B7 (8E)
Audi A4 B6 & B7:

Audi A4 - Zahnriemen oder Kette?

Audi

Audi A4 - Zahnriemen oder Kette?

Hallo)

 

Kann mir jemand sagen, ob auf neueren Audi A4 statt Zahnriemen die Kette eingesetzt wird?

Ich habe mal davon gehoert) Stimmt das?

 

Falls ja, welche Vorteile gibt das dann?

 

vielen Dank im voraus,

Philipp


razor_buzz razor_buzz

Ich mag die MT nicht mehr

B7 (8E)

Hallo.

 

Das hängt vom Modelljahr und der Motorisierung ab. Mein 2.7TDI mit MT hat eine Kette. Vorteil: die muss nicht regelmäßig gewechselt werden (der vorherige brauchte alle 120TKM einen neuen Zahnriemen, tw. Spanner...).


Ghosting Ghosting

A4 Fahrer

Guckst du HIER, Stehen nicht alle Motoren vom A4, aber die meisten haben ZR.


Puma_King Puma_King

früher 1,7er Puma, ST 170

B6 (8E)

Zitat:

Original geschrieben von razor_buzz

Hallo.

 

Das hängt vom Modelljahr und der Motorisierung ab. Mein 2.7TDI mit MT hat eine Kette. Vorteil: die muss nicht regelmäßig gewechselt werden (der vorherige brauchte alle 120TKM einen neuen Zahnriemen, tw. Spanner...).

Grundsätzlich ist ne Kette was feines.

 

Blöd nur, wenn sich diese mit der Zeit längt. Passiert beim 3.2er ab und an gerne mal. Dann sind 2.500 - 3.000 € für die Erneuerung fällig, wenn man es bei Audi machen lässt.


Themenstarter

vielen Dank)

 

Ich habe eigentlich wegen 1.6 benziner nachgefragt)

 

Habe geguckt -

im Link steht (fuer 1.6 audi a4 = kein Interwall). Ich glaube das ist doch keine Kette, bei dem Motor)


Deine Antwort auf "Audi A4 - Zahnriemen oder Kette?"

zum erweiterten Editor
Audi A4 B6 & B7: Audi A4 - Zahnriemen oder Kette?

Ähnliche Themen zu: Audi A4 - Zahnriemen oder Kette?

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen