260
Volvos mit Heckantrieb:

..niveaumaten wechseln?

  • Volvo 260 Panorama
  • Volvos mit Heckantrieb Forum
  • Volvo 260 Blogs
  • Volvo 260 FAQ
  • Volvo 260 Tests
  • Volvo 260 Marktplatz

..niveaumaten wechseln?

hallo,

 

bei meinem 940er kombi ist der linke hintere dämpfer undicht, verliert öl, merkt man beim fahren schon recht deutlich daß der nimmer so gut ist...leider hat der hinten niveaumaten verbaut, d.h. austausch würde ein kleines vermögen kosten...

daher hab ich mir gedacht, verbaust normale dämpfer..also keine niveaumaten...

 

würde sich der austausch schwierig gestalten, weil die niveaus sind doch irgendwie an einer servopumpe oder ähnlichem angeschlossen die die dämpfer hochpumpen???

 

danke für jede antwort..


T5-Power T5-Power

C 70-Experte

Die hängen an keiner Pumpe:rolleyes:

Ist ein komplett geschlossenes System,was im Dämpfer integriert ist.

 

 

Bei 2ér gab es manuelle Nivomaten,die an der Tankstelle aufgepumpt werden konnten.

 

 

Gruß,Martin


Themenstarter

d.h. die dinger einfach raus, und neue rein??


T5-Power T5-Power

C 70-Experte

So isses!:D


Themenstarter

perfekt....vielen dank für die rasche und vor allem positive antwort...:D


Howard Dillier Howard Dillier

Im Eiskeller *Zitter*

..niveaumaten wechseln?

Hallo

 

Aber nur orischinool Niveaus!

Ansonsten eiert das dann so schön, und bei jeder Bodenunhebenheit hebst du beinahe ab. :D

Nein, ernsthaft, leider geht da nichts über original, auch sicherheitstechnisch!

 

Gruss Howard


T5-Power T5-Power

C 70-Experte

Auch Volvo hat keine eigenen Nivomaten und lässt auch nur bei Zulieferern wie Sachs/Boge und Anderen produzieren....!:rolleyes:


Howard Dillier Howard Dillier

Im Eiskeller *Zitter*

Hallo T5-Power

 

Ja und jetzt weiter?

Ändert doch nix daran dass nur Original rein gehören. Oder auf welches Post hast du dein Posting bezogen?

 

Gruss Howard


Zitat:

Original geschrieben von gsxreiter

hallo,

 

bei meinem 940er kombi ist der linke hintere dämpfer undicht, verliert öl, merkt man beim fahren schon recht deutlich daß der nimmer so gut ist...leider hat der hinten niveaumaten verbaut, d.h. austausch würde ein kleines vermögen kosten...

daher hab ich mir gedacht, verbaust normale dämpfer..also keine niveaumaten...

 

würde sich der austausch schwierig gestalten, weil die niveaus sind doch irgendwie an einer servopumpe oder ähnlichem angeschlossen die die dämpfer hochpumpen???

 

danke für jede antwort..

...ich hab damals für meinen 940'er gute Gebrauchte Nivomaten bei...http://fahrzeugteile.shop.ebay.de/.../i.html?... von Sachs kosten schon zw.400 u. 600Euronen,du kannst auch gute normale nehmen...erkundige dich aber vorher,ob du eventuell Verstärkte Federn brauchst.Nivomaten sind natürlich schon besser,die passen sich an,ob Beladen o.Leer,du hast immer das gleiche Fahrverhalten.

 

 

gruß

joe


T5-Power T5-Power

C 70-Experte

Zitat:

Original geschrieben von Howard Dillier

Hallo T5-Power

 

Ja und jetzt weiter?

Ändert doch nix daran dass nur Original rein gehören. Oder auf welches Post hast du dein Posting bezogen?

 

Gruss Howard

Es war auf diesen "Original-Wahn" bezogen.

Die Aftermarket-Teile sind auch nicht schlechter als die Volvo-Teile,aber deutlich günstiger.

 

Alles Andere sind Märchen:rolleyes:


der_deppen_daemel der_deppen_daemel

Spritsparender Raser

..niveaumaten wechseln?

Gibt es überhaupt Aftermarket Teile außer diese ekeligen Luftdruckdinger von Monroe???

 

Mir sind nur die OEM Teile von Boge/Sachs oder als Volvo gelabelte Niveaumaten bekannt...


Howard Dillier Howard Dillier

Im Eiskeller *Zitter*

Zitat:

Original geschrieben von V70joe

Nivomaten sind natürlich schon besser,die passen sich an,ob Beladen o.Leer,du hast immer das gleiche Fahrverhalten.

Hallo V70joe

 

Und genau darum geht es mir eben.

Das sichere Fahrverhalten.;)

 

@T5-Power wenn du bei Aftermarket -eilen auch Niveaumaten und keine (Blatt-)Federn meinst, bin ich deiner einer Meinung. ;)

 

@DDD mir auch. So weit ich weiss gab es da nie was zu - Da Volvo mit den Niveaus so ziemlich alleine da stand/steht.

 

Gruss Howard


T5-Power T5-Power

C 70-Experte

Zitat:

Original geschrieben von Howard Dillier

 

 

@DDD mir auch. So weit ich weiss gab es da nie was zu - Da Volvo mit den Niveaus so ziemlich alleine da stand/steht.

 

Gruss Howard

Ähm,Du meinst also,Volvo wäre die einzige Firma mit Nivomaten an der Hinterachse??

 

Setzen,Sechs!

 

 

Martin


der_deppen_daemel der_deppen_daemel

Spritsparender Raser

Zitat:

Original geschrieben von T5-Power

Zitat:

Original geschrieben von Howard Dillier

 

 

@DDD mir auch. So weit ich weiss gab es da nie was zu - Da Volvo mit den Niveaus so ziemlich alleine da stand/steht.

 

Gruss Howard

Ähm,Du meinst also,Volvo wäre die einzige Firma mit Nivomaten an der Hinterachse??

 

Setzen,Sechs!

 

 

Martin

Richtig! Viele Fords, Opel und Rover haben die :D Selbst BMW... Ist also kein Einzelding von Volvo...

 

@ Howard

 

Ich meinte nicht im Sinne von anderen Marken, sondern von andere Firmen. Nicht jede Firma hat etwas für Volvo im Programm und darauf war meine Frage gemeint. Also, ob es noch andere Firmen gibt, außer Boge/Sachs und Monroe gibt, die Niveaumaten für Volvo bauen...

 

Wir sind aber Meilenweit vom ursprünglichen Thema entfernt.

 

@ Threadersteller

 

Die Dämpfer/Niveaumaten hinten sind sehr schnell getauscht. Nur 2 Schrauben müssen gelöst werden. Beide sind von Außen erreichbar. Empfehlenswert ist es auch die Feder gleichzeitig auszubauen und auf Risse hin zu untersuchen! Dabei bitte den Wagen RICHTIG aufbocken und keine billigen Achshalter/-ständer zu kaufen. Mir ist genau bei das was du machen willst passiert, dass die Achsständer nachgegeben haben (beide angegeben mit glaube 1000kg pro Seite) und der Wagen unsanft auf den Bremsscheiben zum "stehen" kam... Keine Schäden, nur ist es trotzdem nicht gut...


Howard Dillier Howard Dillier

Im Eiskeller *Zitter*

Hallo DDD

 

Haben etwa auch noch neue Autos (also V50 und Konsorte) Niveaumaten?

Ich dachte die wären seit ende der 90ér am Aussterben.

BMW zähle ich dazu, da die eine elektropumpe haben um das Auto wieder hoch zu bocken, wenn es durchhängen will.

 

Gruss Howard

 

P.S.: Ach ja, ich spreche von in sich geschlossenen Niveaumaten, daher die Einschränkung auf Volvo.

Alle sagen immer Volvo hätte sich das etwas tolles überlegt --> Also war es eigentlich gar nie Volvos Idee (alleine)?

*doofbinundaufmundpropagandareinfall'*


Hinweis: In diesem Thema ..niveaumaten wechseln? gibt es 17 Antworten auf 2 Seiten. Der letzte Beitrag vom 8. August 2009 befindet sich auf der letzten Seite.

Deine Antwort auf "..niveaumaten wechseln?"

Volvos mit Heckantrieb: ..niveaumaten wechseln?
MOTOR-TALK Ticker Bleib immer auf dem Laufenden! Alle neuen Ereignisse zu Volvos mit Heckantrieb:
 
schliessen zu
Fahrzeug Tests
Aktuelle Umfragen
Diskutieren
Andere Umfragen Alle Umfragen
Kommende Veranstaltungen Alle Veranstaltungen