SL
Mercedes SL:

Anschlusskabel zum Laden der hintere Batterie R230

Anschlusskabel zum Laden der hintere Batterie R230

Ich möchte sporadisch die hintere Batterie meines SL R230 laden.

Frage:

Gibt es ein Anschlusskabel, dass man an die Batterie anschließt und in den Kofferaum führt, um dann bequem - ohne Kofferraumbodenplatte und Kofferraummulde immer wieder auszubauen - ein Ladegrät (z. B. Cetek 3600 oder 7000), gefahrlos im Kofferraum anzuschließen?


Zitat:

Original geschrieben von johannies

Ich möchte sporadisch die hintere Batterie meines SL R230 laden.

Frage:

Gibt es ein Anschlusskabel, dass man an die Batterie anschließt und in den Kofferaum führt, um dann bequem - ohne Kofferraumbodenplatte und Kofferraummulde immer wieder auszubauen - ein Ladegrät (z. B. Cetek 3600 oder 7000), gefahrlos im Kofferraum anzuschließen?

Hallo, zum freundllichen gehen und einen Zigarettenanzünder einbauen lassen, dann daran das Ladegerät anschließen.

Gruß Bernma


saharaman saharaman

heute geöffnet :-)

R129

Hi Johannies,

bei Ctek ist das mit dabei. U.a.:

http://cgi.ebay.de/.../170541523265?...

Ich habe mit der Auktion nichts zu tun, ist nur ein Beispiel.

Das eine Kabel schraubst du permanent an die Batterie und lässt es in den Kofferraum baumeln.

Zum Laden wird dann das eigentliche Ladegerät nur noch angeklemt.

Das Kabel gibt es auch mit drei LEDs, grün, gelb, rot, die Anzeigen, ob die Batterie es nötig hat, geladen zu werden.

http://cgi.ebay.de/.../390207635936?...

oder für den Zigarettenanzünder, wie es der Vorschreiber erwähnte.

Der Vorteil des fest angeschraubten Kabels ist, dass niemand am Auto zu basteln hat, was bei MB auch nicht kostenlos gemacht wird. Das Anschrauben der Kabel ist sebst für Doppel-links-Händer in 5 min erledigt.

Gruß


mgk mgk

Hallo,

ich habe das Ladegerät direkt im hinteren Teil links neben der Batterie einbauen lassen ( war nicht so teuer und da war Platz ) und direkt mit der Batterie verbunden.

Nun braucht man nur bei Bedarf das Stromkabel ( 220 V ) mit einer Verlängerungsschnur an die Steckdose ( bei mir in der Garage ) schliessen und gut.

Gruß

mgk


ich habe die hintere schon im kofferraum vorhandene 12 volt steckdose von mb (im zuge einer inspektion) für 30 euro auf dauerstrom legen lassen.

dann den passenden stecker am ctek (ist glaube ich schon dabei) einfach einstöpseln und gut ist...

 

gruß


ortler ortler

Errare humanum est

Anschlusskabel zum Laden der hintere Batterie R230

@gamby,

so hab ich auch , mit 15 Amp. abgesichert , ist es eine gute Lösung.

mfg ortler


kurze Frage: Wo soll am besten der Kabel geleitet werden, sodaß er nicht beim zuklappen des Kofferraums eingeklemmt ist ?


LuckySL LuckySL

R230

So sieht das aus, wenn das Kabel von CTEK angeschlossen ist ;)

Ein Griff und das Ladegerät lädt über Nacht auf.



Zitat:

Original geschrieben von TonyMM

kurze Frage: Wo soll am besten der Kabel geleitet werden, sodaß er nicht beim zuklappen des Kofferraums eingeklemmt ist ?

Das ist eigentlich egal, das Kabel wird an allen Austritts-Stellen leicht eingeklemmt, allerdings nicht so stark, dass etwas passieren (z.B. abklemmen) kann.

 

Die wirklich einfachste und optisch eleganteste Lösung wurde oben bereits genannt: 12V-Steckdose im Kofferaum, oben im Bild zu sehen, auf Dauerplus legen lassen. Dann hat sie auch bei ausgeschalteter Zündung Saft und ist am Stromnetz angeschlossen. Das Ctek hat einen einsprechenden Stecker serienmäßig dabei. Der wird einfach in die Steckdose gesteckt - und gut.

 

Achtung: Beim losfahren nicht vergessen, das ganze wieder ordentlich abzustöpfeln! Das könnte sonst ins Auge gehen ;-)


Deine Antwort auf "Anschlusskabel zum Laden der hintere Batterie R230"

zum erweiterten Editor
Mercedes SL: Anschlusskabel zum Laden der hintere Batterie R230

Ähnliche Themen zu: Anschlusskabel zum Laden der hintere Batterie R230

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen