummi.

 

Grüße


Habe bei meinem audi ABK 2.0 Cabrio selbe problem.. habe den hallgeber getauscht .. der ist es 100% nicht.. keine veränderrung!

 

(mein audi hat immer wenn das klackern gerade stattfindet.. den hallgeber als fehler abgelegt.. wenn er dann läuft oder aus ist und bei zündung "anspringt" also nicht klackert dann sind 0 fehler vorhanden)

 

 

Ist das problem bei dir durch Zündkerzen und Kraftstoffrelai behoben?

 

 

Gruß Martin


ategos ategos

Audi
Themenstarter

Hallo,

 

ja das Problem war seit der Behebung nicht mehr und mein Kollege war mit dem Auto sogar 3000 km unterwegs im Urlaub. Also wie schon geschrieben habe ich das Relais 30 getauscht, das Kraftstoffpumpenrelais, Zündkerzen, Verteilerkappe und Finger.

 

Es war auch ein Riss in der Verteilerkappe die die Zündfunken abgeleitet hat, hat man aber erst gesehen, als wir die schwarze Umrandung abgenommen haben.

 

Grüße und viel Glück


cool danke.. habe das gleiche.. das kraftsoffpumpen relai hatte ich schon ausgebaut und durchgemessen.. scheint in ordnung.. aber man weiss ja nie ob net doch was dran is bei hitze und so.. werde dann jetzt erstmal das 30er relai tauschen und hoffen das es weg is ;D hoffentlich endlich ne lösung fürs probl gefunden zu haben ^^


ategos ategos

Audi
Themenstarter

Audi ABK Startprobleme und Ruckeln im warmen Zustand, Relais klackert?

Hallo,

 

wie hast du denn das Relais durchgemessen? Da kann man ja nur den Durchgang prüfen indem man es mit Strom schaltet? Aber bei mir war das nur kurzzeitig mit dem Klackern. Da wollte ich eben auf Nummer sicher gehen und habe ein neues gekauft. Hallgeber ist übrigens auch fast neu und wurde dann vor 1 Jahr bei Audi kalibriert. Das Relais 30 soll anscheinend oft für Ruckler zuständig sein, ich habe eins von Herth & Buss gekauft. Aber so viel teurer dürfte es bei Audi auch nicht sein.

 

Viel Erfolg ;)


ja hab es halt mal unter last mittem netzteil getestet.. und alles gemessen ob es schaltet usw. ging halt.. aber nur das obere relai das 30er habe ich noch nicht geprüft.. werde das dann die tage mal ersetzen und posten ;) aber denke das könnte es sein ;)


habe auch das relai 30 unterm lenkrad getauscht.. warn kalte lötstellen drin THX an alle


ategos ategos

Audi
Themenstarter

Das heißt dein Auto funktioniert wieder so wie es soll?

 

Freut mich!


Jo bis jetzt läuft die karre wieder ;) also wenn das kafstoffpumpen relai vorne so klackert .. ist das relai 30 auf jeden kaputt.. als ich es raus genommen hab mit zündung hat es immer geklackert ;)


ategos ategos

Audi
Themenstarter

Audi ABK Startprobleme und Ruckeln im warmen Zustand, Relais klackert?

Ah ok gut zu wissen, konnte es damals nicht deuten und die 20€? für das Kraftstoffpumpenrelais waren es mir bzw. dem Besitzer Wert.


Läuft alles habe das relai nachgelötet, hast du zufällig noch den schaltplan im kopf, hatte auch probleme mit der tank anzeige. ob die über das relai mit gesteuert wird`?


Mr_Studio54 Mr_Studio54

B4 (8C)

Zitat:

Original geschrieben von maaR68

Läuft alles habe das relai nachgelötet, hast du zufällig noch den schaltplan im kopf, hatte auch probleme mit der tank anzeige. ob die über das relai mit gesteuert wird`?

Probleme mit der Tankanzeige haben nicht mit dem Relais Nr. 30 (Spannungsversorgungsrelais für Mootrsteuergerät) zu tun, der Fehler wird eher selber bei Anzeige, dem Spannungskonstanter, der KI-Platine, dem Tankgeber, bzw. in der Verkabelung oder Steckern zu suchen sein.


ategos ategos

Audi
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von maaR68

Läuft alles habe das relai nachgelötet, hast du zufällig noch den schaltplan im kopf, hatte auch probleme mit der tank anzeige. ob die über das relai mit gesteuert wird`?

Mr_Studio54 hat da recht. Die Tankanzeige bekommt ihr Signal vom Tankgeber welches auch vom Bordcomputer benutzt wird (falls vorhanden).

 

Kann es sein, dass auch deine Wassertemperatursanzeige spinnt? Falls ja wird es der angesprochene Spannungskonstanter sein. Diesen kann man aber messen, dies wird im "So wirds gemacht" Buch gut beschrieben. Ich weiß es aber gerade nicht auswendig ;)


Ka ja hatte probleme mit der temperaturanzeige die ist nachm ausbaun und runterfallen aber i.O. ;P


Deine Antwort auf "Audi ABK Startprobleme und Ruckeln im warmen Zustand, Relais klackert?"

zum erweiterten Editor
Audi 80, 90, 100, 200 & V8: Audi ABK Startprobleme und Ruckeln im warmen Zustand, Relais klackert?

Ähnliche Themen zu: Audi ABK Startprobleme und Ruckeln im warmen Zustand, Relais klackert?

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests