Nissan
Nissan:

Almera Diesel Problem Zahnriemenwechsel Hilfe???

Almera Diesel Problem Zahnriemenwechsel Hilfe???

Moin moin wollte Heute den Zahnriemen des Almeras meiner Tante wechseln.Hat auch alles super funktioniert bis ich die riemenscheibe der KW runtergenommen habe.Ich habe gemerkt, dass man mit der schraube nur die Kw dreht aber die KW-Riemenscheibe stehen bleibt.Also habe ich die Steuerzeiten verdreht.Der Riemen ist noch drauf.Jetzt meine Frage.Wie soll ich am besten vorgehen und was für ein Spezialwerkzeug gibt es zum fixieren der KW?Ich bin echt am verzweifeln:):confused::(

Bitte um Eure Hilfe???

Gruß

Christian


Bist du beim richtigen auto?Hat doch eigendlich ne kette.was fürn modell was fürn motor?


bmw zabel bmw zabel

BMW
Themenstarter

Also ist ein Almera 1,5 dci Also Commonrail Diesel.Bj ist 2005 soweit ich weiß.Weißt du mir u helfen???

Wäre echt super!!!

Gruß

Christian


gib mir deine E-Mail Adresse

 

Ich kann Dir nur die Einstellung für den 2.0 Diesel geben.

 

Viel Glück.


Zitat:

Original geschrieben von uwes.nissan

gib mir deine E-Mail Adresse

 

Ich kann Dir nur die Einstellung für den 2.0 Diesel geben.

 

Viel Glück.

Die nützt garnichts! Zum fixieren des OT brauchst du Absteckdorne! einen in der Nockenwellen riemenscheibe und einen im Motorblock Getriebeseitig von Vorne, Der greift in eine Ausparung der Kurbelwange Schön für die Profis ,wenn die Laien an ihre Grenzen stoßen! Die Profis wären ja sonst überflüssig. Und nun wird erst richtig kostenintensiv um den OT neu zu definieren ohne die Ventile zu verbiegen.


Almera Diesel Problem Zahnriemenwechsel Hilfe???

Hallo,

 

also wenn der Zahnriemen schon runter Ist,verbiegst Du die Ventile nicht.

Mußt nur den 4Zylinder auf OT bringen und die Nockenwelle drehen bis auf dem 4Zylinder Ventilüberschneidung hast,sprich Ein-und Auslaßventil sind offen.

Das Problem was Du aber wahrscheinlich haben wirst,ist das Du die einspritzpumpe neu einstellen mußt.Denn wenn Du die nicht auf Ot gestellt hast,wird das ganze gar nichts.Müßte ne Verteilereinspritzpumpe sein,die über den zahnriemen läuft.wenn Du den Motor auf OT auf beiden Seiten(Nockenwelle und Kurbelwelle) gestellt hast und dabei nicht die Einspritzpumpe mittels speziall Werkzeug(egal ob originall oder selber gebastelt)arrietiert hast,solltest lieber jemanden holen der sich damit auskennt ansonsten wird es teuer.

Hätte dir gerne bessere nachrichten gebracht,aber so siehts leider aus.

 

trotzdem gutes gelingen!


Hallo ich nochmal,

 

hast du die Kurbelwelle gedreht als die Riemenscheibe noch befestigt war oder danach?

Denn wenn Du die Schraube der Riemenscheibe lößt ist klar das sich nur noch die der Kurbelwelle mitdreht,also hast Du unter umständen die Steuerzeiten gar nicht verändert.Hast Du die Spannrolle schon gelöst?Die Frage ist wichtig.


bmw zabel bmw zabel

BMW
Themenstarter

Moin

So habe mir von einer freien werkstatt den dorn für die KW besorgt.Die Nockenwelle habe ich mittels Bohrer abgesteckt.Auf dem neuen Riemen von Conti waren 2 striche die einmal auf eine markierung des Nw Rades und einmal auf eine Makierung der Pumpenriemenscheibe gelegt werden müssen.Dann ist die Pumpe Richtig eingestellt!!!Hat alles gut geklappt.Ist nicht so schlimm gewesen wie ich dachte:=)

Vielen Dank an euch

Gruß

Christian


Deine Antwort auf "Almera Diesel Problem Zahnriemenwechsel Hilfe???"

zum erweiterten Editor
Nissan: Almera Diesel Problem Zahnriemenwechsel Hilfe???

Ähnliche Themen zu: Almera Diesel Problem Zahnriemenwechsel Hilfe?

schliessen zu
Fahrzeug Tests