Subaru
Subaru:

Aktueller Subaru Forester Steuerkette oder Zahnriemen

Aktueller Subaru Forester Steuerkette oder Zahnriemen

Hallo Forum,

bin etwas verwirrt, auf der Subaru Webseite habe ich nichts darüber gefunden ob das aktuelle Modell des Forester 2 Liter Benziners über eine Steuerkette oder einen Zahnriemen verfügt. Ich bin gerade auf der Suche nach einem praktischen und grundsoliden Auto und dabei über den Forester gestolpert. Micht interessiert der 2 Liter Executive mit Automatik. Komme von MB E-Klasse (bin sehr zufrieden) wollte aber mal die Marke wechseln. Was mir an MB, BMW, etc. auf die Nerven geht ist, dass man sie an jeder Ecke stehen sieht. Subaru ist da schon einiges individueller, zudem gefällt mir der Allrad. Meine Recherchen haben ergeben, dass es sich um sehr solide Autos handeln soll.

Bezüglich Steuerkette und Zahnriemen habe ich auch die Testberichte auf der Subaru Webseite abgesehen, die wiedersprechen sich. Ich habe auch nichts darüber gefunden, ob das Navi/Radio MP3s abspielen kann.

Gruss an Alle!


Hallo,

 

alle Benzinmotoren haben einen Zahnriemen, nur der neue Boxerdiesel hat eine Steuerkette.

 

Der 2 l Benzinmotor hat meiner Ansicht nach mit dem Forester schwer zu schaffen, also bitte vor Kauf selbst testen.

 

Viele Grüße

 

Rudi


Ausser der H6 hat auch noch Kette, wird aber nicht im Fori verbaut.

Überings der Riemen wird bei 100tsd gewechselt.

 

Gruß: Heiko57


waldrallye waldrallye

320d Treter

II (GD/GG)

Hallo,

 

wollte nur schnell den Geheimtipp loswerden dir den 2.0 Turbo zu holen, etwas Tuning und der Fori wird zum Tier :D

(Es steckt nicht umsonst der gleiche Motor im Impreza GT, nur dort hat er etwas mehr Power)

In punkto Verbrauch unterscheidet er sich nicht besonders zum 2.0 Sauger

 

gruß

Nico


Themenstarter

Erstmal vielen Dank für die Anworten. Ist so ein Zahnriemenwechsel bei Subaru teuer?


Roadkinger Roadkinger

IV (BL/BP)

Aktueller Subaru Forester Steuerkette oder Zahnriemen

also die Kosten sind wirklich niedrig. Der Riemen kostet ca. 90 EUR und ich glaube 2 Arbeitsstunden sind fällig (habe ich bei meinem Fori immer mit der 4 Jahres Inspektion machen lassen)


moary moary

Zitat:

Original geschrieben von Roadkinger

also die Kosten sind wirklich niedrig. Der Riemen kostet ca. 90 EUR und ich glaube 2 Arbeitsstunden sind fällig (habe ich bei meinem Fori immer mit der 4 Jahres Inspektion machen lassen)

Also 2 Stunden sind schon happig. Da werden dann schon die Wasserpumpe und die drei Simmerringe mitgewechselt. Der Zahnriemen alleine dauert 1 Stunde.

Gruß Moary


Zitat:

Original geschrieben von chaps

Hallo Forum,

bin etwas verwirrt, auf der Subaru Webseite habe ich nichts darüber gefunden ob das aktuelle Modell des Forester 2 Liter Benziners über eine Steuerkette oder einen Zahnriemen verfügt. Ich bin gerade auf der Suche nach einem praktischen und grundsoliden Auto und dabei über den Forester gestolpert. Micht interessiert der 2 Liter Executive mit Automatik. Komme von MB E-Klasse (bin sehr zufrieden) wollte aber mal die Marke wechseln. Was mir an MB, BMW, etc. auf die Nerven geht ist, dass man sie an jeder Ecke stehen sieht. Subaru ist da schon einiges individueller, zudem gefällt mir der Allrad. Meine Recherchen haben ergeben, dass es sich um sehr solide Autos handeln soll.

Bezüglich Steuerkette und Zahnriemen habe ich auch die Testberichte auf der Subaru Webseite abgesehen, die wiedersprechen sich. Ich habe auch nichts darüber gefunden, ob das Navi/Radio MP3s abspielen kann.

Gruss an Alle!

Hallo,

 

hast Du Dir den Outback eigentlich auch schon angeschaut?

 

Kommt doch vom Niveau her eher an die E-Klase ran und ist auch recht selten.

 

Der neue Forester hat zwar schon einen wesentlich besseren Fahrkomfort als der alte , aber der Outback steht da schon noch drüber.

 

Und die Leistung des 2,5 l Motors ist der Grösse des Autos auch eher angemessen.

 

Gruss

Uwe


also die subis mögen alles andere sein, aber sicher nicht an das niveau bei verarbeitung, sitzkomfort und ergonomie einer E-Klasse rankommen!


Naja,

 

ich habe auch ausdrücklich geschrieben, dass der Ouback eher die E-Klasse rankommt, weil ein Outback halt den besseren Fahrkomfort und insgesamt die bessere "Anmutung" hat.

 

Wenn man schon vom MB E-Klasse auf Subaru umsteigen will.

 

Irgendwo wird man halt den beträchtlichen Preisunterschied auch spüren.

 

Und war nicht die E-Klasse eine Zeit lang das grösste Mängel-Sorgenkond bei MB?

 

Gruss

Uwe


Aktueller Subaru Forester Steuerkette oder Zahnriemen

Von der Anmutung ist die E-klasse eindeutig besser aber von der Verarbeitung ist der Outback nicht schlechter vom Fahrverhalten und einsatzspektrum einmalig und nicht vergleichbar mit der E-Klasse. Der OBK kommt noch dadurch wo die E-Klasse schon auseinander fliegt. OBK ist auch sichereres Auto als E-Klasse und das zum halben Preis.

Einfach in google "das sicherste auto der welt" eintippen und ganz oben ankicken. Das war vor 4 Jahren und erst in diesem Jahr hat die C-Klasse um 0,6 Punkte den Legacy geschlagen. Also Subaru war vor 4 Jahren da wo heute MB ist.


Hallo,

 

in der aktuellen Autobild ist ein Vergleichstest zwischen VW Tiguan, Mitsubishi Outlander und Subaru Forester und da steht, dass der Forester keinen Zahnriemen sondern eine Kette hat!!! Es würde mich aber auch nicht wundern, wenn die von Autobild sich da vertan haben!!!

 

PS: Was nützt mir die tolle E-Klasse, wenn sie die meiste Zeit in der Werkstatt steht :-).

 

Viele Grüße

subidriver


was nützt mir safaritaugliches fahwerk/vortrieb/Stabilität, wenn ich nur zur Arbeit/Einkaufen/Urlaub etc. wie jeder andere auf halbwegs ordentlichen Straßen fahre und von guter Verarbeitung, Sitzkomfort und nicht zuletzt so ist es bei vielen deutschen dem Neid des nachbarn viel mehr von habe.

 

Zitat:

in der aktuellen Autobild ist ein Vergleichstest zwischen VW Tiguan, Mitsubishi Outlander und Subaru Forester und da steht, dass der Forester keinen Zahnriemen sondern eine Kette hat!!! Es würde mich aber auch nicht wundern, wenn die von Autobild sich da vertan haben!!!

ja, eben halt diesel

 

Zitat:

PS: Was nützt mir die tolle E-Klasse, wenn sie die meiste Zeit in der Werkstatt steht :-)

jaja, blabla, ihr habt gegoogelt, hier was im Forum gelesen und gegen irgendwas zu sein ist ja auch in ;)


da gebe ich dir Recht. Bei dieser Lebenseinstellung kauft man sich keinen Subaru und Allrad braucht man sowieso nicht :D

zum Thema der Forester Diesel hat eine Kette Benziner einen Zahnriemen.


Original geschrieben von mazdakiller

Zitat:

in der aktuellen Autobild ist ein Vergleichstest zwischen VW Tiguan, Mitsubishi Outlander und Subaru Forester und da steht, dass der Forester keinen Zahnriemen sondern eine Kette hat!!! Es würde mich aber auch nicht wundern, wenn die von Autobild sich da vertan haben!!!

ja, eben halt diesel

 

Ne, eben nicht Diesel, in dem Vergleich wurden die Benziner getestet und da steht Kette!!!

 

Viele Grüße

subidriver


MOTOR-TALK MOTOR-TALK

Flitzer
Hinweis: In diesem Thema Aktueller Subaru Forester Steuerkette oder Zahnriemen gibt es 21 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 18. Oktober 2008 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "Aktueller Subaru Forester Steuerkette oder Zahnriemen"

zum erweiterten Editor
Subaru: Aktueller Subaru Forester Steuerkette oder Zahnriemen

Ähnliche Themen zu: Aktueller Subaru Forester Steuerkette oder Zahnriemen

schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen