Suzuki GSX 1100

ABE für DEVIL Auspuffanlage

Hallo Ihr lieben Susis,

bin schon etwas länger "Motortalker" aber erst seit kurzem stolzer Besitzer einer GSX 1100F von 92´.

Bis der Frühling kommt möchte ich sie gerne angemeldet haben, dafür muss sie aber erst zum TÜV. Sie hat eine DEVIL 4 in 1 Auspuffanlage, die nicht im Brief eingetragen ist. Der Vorbesitzer hatte auch keinen ABE-Nachweis, behauptet aber, der "TÜV" hätte nicht danach gefragt. Kann ich das glauben? Hat jemand von euch Erfahrung mit alten umgerüsteten Anlagen? Oder: Wo bekomme ich eine entsprechende ABE her? Der Hersteller sitzt in Frankreich und auf dessen homepage habe ich keine Downloadmöglichkeit gefunden.

Danke schonmal für eure Hilfe.


Papstpower Papstpower

VN900 Custom

Kawasaki

Hersteller per Mail anschreiben.


Wenn du nicht fündig wirst dann wende dich mal an die Firma Bike Side in Durmesheim bei Karlsruhe der :rolleyes:


Zitat:

Original geschrieben von achimgansser

Wenn du nicht fündig wirst dann wende dich mal an die Firma Bike Side in Durmesheim bei Karlsruhe der :rolleyes: kann dir vielleicht weiter helfen


Themenstarterin

Danke erstmal für eure schnellen Tips.

Den Kontakt mit DEVIL hatte ich schon aufgenommem, gestaltet sich aber etwas schwierig. Fa. Bike Side werde ich mal anmailen. Halte euch auf dem Laufenden.


Stefan_Raba Stefan_Raba

Räbbi

ABE für DEVIL Auspuffanlage

Naja google halt mal rum.

Normalerweise findet sich für den alten Krempel schon irgendwo ein jpg oder pdf mit ner mittelmäßigen Kopie im Netz.

Irgendein Forum, Fanseite, IG usw.

Muß man halt bissl buddeln. ;)


gsxr-750r gsxr-750r

Vectra C Caravan Sport

750

habe selber eine abe gesucht für ne devil kannst du vergessen was zu finden.

 

und bike side will 20 teuros bearbeitungsgebühr.


Zitat:

Original geschrieben von gsxr-750r

und bike side will 20 teuros bearbeitungsgebühr.

Jetzt mal ehrlich...ist doch immer noch billiger als ´ne andere Anlage zu kaufen...oder?

Und ohne ABE rumzufahren, ist ja nun auch nicht der Brüller.


Themenstarterin

Stand der Dinge ist folgende:

Vorbesitzer (Polizist) meint, die e1 Nummer sei ausreichend für den TÜV. Kann mir aber nicht vorstellen, dass bei einer Verkehrskontrolle die Nummer reichen sollte, da die Beamten ja nicht prüfen können, ob der Auspuff auch für das Moped zugelassen ist. (Verkäufer behaupten ja viel). Mit Devil stehe auch noch in Kontakt, es geht, wenn auch zäh, voran. Ich denke, dass die mein Problem nicht so recht verstehen. (Vielleicht gibt es ja ein solches Problem in Frankreich nicht.) Fa. bikeside hat eine Antwort angekündigt.


Themenstarterin

Um die Sache abzuschließen:

da ich bei DEVIL in Frankreich nicht mehr weiter kam (der gute Mitarbeiter hat einfach nicht mehr geantwortet), die Firma bikeside sich in Schweigen hüllt und das Internet nichts mehr fruchtbares zustande bekam bin ich zum TÜV. Und siehe da, kein Problem: e-Nummer rechte denen völlig aus. Noch nicht einmal im Computer nachgesehen, ob der Auspuff überhaupt für das Fahrzeug freigegeben ist. Dafür machen Sie jetzt Probleme wegen des Spiegler Lenkers. Mal sehen wie das ausgeht.


moppedsammler moppedsammler

ROADCAPTAIN

ABE für DEVIL Auspuffanlage

Zitat:

Original geschrieben von sago08

Stand der Dinge ist folgende:

Vorbesitzer (Polizist) meint, die e1 Nummer sei ausreichend für den TÜV.

Wo er Recht hat, hat er Recht. Von einer E-Prüfnummer hast Di ja bislang nichts gesagt.


Prima dann kann ja die Saison kommen wirst von dem Motor begeistert sein geht richtig gut Fahre selber eine 87iger GSXR 1100 Gruss Achim:cool::p


Deine Antwort auf "ABE für DEVIL Auspuffanlage"

zum erweiterten Editor
Suzuki Motorrad: ABE für DEVIL Auspuffanlage

Ähnliche Themen zu: ABE für DEVIL Auspuffanlage

schliessen zu
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen