8L
Audi A3 8L:

Anzugsdrehmoment 12 kantmutter Radlager

Audi A3 8L

Anzugsdrehmoment 12 kantmutter Radlager

Hallo,

 

ich bräuchte dringend das richtige Anzugsdrehmoment von der 12kt Mutter beim Radlager/-Nabe für beinen A3 8L Bj.:2001 1.6l

 

Ich hab das Reperaturhandbuch "so wird's gemacht" da heiste es zuesrts 300Nm fest, 1U lockern, 50Nm dann 30°.

Hatte das so gemacht und dann beim fahren festgestellt das das Radlager wieder geräusche macht. Hab nach der Probefahrt das Rad angehoben und hatte Spiel am Rad. Könnte das Lager dabei beschädigt worden sein?

 

mfg matthias


Entweder sitzt das Radlager nicht richtig oder du hast es kaputt gemacht.

 

Bei solchen Arbeiten muß man genau arbeiten, ein kleiner fehler und es passt nicht oder ist kaputt.

 

 

Dir bleibt nichts anderes übrig als nochmal alles ab zu bauen und nach zu schauen was genau der fehler ist.


Hi!

 

So steht es geschrieben:

 

Zwölfkantmutter festziehen für folgende Fahrzeuge: 1,6 l; 1,8 l Frontantrieb (92 kW, 110 kW, 132 kW); 1,9 l TDI (66 kW, 81 kW)

 

- Bremse betätigen (zweiter Monteur erforderlich).

- Zwölfkantmutter mit 200 Nm anziehen.

- Zwölfkantmutter 360°(eine Umdrehung) lösen.

- Zwölfkantmutter mit 50 Nm anziehen.

- Fahrzeug auf die Räder stellen.

- Zwölfkantmutter 60° weiterdrehen.

 

Gruß cleMo


Deine Antwort auf "Anzugsdrehmoment 12 kantmutter Radlager"

zum erweiterten Editor
Audi A3 8L: Anzugsdrehmoment 12 kantmutter Radlager

Ähnliche Themen zu: Anzugsdrehmoment 12 kantmutter Radlager

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen