T1
VW T1, T2 & T3:

1,9 tdi in t3 eingebaut, wieviel Öl? Ölmessstab zu kurz?

1,9 tdi in t3 eingebaut, wieviel Öl? Ölmessstab zu kurz?

Hallo,

liebe Motortalk und T3 Gemeinde.

Erstmal vielen dank das es euch alle gibt, ich habe schon sehr viel Wissenswertes aus euren Beiträgen rausfiltern können.

Nun zu meinen Problem.: Ich habe mir jetzt in meinen T3 einen 1,9l TDI (1z) eingebaut.

Nun habe ich schon 5 Liter Öl drauf gekippt und am Ölmessstab ist immer noch nichts zu sehen.

Hatt jemand eine Ahnung wie ich den Messstab umbauen muss? Wie lang der sein muss? Oder muss der so bleiben und ich muss mehr Öl auffüllen?

Vielen Dank im voraus..

Viele Grüße aus dem Erzgebirge


Das gleiche Problem hab ich bei meiner Doka auch, hab auf 2E umgebaut und habe jetzt gut 4 Liter drauf aber am Messestab ist immer noch nix...laut der einen Internetseite kann man den Originalen Messstab verwenden....

 

Wäre echt gut wenn einer dazu mehr sagen könnte...:D oder brauch einen Messstab vom Dieselbus ?


also ich hab auch nen 1z drin und habe öriginal öwanne vom 1,6er genommen mit ölmessstab und das ging gut wieviel öl kann ich nicht genau sagen so ca. 5 liter.hast du n bild von deinem Umbau???würde mich interressieren wo du deinen ladeluftkühler hingebaut hast.

MFG Marcel


Themenstarter

Hallo,

bei mir ist an der Ölwanne ein Blindflansch drauf, wo beim 1,6 der Ölmessstab ist...

Will denn Orginal Messstab nutzen.

Bilder vom Motor mach ich morgen mal welche und stelle sie rein... hab den LLK links in diesem freiraum installiert und ein stück Blech rausgeschnitten...

Danke erstmal....

MfG Danny


cool.also an der 1,6er ölwanne is einmal n flanch wo der öleinfüllstutzen reinkomt den hab ich zu gemacht kann man aber auch wieder rann bauen.und an deinem 1z is ne kleine öffnung wo auch der alte ölmessstab drin war und da machst du denn auch den vom 1,6er rein.eig ganz einfach


1,9 tdi in t3 eingebaut, wieviel Öl? Ölmessstab zu kurz?

Moin,

 

der Peilstab muss so umgebaut werden, wie in meiner AAZ-Umbauanleitung beschrieben. Das der Peilstab zu kurz ist, liegt an der Ölwanne des Bully...

 

Gruss

Harro


das heißt ich kann den Messstab vom 2E bzw 1Z nicht benutzten ? weil auf 2E in Bus steht nur das es "unkomfortabel" ist, aber nicht das es nicht geht...


Themenstarter

Vielen Dank! Sehr schöne Seite!

und an den Bangbus... bilder kommen morgen.. habs heut nicht geschaft...

Danke an alle!

Danny


Moin,

 

offensichtlich nicht. hatte gerade am WE auch wieder die Problematik an einem AAZ.

 

Die mit der JX-Ölwanne umgebauten Motoren kriegen nach dem Umbau, ohne Ölkühler, mit Filterwechsel 4,5 l Motoröl, also die gleiche Menge, wie ein JX.

 

Gruss

Harro


Hmmm das ist mist...naja 1/2 halben Liter kann ich ja erstmal noch auffüllen, vielleicht sieht man dann ja was...weil jetzt den Stab umzubauen ist bestimmt nicht so leicht möglich oder ? (könnte ja den Stab "verlängern" bis es passt, wenn ich genau 4,5 Liter drauf habe weiß ich ja das es OK ist...aber kommen auf dem 2.0 auch 4,5 Liter...oder mehr ? weil die originale Ölwanne sieht viel kleiner aus...)


1,9 tdi in t3 eingebaut, wieviel Öl? Ölmessstab zu kurz?

Moin,

 

Du kannst ohne Gefahr fuer den Motor 5 Liter insgesamt einfüllen, aber am originalen Peilstab des 2E oder 1Z ist dann immer noch kein Öl.... ich habs durchprobiert.

 

Gruss

Harro


Hmm hab grade die Idee jetzt 4,5 Liter einzufüllen und dann den Messstag passend zu verlängern...kann ja nicht so schwer sein denk ich mal...weil jetzt das ganze Rohr umzubauen ist mir echt zuviel Arbeit...dann muss ja wieder alles auseinander :mad:


Themenstarter

richtig so schwer kann das ja nicht sein... alten messstab wieder ranbauen kommt bei mir auch nicht in frage.

Ich werde morgen mal die differenz der Ölstäbe messen und dann dürfte sich ja die Verlängerung rechnerisch ergeben.

Ich habe jetzt rausgefunden das beim 1z 4,8 Liter optimaler Weiße reingehören.

Beim 2E weiß ich es leider nicht.

Danke an alle...


Hab gestern irgendwo gelesen das der Originale Messstab vom JX 69 cm lang sein soll...kann das eine bestätigen ?

Und ich glaub min Makierung 15mm und Maximum 25mm von unten ???


Deine Antwort auf "1,9 tdi in t3 eingebaut, wieviel Öl? Ölmessstab zu kurz?"

zum erweiterten Editor
VW T1, T2 & T3: 1,9 tdi in t3 eingebaut, wieviel Öl? Ölmessstab zu kurz?

Ähnliche Themen zu: 1,9 tdi in t3 eingebaut, wieviel Öl? Ölmessstab zu kurz?

schliessen zu
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen