Mk2
Ford Focus Mk2, CC & C-Max Mk1:

[Focus 2009, 1.6 Benziner] Fehlermeldung Fahrertür geöffnet und ZV funzt nicht

Ford Focus Mk2

[Focus 2009, 1.6 Benziner] Fehlermeldung Fahrertür geöffnet und ZV funzt nicht

Moin moin,

 

bei unserem Focus trat heute morgen folgendes Problem auf. Der Wagen ließ sich normal öffnen und konnte die 15km zur Arbeit bewegt. Während der Fahrt zeigte das Display die ganze Zeit "Fahrertür geöffnet" an. Die Tür war aber zu, satt ins Schloß gefallen. Nicht nur halb, sondern ganz zu.

Nach 20min fahrt sollte das Auto nun abgestellt und abgeschlossen werden. Das ging nicht. Die Fahrertür ist ja laut Display geöffnet und somit stand da Fahrzeug die ganze Zeit offen. Auf dem Rückweg wieder das gleiche Spiel. Das Türschloß ließ sich manuell verriegeln, aber die ZV hat nicht reagiert. Die Innenraumbeleuchtung ist auch nicht aus gegangen.

 

Was ist da Eingefroren (-8°C im Norden), das Auto steht draußen.

 

Es ist kein Zustand das Auto nicht abschließen zu können. Habt Ihr Tipps? Reicht es die Karre mal richtig warm zu fahren? Wo sollte ich Feuchtigkeitsverdrängende Maßnahmen ergreifen? Oder bin ich auf der völlig falschen Spur? Muss ich in die Werkstatt?

 

Ach ja, Ford Focus Facelift, Bj. 2009, 1.6l 74kW, etwa 30.000km.

 

Viele Grüße

Matze


FocusGT FocusGT

Moderator

Mk2

du kannst das Schloss (seitlich in die Schlossplatte) zB. mit WD40 einsprühen, und ins warme stellen ist natürlich auch kein Fehler

 

aber wenn man den Fehler einmal hat kommt er normalerweise immer wieder ... schlussendlich wird nur ein neues Schloss helfen, hast du eine Garantieverlängerung?


-Matze- -Matze-

Volvo
Themenstarter

Danke für die Infos.

 

Nee, eine Garantieverlängerung haben wir für den Focus (so glaube ich) leider nicht.

Kannst Du den Kostenfaktor in etwa abschätzen?

 

Viele Grüße

Matze


FocusGT FocusGT

Moderator

Mk2

geschätzt 120€ kostet ein Schloss, selber einbauen ist nur bedingt zu empfehlen da die Türen sehr kompliziert aufgebaut sind ... am Besten erstmal den Wagen ins warme stellen und schauen was passiert


Hatte ich letztes Jahr bei der Beifahrertür.

Da ist irgendein Kontakt/Schalter eingefroren.

Mal richtig die Heizung auf und die Karre mal ordentlich warmfahren.

Hab zusätzlich hinterher noch ne halbe Dose WD40 in alle möglichen Öffnungen reinresprüht.


Deine Antwort auf "[Focus 2009, 1.6 Benziner] Fehlermeldung Fahrertür geöffnet und ZV funzt nicht"

zum erweiterten Editor
Ford Focus Mk2, CC & C-Max Mk1: [Focus 2009, 1.6 Benziner] Fehlermeldung Fahrertür geöffnet und ZV funzt nicht

Ähnliche Themen zu: [Focus 2009, 1.6 Benziner] Fehlermeldung Fahrertür geöffnet und ZV funzt nicht

schliessen zu
Fahrzeug Tests