D2 (4D)
Audi A8 D2:

Audi A8 2.8 Quattro geräusche Lenkung

Audi A8 D2 (4D)

Audi A8 2.8 Quattro geräusche Lenkung

Hallo ich habe einen Audi A8 2.8 Quattro Baujahr 2002,wenn es - Grade gibt dann macht irgendwas Geräusche von der Lenkung wenn man nach links oder rechts lenkt,wenn der Motor wieder warm ist, ist es weg.Bei + Graden kommt dieses Geräusch nicht.Kann mir jemand helfen,währe sehr dankbar.

 

Mfg Thomas


Barbuta Barbuta

D2 (4D)

Hallo Thomas,

Es hört sich nach zu wenig Servoöl an.

schau mal bitte den Behälter für das Servoöl nach, Fahrtrichtung links.

An dem Behälter sind 2 Markierungen.

Wenn der Motor kalt ist, dann muss das Servoöl bei Minimum, untere Markierung, sein.

Im warmen Zustand, kann es bis Maximum steigen, obere Markierung.

Um dies besser sehen zu können, leuchte hinter dem Behälter mit einer Taschenlampe.

Du kannst aber auch den Deckel abschrauben, dort sind ebenfalls Markierungen, min - max.

Wenn, im kalten Zustand, das Öl unter Minimum steht, verlierst Du mit aller Wahrscheinlichkeit Servoöl.

Hierzu, den Wagen aufbocken und die Manschetten von der Lenkung auf Beschädigungen prüfen.

Falls alles zutreffen sollte, würde ich Dir empfehlen, das Mittel LecWec zu holen, diesen Tip, habe ich vom Jens und es hält bei mir immer noch.

Hier der Link der Firma

 

http://chambers-shop.de/.../LecWec-fuer-Oeldichtungen.html

 

Gruß - Frank


Themenstarter

Hay servooel ist genug drauf,habe ich schon nachgeschuat


Kenne ich von meinem auch...bei mir jedoch nur wenn ich grad losfahre. Habs schon mehrfach prüfen lassen..also Druck und Durchfluss. Pumpe ist ok, Druck und Durchlass passen. Bleiben eventuell die Dehnschläuche, hatte die Tage schonmal jemand drüber geschrieben in einem anderen Beitrag.


david1m1 david1m1

D2 (4D)

Ich war das mit dem Dehnschlauch. Ein Wechsel aller Schläuche und die Reinigung des Filters brachten bei mir keine Verbesserung. Das laute Brummen nach dem Starten bei kalten Temperaturen tritt immer noch auf. Bleibt nur mehr Pumpe oder Lenkgetriebe. Ich glaube ich lasse es erst mal.


Audi A8 2.8 Quattro geräusche Lenkung

Pumpe ist immer so ne Sache...bei einem hält sie noch Jahre und bei anderen gehts schneller. Wenn du die Pumpe nicht irgendwo günstig her kriegst und selbst tauscht um zu testen ob sie´s ist, wirds relativ teuer(naja wie meistens beim 8er)

Lenkgetriebe schließe ich mal ganz frech aus...wie gesagt hab auch diese knarrend/quietschend/schurrenden Geräusche wenn er kalt ist und gelegentlich mal wenn er warm ist....wäre aber schon eigenartig, wenn mein überholtes LG ganz genau die gleichen Geräusche machen würde wie das vorherige. Ich denke die Wahrscheinlichkeit dafür liegt etwa so hoch, als wenn du innerhalb 1 Jahres 2 mal mit dem gleichen Tipschein nen 6er im Lotto hast.

Solang meine Pumpe arbeitet werd ich da nix anfassen, mir aber schonmal nach und nach die Teile besorgen und hinlegen. Hab noch nicht nachgeschaut, wie die Pumpe angetrieben wird, vllt "rutscht" ja auch der Riemen leicht durch wenn die "Last" des kalten Öls der Pumpe zu groß ist...reine Vermutung, da wie gesagt ich da noch nicht nachgeschaut hab.


david1m1 david1m1

D2 (4D)

Das sind interessante und auch beruhigende Infos. Die Pumpe gibts im Tausch schon unter 100€. Das Lenkgetriebe möchte ich nicht unbedingt angreifen ;-).


LG wechseln ist auch ziemlich schwer. Eng und hakelig.


Deine Antwort auf "Audi A8 2.8 Quattro geräusche Lenkung"

zum erweiterten Editor
Audi A8 D2: Audi A8 2.8 Quattro geräusche Lenkung

Ähnliche Themen zu: Audi A8 2.8 Quattro geräusche Lenkung

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen