B8 (8K)
Audi A4 B8:

AHK an A4 Avant 3.0 TDI ohne Anhängervorrichtung, Probleme?

Audi A4 B8 (8K)

AHK an A4 Avant 3.0 TDI ohne Anhängervorrichtung, Probleme?

Hallo zusammen,

 

ich würde gerne eine Anhängerkupplung an meinen Wagen montieren lassen für den Wohnwagenbetrieb. Jetzt sagte mir meine Werkstatt, dass mein Wagen nicht für den Anhängerbetrieb vorgesehen ist und Probleme mit der Kühlung bekommen könnte.

 

Könntet Ihr mir vielleicht aus Erfahrung heraus sagen, ob ich Probleme zu erwarten habe? Der Wohnwagen hat ein zul. Gesamtgewicht von 1600 kg, die er aber wohl nicht erreichen wird. Der Wohnwagen wird max. 1x / Jahr gezogen.

 

Falls noch irgendwelche Infos fehlen, bitte sagen

 

Schonmal vielen Dank für alle Antworten

 

Gruß

Christoph


Zur Nachrüstung muss ein anderer stärkerer Kühler rein. Sollte die Werkstatt eigentlich wissen. Kostet natürlich etwas mehr.

Kühler und orginale AHK nachrüsten (in einer freien Werkstatt) sollte für 1500,- € möglich sein. Hab mir mal ein Angebot für genau das Fahrzeug machen lassen.


hohirode hohirode

Freund aller Eisbären

Zitat:

Original geschrieben von balduin222

..ich würde gerne eine Anhängerkupplung an meinen Wagen montieren lassen für den Wohnwagenbetrieb. Jetzt sagte mir meine Werkstatt, dass mein Wagen nicht für den Anhängerbetrieb vorgesehen ist und Probleme mit der Kühlung bekommen könnte.

Und das ist korrekt, so einfach wie das früher mal das anbauen einer AHK war, so ist das heute nicht mehr. A4 mit werkseitiger AHK oder der Vorrüstung dafür, haben ein anderes, verstärktes Kühlsystem sowie noch paar andere Schnickschnacks ( wie abschalten Einparkhilfe bei einstecken eines Steckes in die AHK Steckdose, bei automat. Heckklappe die deaktivierung derselben usw. )

 

Ich hatte mal - vor dem Kauf meines 8K Nr.2 - mit einem erstklassigen Angebot für eine "kleine Kuh" geliebäugelt. Der hatte aber keine, von mir unbedingt benötigte AHK und eine Nachrüstung war ein riesen Akt. Du kannst es anbauen aber Audi lehnt jegliche Garantie für Folgeschäden ab. Bei einfacher Nachrüstung einer AHK ohne Änderung des Kühlsystems. Das kam sogar von denen schriftlich an meine Werkstatt. So hätte der Spaß gut über 1.500 € gekostet und da war die "kleine Kuh" gleich wieder uninterssant. Ein PKW Änhängerle ( genannt auch : Klaufix) ist sicher nicht das Problem aber ein Wowa schon.


Themenstarter

Ja das kommt hin mit den 1500€.

 

Die Frage ist ja, MUSS da ein anderer Kühler rein oder ist das nur eine Empfehlung, weil der Serienkühler nicht reichen KÖNNTE?

 

Gruß

Christoph


hohirode hohirode

Freund aller Eisbären

meines Wissens wollten oder sollten die richtig was austauschen da vorn drin - Kühler, Lüfter usw.


AHK an A4 Avant 3.0 TDI ohne Anhängervorrichtung, Probleme?

Mach es einfach so wie empfohlen.

 

Natürlich wird der normale Kühler für 80% aller Strecken ausreichen. Aber wenn Du in Italien, Kroatien bei 35 Grad vollbeladen mit Wohnwagen dran einen Berg hochfährst, kannst Du Dir ausrechnen was passiert. Vielleicht schaffst Du es aber schon über den Brenner nicht drüber ;) Aber wenn Du alle paar hundert Meter 2 Stunden Pause einplanst, dürfte der normale Kühler auch dort völlig ausreichend sein :)


Themenstarter

Uijuijui....dann muss ich wohl doch durch die Nacht fahren...

 

Meine Werkstatt sagte mir, dass es wohl lediglich um die Temperatur geht, daher sollten wie du schon sagtest Kühler und Lüfter getauscht werden. Ich wollte es erstmal ohne diese Nachrüstung probieren und schauen, ob er zu heiß wird. Wenn er dann über seine 90° kommt, werde ich um ein Päusschen und den Umbau auf Dauer wohl nicht rum kommen.

 

Wenn hier einer noch pratkische Erfahrung hat möge sich bitte melden :-)

 

Gruß

Christoph


Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von bernharde

Mach es einfach so wie empfohlen.

 

Natürlich wird der normale Kühler für 80% aller Strecken ausreichen. Aber wenn Du in Italien, Kroatien bei 35 Grad vollbeladen mit Wohnwagen dran die Serpentinen hochfährst, kannst Du Dir ausrechnen was passiert ;) Aber wenn Du alle paar Hundert Meter 2 Stunden Pause einplanst, dürfte der normale Kühler auch dort völlig ausreichend sein :)

Ja genau so hatte ich es eigentlich auch gedacht...ich habe nämlich nicht gerade vor, damit großartig die Berge rauf und runter zu fahren. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es bei ebener Strecke und Tempo 90 irgendwelche Probleme gibt. Dann müsste ich ja Angst haben bei einer 300km Autobahnfahrt mit Gasfus am Bodenblech....das wäre ne deutlich höhere Belastung oder vertue ich mich jetzt? ;-)


Zitat:

Original geschrieben von balduin222

Dann müsste ich ja Angst haben bei einer 300km Autobahnfahrt mit Gasfus am Bodenblech....das wäre ne deutlich höhere Belastung oder vertue ich mich jetzt? ;-)

Ja du vertust dich, weil die ganze Anströmung vom Fahrzeug anders ist. Wenn es nicht bergauf geht, mag das ja kein Problem sein, aber in Österreich kann es ganz schnell eines werden...


Ich dachte eigentlich dass bei den 6 Zylindern schon die großen Lüfter werksseitig verbaut sind?? Anscheinend wohl doch nicht. Also der Kühler muss nicht geändert werden. Lediglich der Lüfter wird ausgetauscht. Das kannst Du aber auch selber nachprüfen. Mach einfach mal die Haube auf, wenn vorn hinter dem Kühler zwei Lüfter verbaut sind, hast Du schon den großen Lüfter drin.

Ich habs mit dem werksseitigen Nachrüstsatz inkl. Austauschlüfter nachrüsten lassen und es funktioniert alles ohne Probleme.

Bei den anderen Lösungen hättest Du dann auch kein Anhänger-stabilisierendes ESP, was mir bei einem Wohnwagen schon wichtig wäre.

 

@Hohirode was meinst Du mit der elektr. Heckklappe? Die funktioniert bei angestecktem Anhänger nach wie vor. Wie sollte das auch anders gehen??

Oder meinst Du nur die Fernentriegelung per Fernbedienung??


AHK an A4 Avant 3.0 TDI ohne Anhängervorrichtung, Probleme?

Wenn du nicht umrüstet bekommst du auch keine Freigabe von Audi.

Die Umrüstung muss mit einem SVM-Code an das Anhängersteuergerät angepasst werden.

 

 


es gibt aber E-sätze, welche hinter dem Can-Bus angeklemmt werden, damit kann man das nachrüsten des Lüfters umgehen, falls man nur ab und an leichte Hänger zieht, oder nen Fahrradträger anbauen will, betätige mal die Suche, der user der das gemacht hatte heißt "Herr Purzel" oder so ähnlich.


Zitat:

Original geschrieben von kastellaner

es gibt aber E-sätze, welche hinter dem Can-Bus angeklemmt werden, damit kann man das nachrüsten des Lüfters umgehen, falls man nur ab und an leichte Hänger zieht, oder nen Fahrradträger anbauen will, betätige mal die Suche, der user der das gemacht hatte heißt "Herr Purzel" oder so ähnlich.

@ kastellaner

.... balduin222 will doch einen Wohnwagen mit 1600 Kg hinter seinen PKW hängen


Themenstarter

Danke für die Antworten,

 

Ich werde es jetzt "vernunftig" machen, denn wie osso1 schon sagte, bekommt man von audi sonst keine freigabe, d.h. Es kann nicht umcodiert werden. Die alternative wäre halt mit den ganzen fehlern im kombiinstrument rumzufahren, was für mich aber nicht in frage kommt.


ONKELTOM7777 ONKELTOM7777

LED the sun shine

Zitat:

Original geschrieben von balduin222

Danke für die Antworten,

 

Ich werde es jetzt "vernunftig" machen, denn wie osso1 schon sagte, bekommt man von audi sonst keine freigabe, d.h. Es kann nicht umcodiert werden. Die alternative wäre halt mit den ganzen fehlern im kombiinstrument rumzufahren, was für mich aber nicht in frage kommt.

Also ich habe mal gelesen, das es beim 3,0 TDi vom Werk aus der große Lüfter verbaut ist, auch bei einer Benzinervariante, bin mir aber nicht sicher welche. Beim Diesel weiß ich es, weil ich auch eine AHK habe. Frag mal beim anderen ;) nach...


Hinweis: In diesem Thema AHK an A4 Avant 3.0 TDI ohne Anhängervorrichtung, Probleme? gibt es 18 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 4. Januar 2012 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "AHK an A4 Avant 3.0 TDI ohne Anhängervorrichtung, Probleme?"

zum erweiterten Editor
Audi A4 B8: AHK an A4 Avant 3.0 TDI ohne Anhängervorrichtung, Probleme?

Ähnliche Themen zu: AHK an A4 Avant 3.0 TDI ohne Anhängervorrichtung, Probleme?

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen