Fahrzeugpflege
Fahrzeugpflege Forum

Alufelgen selbst aufbereiten

Alufelgen selbst aufbereiten

hi,

 

ich hab mich mit der sufu schon bisschen eingelesen, aber ich hab ein paar bildchen

dazu und würde da trotzdem gerne drüber diskutieren wie ihr das am besten angehen würdet.

 

insgesammt sehen die felgen gut aus nur bei naher betrachtung gibt es ein paar kleine macken, die mich aber nur zweitrangig stören.

 

in erster linie geht es mir darum die felge so schön wie möglich zu bekommen, daher so viele der kleinen, klitzekleinen und mini kratzer herauszubekommen...

 

natürlich erst mal sehr gründlich reinigen aber dann... ?

ob da auf dem alu ein lack ist - ich bin mir unsicher...

 

mfg

loomi



Loomi Loomi

Johnny Wishbone

Themenstarter

Die sehen so fertig aus die würde ich wenn es nichts kosten soll selbst lackieren. Immer voraus gesetzt man hat ne Dose schon mal was lackiert und sich damit befasst. Ist Schwer mit der Dose das gut hinzu bekommen. Aber Polieren würde ich da nix mehr zumal da ja auch einige Steinschläge drinne hast.


Ich würd da nur polieren und zwar mit relativ "scharfem" Poliermittel, danach mich einem "sanfteren" Poliermittel und letztendlich dann mit ner Versiegelung oder nem Wachs drübergehen...

Das Lackieren bei Alus würde ich dem Profil überlassen, denn wirklich besser als jetzt wird es in 2-3Jahren dann mit selbstlackierten Alus auch nicht aussehen; Lackablösungen etc. sehen eher noch schlimmer aus...


Eigentlich ganz normal, wie mit dem Lack auch: Reinigen, Kneten, Polieren, Steinschläge nachtüpfen, Versiegeln... fertig. Hast Du eine Poliermaschine oder müsstest Du mit der Hand polieren? Falls eine Poliermaschine, dann welche?


Loomi Loomi

Johnny Wishbone

Themenstarter

Alufelgen selbst aufbereiten

Zitat:

Die sehen so fertig aus

sie sind grundsätzlich erst mal sehr schmutzig, keinesfalls "so fertig" oder überhaupt "fertig".

das mit den kleinen macken bzw steinschlägen ist nicht weiter schlimm denn sie sind wirklich sehr klein.

 

Zitat:

Immer voraus gesetzt man hat ne Dose schon mal was lackiert und sich damit befasst.

mit der dose hab ich noch nie lackiert ich nehm dazu eine lackierpistole bzw eine mini HVLP, aber davon abgesehen ist das nicht nötig in meinen augen.

 

Zitat:

Ich würd da nur polieren und zwar mit relativ "scharfem" Poliermittel

da hab ich einige zur hand u.a. auch eine schleifpolitur allerdings fürchte ich damit ehr eine verschlechterung herbeizuführen.

ich bin mir unsicher aber ich glaube da ist eine art lack drauf - und der würde doch dann mit einer scharfen politur abgetragen werden.

*edit* ja da ist ein lack drauf - ich hab sogar die lacknummer da :)

 

Zitat:

Eigentlich ganz normal, wie mit dem Lack auch: Reinigen, Kneten, Polieren, Steinschläge nachtüpfen, Versiegeln... fertig.

das werd ich mal so machen denke ich. gut reinigen, neue knete hab ich zum glück da, für den anfang eine ehr "leichte" politur testen und dann ggf nochmal nachbessern, steinschläge mit nassschleifpapier die kanten brechen und versiegeln ... hab noch LiquidGlass hier rumstehen. das sollte klappen.

schleifmaschine besitze ich leider keine - tut mir leid.

 

mfg

loomi


Nur keine Schleifmaschine!

 

Poliermaschine... Wenn Du keine hast kann ich Dir Meguiars Ultimate Compound empfehlen. Und würde in Deinem Fall auch nicht nassschleifen, da Du ohne Poliermaschine wahrscheinlich die Spuren des Nassschliffs nicht rausbekommst. Einfach die Steinschläge mit IPA reinigen und mit einem feinen Pinsel oder Zahnstocher nachtüpfen.


Loomi Loomi

Johnny Wishbone

Themenstarter

ja schleifmaschine hab ich - poliermaschine nicht

Zitat:

Meguiars Ultimate Compound

für n zwanni - das ist erschwinglich, mit meguiars hab ich

schon gute erfahrungen gemacht. danke für den tipp.

 

mfg

loomi


DiSchu DiSchu

THE FALL OF MUD

Falls es Dir hilft, ich habe hier mal meine Felgenpflege beschrieben. An sich hast Du die gleichen Schritte vor Dir: Reinigen, Kneten, Polieren und Versiegeln.

Ggf. mit anderen Mittelchen und evt. kommt bei Dir noch das Steinschläge nachtupfen dazu.

 

Gruss Dichu


Loomi Loomi

Johnny Wishbone

Themenstarter

hi,

 

ich hab heute angefangen besagte felgen zu reinigen usw...

 

vorab erst mal - das Meguiars UC ist echt gut !

nach dem reinigen und kneten hab ich poliert und das glanzergebniss kann sich echt sehen lassen.

die felgen machen wieder was her. bin sehr zufrieden.

 

zum problem:

 

der innere felgenbereich ist sehr stark verschmutzt. der rote felgenteufel hatte so seine liebe mühe.

aber mit viel mühe bekomme ich auch das sauber nur die verdammten

wuchtgewichte bzw deren kleberückstände machen mich wahnsinnig !

 

hab alles versucht: WD40, Klebstoffentferner, PU schaum entferner, reinigungsverdünnung,

roter felgenteufel, silikonentferner, sauberes öl, benzin, bremsenreiniger...

 

nichts zu gewinnen - es löst sich nicht, es ist unglaublich hartnäckig.

ich kann es mechanisch extrem mühselig entfernen aber das beschädigt die lackschicht innen.

gut die ist jetzt nur bedingt sichtbar und kleine schäden am lack sieht man innen in der felge

eh kaum. trotzdem will ich diese fiesen dinger loswerden denn die dicken schwarzen klebestreifen

sieht man dann doch.

 

was also kann ich da nehmen ?

ein hausmittel wäre mir recht, allerdings würde ich auch etwas kaufen um das loszuwerden.

 

mfg

loomi


Alufelgen selbst aufbereiten

Hallo,

gib mal "Folienradierer" in die Suche ein.

Gruß


Bekommt man die Rückstände des Klebers nicht mit Knete und Politur weg ? Mache doch mal ein Foto davon bitte, dann sieht man auch mal wie weit du ansonsten gekommen bist, scheint ja zufriedenstellend geworden zu sein für dich, bis auf den Kleber


Meiner Meinung nach wäre ein Lackierung hier auch mehr als überzogen.

 

Gerade diese Felgen (habe die gleichen als Winterräder) sind relativ polierfreundlich.

Mit dem hier bereits erwähntem Ultimate Compound sollte es per Hand schon klappen.

 

Was die Verschmutzungen auf der Innenseite angeht...IronOut bzw. IronX bewirken hier wahre Wunder. Hab die Aufbereitung meiner neuen Sommerfelgen gerade erst hinter mir. Ich dachte die bekomme ich nie wieder sauber, aber IronOut hats dann gerichtet. :)

 

Die Klebereste habe ich mit der blauen Seite eines Radiergummis (welche eigentlich für Tinte gedacht ist) super abbekommen. Man muss zwar ein wenig rubbeln aber es klappt. Und vorher nicht einweichen sondern direkt an die trockenen Kleberreste gehen.

Die ganzen Mittelchen (WD40, Bremsenreiniger, Glue and Tar Remover etc.) wirken zwar an sich ganz gut um Klebereste zu entfernen, allerdings ist auf der Klebefläche meist noch so eine Art Schaumstoff drauf der die Klebefläche prima vor den Reinigern schützt. Hat bei mir auch alles nicht so doll geklappt aufgrund des Schaumstoffs.

 

MFG Alex


Loomi Loomi

Johnny Wishbone

Themenstarter

hi,

 

ja wie gesagt die oberfläche sieht nach der politur wirklich sehr gut aus.

das UC - ich sagte es schon - überzeugt mich echt.

mal abgesehen von den

steinschlägen und kleinen beschädiungen. hier würde ein felgendoctor sicher helfen aber wenn man

nur ein paar meter wegsteht sieht man das nicht mehr.

bilder mache ich euch wenn ich fertig bin und die sonne dazu lacht.

 

zum innenleben, ich habe zuhause einen -man möge mir den außdruck verzeihen- einen

"negerkeks"... wie das ding richtig heißt weiss ich gar nicht :)

alles in allem werde ich die felgen schon von dem zeug befreien können.

was der rote teufel nicht schafft - da hab ich ne schleifpolitur und vorsichtig angewendet

bekomme ich die verschmutzungen innen weg.

 

man kann in die felge reinschauen und daher isses blöd wenn die außen glänzen aber innen

aussehen wie müll.

ich sag noch mal danke für die tipps bisher.

mfg

loomi


ph1 ph1

:D :D CSD-Reinigungsscheibe :D :D

 

Damit holst Du Dir aber den Lack mit runter...


Hinweis: In diesem Thema Alufelgen selbst aufbereiten gibt es 16 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 3. April 2013 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Alufelgen selbst aufbereiten"

zum erweiterten Editor
Fahrzeugpflege: Alufelgen selbst aufbereiten
 
schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen