250 oder 300ccm zum einsteigen??

HY

 

also i will mir ne ktm zulegen, ist jedoch mein erstes eigenes motorad! daher will ich eine mit nicht ganz so viel leistung zum anfangen halt... mit der ich auf der straße aber auch mal im gelände heizzen kann! habe so an ned 250 oder 300ccm exc gedacht?

 

wer kann mir weiter helfen welche ist da besser geeignet?

 

und wie is mit 2 und 4 takt? stimmt das wenn man die 2 takter mit hoher drehzahl fährt das sie viel besser als die 4rer geht?

 

und gibt es irgent welche schwachstellen bei einer der beiden??

 

mfg


Hallo also die KTM EXC 250 4 Takt ist schon nicht schlecht geht also schon natürlich musst du sie im Gelände auch schon ordentlich fordern damit es spaß macht hab selber eine. Für die Strasse würde ich lieber eine 450 nehmen die man natürlich auch gut im Gelände bewegen kann aber da sollte man sich als Anfänger nicht überschätzen die geht richtig ab, da brauch man schon gut kraft in den Armen.

Also ich bin der Meinung wenn du auch auf der Strasse unterwegs sein willst auf jedenfall eine 4 Takter auch wenn sie meistens weniger bums haben als 2 Takter.

Vorteile beim 4 T. halten meißt länger wenn man sie regelmäßig Wartet.

Nachteile. Teile sind Teuer und das meiste kannst nicht selber machen wenn du nicht vom fach bist .

Vorteile 2 T: Billige Ersatzteile, man kann selber schrauben wenn man bisschen Begabung hat und sie sind bissig aber du solltest einfach mal mit einer fahren und dann eine 4 takter . finde 4 takter om gas verhalten besser .

Nachteile: Kolben müssen häufiger gewechselt werden usw.


kassiopeia kassiopeia

Jubiholiker und Lackaffe

VW

und um es dem threadersteller auch nochmal klar zu machen

 

 

ne EXC hat aud der straße nichts, aber absolut gar nichts verloren... wenn du den michmasch zwischen straße und gelände haben willst, kauf dir ne LC4 oder ne SXC


Themenstarter

HY

 

danke erstmals!

 

hm und ne 450 ist geeignet fürn nen anfänger von der leistung her?? oder mus man da doch sehr aufpassen??

 

also wenn ich mir eine nur fürs gelände zulege würde sich eine 2 takter anbieten?

 

mit reperaturen were es eher kein problem hab ne werkstatt mit allen werkzeug und nen mechaniker in der familie!

 

 

 

PS: hab mir gestern ne 300 exc angesehn mit blinker licht nummerntaferl halterung usw..... warum is die dan nichts für die straße??

 

mfg


Hi (:

 

Die Motoren sind nicht für die Straße ausgelegt... und außerdem sind die EXC Modelle Wettbewerbsmaschinen .


kassiopeia kassiopeia

Jubiholiker und Lackaffe

VW

250 oder 300ccm zum einsteigen??

Zitat:

Original geschrieben von stefff1988

HY

 

danke erstmals!

 

hm und ne 450 ist geeignet fürn nen anfänger von der leistung her?? oder mus man da doch sehr aufpassen??

 

also wenn ich mir eine nur fürs gelände zulege würde sich eine 2 takter anbieten?

 

mit reperaturen were es eher kein problem hab ne werkstatt mit allen werkzeug und nen mechaniker in der familie!

 

 

 

PS: hab mir gestern ne 300 exc angesehn mit blinker licht nummerntaferl halterung usw..... warum is die dan nichts für die straße??

 

mfg

weil der motor da nicht für ausgelegt ist...

 

das teil heißt SPORTENDURO... in dem wort steckt nix mit straße drin....

 

und sie wird mit blinker und schrott ausgeliefert, weil du sonst mit sicherheit keinen tüv bekommen würdest

 

 

bist du sicher, dass du mit ner 300er oder ner 450er anfangen willst motorrad zu fahren ?


Themenstarter

HY!

 

Das ist es ja ich habe auch bedenken mit ner 450 anzufangen. darum habe ich ja nen eintag gemacht was erfahrene ktm fahrer davon halten??

 

bin bis jetzt nur ne 85ccm 2 takt ktm kurz gefahren. ansonsten nur pocket bikes und mini cross 125ccm. nur die von der fahrschule mit 600ccm sing irgentwie gar nicht gegangen von der leistung.

 

 

also wenn ich nur gelände fahre ne exc oder?

 

sonst für straße ist ne lc4 geeignet oder?

 

 

mfg


hi,

 

ich hab auc mit ner 625 KTM angefanen. Am Anfang einach mal en paar wochen gedrosselt fahrn, damit mann gefühl für die kiste bekommt. Un glaub mir gedrosselt geht die unten rum genau wie oben rum. Nur bei 130 ist halt ende. Aba das reicht völlig.

Warum willtst den keine Supermoto, sehr gut straßentauglich un wenn mal über nen Feldweg oder Wiese hizen möchtest, kein Problem, musst nur en bissle aupassen.

Ich kann dir ne LC 4 einfach an Herz legen. Schönes Motorrad.

 

gruß

Patrick


Scheiße ,Ein Rechtsschreibfehler nach dem anderen. Sorry, war keine absicht.


Ich würde dir auch raten eine lc4 zunehmen wenn sie dir zu doll ist drossel sie und irgendwann willst du eh den richtigen bums haben dann haust die drosslung raus, Ein Kumpel hat auch eine exc auf der straße oft gefahren und die stollen waren schnell runter und jetzt ist der Motor platt obwohl er den service eingehalten hat.


kassiopeia kassiopeia

Jubiholiker und Lackaffe

VW

250 oder 300ccm zum einsteigen??

du hast mit dem 600ccm motorrad probleme ? dann solltest du die finger von ner exc lassen :)


Deine Antwort auf "250 oder 300ccm zum einsteigen??"

zum erweiterten Editor
KTM Motorrad: 250 oder 300ccm zum einsteigen??

Ähnliche Themen zu: 250 oder 300ccm zum einsteigen?

 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen