4 (9N & 9N2 & 9N3)
VW Polo 4:

Aerotwin Wischerblätter wie oft tauschen ?

  • VW Polo 4 (9N & 9N2 & 9N3) Panorama
  • VW Polo 4 Forum
  • VW Polo 4 (9N & 9N2 & 9N3) Blogs
  • VW Polo 4 (9N & 9N2 & 9N3) FAQ
  • VW Polo 4 (9N & 9N2 & 9N3) Tests
  • VW Polo 4 (9N & 9N2 & 9N3) Marktplatz
  • Exklusiv
VW Polo 4 (9N & 9N2 & 9N3)

Aerotwin Wischerblätter wie oft tauschen ?

Hallo Polofreunde,

 

Wie oft soll ich die VW-Aerotwin Wischerblätter tauschen ? Gibt es da eine Regel ? Ich habe die ersten Wischerblätter jetzt 4,5 Jahre auf meinem 9N3 aus 2006. Das hintere Blatt quietscht ein wenig, die vorderen wischen noch ganz gut. Vielleicht habe ich mich nur ganz langsam an die schlechtere Wischqualität der vorderen Blätter gewöhnt und merke es jetzt nicht mehr, dass sie schon schlechter geworden sind.

Soll ich nicht jetzt ein mal beide tauschen ? Vielleicht merke ich erst dann den Unterschied. Soll ich noch bis nach dem Winter warten. Ich habe die Blätter schon mal bei meinem VW-Händler bestellt. Jetzt muss ich nur noch entscheiden, gleich drauf, oder später.

 

Grüße

Braver Polo

 

PS: Der Preis bei meinem VW-Händler ist 33,50 € für vorn und 9,10 € für hinten (incl. MwSt.) Ist der Preis so ok ? - Ich wollte keine von Bosch nehmen, da die etwas kürzer sind.


Bei mir kommen nach jeden Winter neue drauf, mag das nicht wenn nach dem Winter immer so Streifen zieht.

 

Die Preise sind ganz normale Listenpreise.

 

Du hast nen 9N3 mit Aeorotwin, da kann man die Gummis einzeln tauschen! (Beim neuen 6R1 Polo leider nicht mehr)

Find ich schade dass die VW Partner immer und immer wieder den Kunden komplette teure Blätter aufdrehen!

Normalerweise sollten die Blätter ewig halten wenn sie nicht gerade verbogen sind oder durch starke lange Sonnenaussetzung schon hart werden!

Zwei neue Gummis kosten 12,26€ ... hättest also über 21€ gespart und hast trotzdem gute Markengummis! Und das einziehen ist ehrlich kein Hexenwerk, das sollte man auch mit zwei linken Händen fertig bekommen.

 

Aber nun hast du die Blätter leider schon. Weiß ja nicht wie es in deiner Region so ist, aber solange es noch angefrorene Scheiben geben kann, würd ich keine drauf tun, da wären sie mir zu schade wenn sie ausversehen mal übers Eis kratzen!

In meiner Region auf jeden Fall würde ich noch etwas warten, bin gerade heim gekommen, auf der Straße hat es eben wieder ca 1,5cm geschneit bei -1°C


Themenstarter

Hallo VAGCruiser,

hallo "alle"

 

dann kann ich ja beim nächten mal nur die Gummis kaufen und in die Wischer einziehen. Das könnte ich ja gleich mal bei den "alten Wischern" probieren. Da kann ja kaum was schiefgehen; ich könnte ja höchsten die 12 € für die Ersatzgummis in den Sand setzen.

Bei den hinteren Wischern läßt sich der Gummi ja eh nicht tauschen.

 

Ich dachte, dass bei den vorderen Wischern die "Spannkraft" des Wischers mit der Zeit etwas nachläßt und deshalb ganz neue Wischer besser sind. Ermüden denn die Wischerblätter selbst nicht ? Gibt es hier nicht auch Alterserscheinungen ?

 

Ich dachte ich bekomme jetzt eine schöne Bestätigung, dass ich mit dem Kompletttausch wieder alles richtig gemacht habe - aber nein - ich höre das Gegenteil. :confused: Vielleicht hast du, oder jemand anders doch noch eine Idee, warum der Komplettaustausch doch viel besser ist ? Dann fühle ich mich wieder besser. :)

 

Grüße

Braver Polo

 

PS: Einen Grund habe ich schon, warum ich neue Wischerblätter brauche. Eine der "Austeckkappen" am Wischerblatt fehlt. :D


Also zum Gummitausch. Auf beiden seiten lassen sich diese Plastekappen abziehen (sitzen oft sehr fest, evtl. Lappen drumm rum bevor man Aua an der Hand hat) Auf einer Seite ist an der Metallschine so ein kleiner Widerhaken der in den Gummi drückt. diesen heraushebeln und schon kann man den Gummi tauschen. Neuen Gummi auf Länge zurecht schneiden, einziehen, Widerhaken wieder in den Gummi zur Fixierung drücken, Kappen drauf und fertsch ;)

 

...

 

Zum Thema Blättertausch, so leid es mir tut, also ich persönlich hab zumindest noch nie Ermüdungserscheinungen erlebt. Es sind ja sozusagen ne Federmetallschiene mit Gummi außen rum. Bis der Federstahl ermüdet, sollte normalerweise das Auto auch nicht mehr fahren. Kann mir das höchstens nur vorstellen, dass das Gummi mit der Zeit bei heftigen Sonneneinstrahlungen seine Weichmacher verliert, aber ob es dann funktionseinbußen gibt, weiß ich nicht, sowas hatte ich nie!

 

Einziger positiver Grund der mir einfällt, an frischen Gummi perlt Wasser besser ab als an alten ausgedunsteten Gummi ... und sie sind noch schön schwarz ;)

 

(Und noch was gemeines zu deinem PS: solche neuen Aufsteckkappen sind bei den Gummis mit dabei :-P )


Master of Desaster Master of Desaster

Wer bremst, hat Angst!!!

Hallo,

der Wischerwechsel steht ja auch bei mir bald wieder an und als ich das letzte Mal beim :) war, hatte ich nach diesen Einziehgummis gefragt. Der Meister Meinte, es gab mal solch Gummis einzeln, die auf die langen Wischer von Phaeton, etc. ausgelegt waren. Diese musste man dann ablängen und tauschen.

Er meinte weiter, dass VW den Verkauf dieses Sets schon vor einiger Zeit eingestellt hat, weil sich das für die Werkstätten nicht gelohnt hätte.

Wie dem auch sei; wenn du ander Infos und vielleicht auch eine Teilenummer parat hättest, wäre das erfreulich.

 

 

MfG

 

T.


Aerotwin Wischerblätter wie oft tauschen ?

Braucht dein Freundlicher nur mal die Augen auf machen, ist auf der selben Seite wo auch die Wischerblätter vom Polo sind!

Und dass sie erst auf länge geschnitten werden müssen hab ich ja oben geschrieben und steht sogar im ETKA ;)


Die Wischergummis alleine gibts auch bei Conrad um wenige Euros, ob die Qualitaet gleich ist, weiss ich nicht, hab sie mehrmals zum Tausch genommen aber nicht auf die Lebensdauer geachtet.

Ubrigens hab ich gerade beim 9N3 meiner Tochter den hinteren Gummi ersetzt, geht genauso wie vorne.

Gruss

GS


Also die günstigen Zubehörgummis hab ich 2 mal schlechte Erfahrung gemacht, daher nie wieder. Wegen den Paar € alle paar Jahre im Vergleich zu dem was das ganze Auto in Anschaffung und Unterhalt kostet, ist es mir aufgrund der beiden Reinfälle nicht wert.

 

Einmal waren sie viel zu weich! Bei viel Wasser und Autobahn sind sie einfach weggeklappt und übers Wasser weggeglitten und es im Sichtbereich liegen gelassen ^^ Das war kein Spass! Die anderen waren dann diesbezüglich in Ordnung, fingen aber schnell an zu rubbeln und zeigten schnell Schlieren und Streifen.

 

Hinten geht auch? Hör ich zum ersten mal, muss ich mal nachsehen, THX =)


Ich nehme die billigen auch nur fuer die Heckscheibenwischer, da ist es mir egal wie gut das Wischbild ist, hab einfach einmal ein paar mitbestellt, sind eh schon aufgebraucht.

Fuer vorne hast Du sicher nicht unrecht.

 

GS


Themenstarter

Hallo VAGCruiser,

hallo "alle"

 

heute habe ich beim :) die neuen Wischerblätter abgeholt und nachgefragt ob ich auch nur den Gummi tauschen könnte. Er sagte, dass das wohl beim 9N3 bis zu einem bestimmten Zeitpunkt möglich war. Es hat sich dann aber der Wischer etwas geändert und genau ab diesem Zeitpunkt geht es nicht mehr. Bei meinem Polo mit Erstzulassung Sept 06 ist schon der etwas neuere Wischer verbaut, bei dem der einzelne Gummi nicht mehr getauscht werden könnte. (Etwa ein paar Monate vorher sei das Vorgängermodell des Wischers verbaut worden)

Man könnte den einzelnen Gummi auch nicht mehr bestellen.

Ob mich der Händler da "angekohlt" hat ? - Vielleicht verkauft er lieber den ganzen Wischer - ist ja auch mehr verdient. Jetzt mache ich mir erst mal keine Gedanken mehr darüber, jetzt habe ich ja neue Wischer.

 

Grüße und danke für die vielen Beiträge

Braver Polo


Aerotwin Wischerblätter wie oft tauschen ?

Wäre mir beim 9N neu, sind sowohl bei Aero Side Lock als auch Aeoro TOP Lock Ersatzgummis aufgeführt und erhältlich.

Einzig könnte sein dass vielleicht zwischen Valeo und Bosch unterschiede gibt. Wäre mir aber neu!


Interessant -

9N3 meiner Tochter ist Erstzulassung 30.10.2006 und der Gummitausch war sowohl vorne als auch hinten problemlos.

Vorne Originalgummis vom Freundlichen und für hinten hatte ich noch einen billigen vom Conrad.

 

Gruß


rpalmer rpalmer

Ich darf das

2 Mal den Satz 1K0 955 429 B für 6,13€ das Stück bestellen, da ist alles dabei was es braucht.


Hallo

 

Zum Thema Blättertausch, so leid es mir tut, also ich persönlich hab zumindest noch nie Ermüdungserscheinungen erlebt. Es sind ja sozusagen ne Federmetallschiene mit Gummi außen rum. Bis der Federstahl ermüdet, sollte normalerweise das Auto auch nicht mehr fahren. Kann mir das höchstens nur vorstellen, dass das Gummi mit der Zeit bei heftigen Sonneneinstrahlungen seine Weichmacher verliert, aber ob es dann funktionseinbußen gibt, weiß ich nicht, sowas hatte ich nie!

 

Richtig! Austausch von Wischerblattgummi ist ausreichend. Ich empfehle Wischergummi nach max. 6 Monate / zwei Mal jährlich wechseln. Wischerarm oder Wischerblatt muss nicht ausgetauscht werden.

 

Einziger positiver Grund der mir einfällt, an frischen Gummi perlt Wasser besser ab als an alten ausgedunsteten Gummi ... und sie sind noch schön schwarz ;)

 

Manchmal sind die Wischerblätter so stark verschmutzt, dass man sie reinigen muss. Eine falsche Reinigung wird aber die Gleitschicht auf der Gummilippe angreifen. Nach Möglichkeit nicht reinigen! Jede Reinigung trägt Graphit ab. Ohne Graphit mehr Reibung, erhöhte Geräuschentwicklung.

 

Interessantes Link zum Thema Wischersysteme:

http://medien.creos.de/.../VW_WischWasch_Beta_Eng_2011_06_20.html

 

Gruß

Gruwob


Themenstarter

Hallo Gruwob,

 

danke für deinen Beitrag. Der Link ist ja richtig nett.

 

Du schreibst dass man die Wischerblätter besser nicht reinigen sollte.

In deinem Link zu den Wischersystemen wird aber genau gezeigt, wie man die Gummilippe vorsichtig mit einem Schwamm reinigen sollte.

Ich denke, wenn sie schmutzig sind, ist das auch notwendig. Vielleicht ist aber ein in Spülmittelwasser getränkter Schwamm zum "Abziehen" der Gummilippen schonend genug. Ich hatte früher gerne den Sonax Scheibenschaum auf ein Tuch gegeben und die Gummilippen damit abgewischt; das (scharfe) Mittel reinigt zwar super die Scheiben, aber es wird wahrscheinlich für die Gummilippen zu scharf sein, so dass die "Graphiteschicht" abgetragen wird.

 

Ich wusste gar nicht, dass auf den Wischerblättern eine Graphiteschicht sein soll.

 

Grüße

Braver Polo


Deine Antwort auf "Aerotwin Wischerblätter wie oft tauschen ?"

zum erweiterten Editor
VW Polo 4: Aerotwin Wischerblätter wie oft tauschen ?

Ähnliche Themen zu: Aerotwin Wischerblätter wie oft tauschen?

 
schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests