MINI
Mini:

"Einfachschaltung" für Originalsitzheizung R56

MINI MINI R56

"Einfachschaltung" für Originalsitzheizung R56

Hallo zusammen,

nachdem ich nun glücklich ein paar Sportsitze mit Sitzheizung ergattern konnte, war ich ziemlich schnell ernüchtert, dass die Inbetriebnahme der Sitzheizung nun wohl doch nicht so einfach sein wird.... Was am Beifahersitz noch recht übersichtlich aussieht (drei Stecker für Airbag, Sitzbelegungsanzeige und Sitzheizung), das sieht auf der Fahrerseite plötzlich ganz anders aus: ein Stecker für den Airbag, aber dann ein größerer Kombistecker und plötzlich sogar ein Steuergerät(!)....

 

Ich will doch bloss eine Sitzheizung..... Muss auch nicht original sein.... Wer kann mir weiter helfen und stand evtl. auch schon vor der gleichen Frage? Wer hat evtl. einen (einfachen, selbstgebauten) Schaltplan und eine (ungefähre) Teileliste?

 

Beim Freundlichen habe ich schon angerufen. Der hat mir ungefähr das bestätigt, dass auch hier im Forum geschrieben wurde: Nachrüstsatz gibt´s, kostet aber rd. 270€ + Schaltereinheit (, die aber eigentlich auch ein Steuergerät ist und weiderum rd. 250€ kostet...).

 

Danke schon mal im Voraus für Eure Hilfe und Tipps.

Karsten

 

PS: Sorry für die Bildqualität, Handy....



mucsaabo mucsaabo

R55

hallo,

 

kannst du die BMW-Teilenummer von Bild 3 hier einstellen, dann kann geklärt werden, was das für ein Teil ist. Ich vermute, daß ist das Steuergerät Sitzmodul.

Baujahr des Fzgs. wäre auch nicht schlecht.

 

gruss mucsaabo


ankavik ankavik

Harley-...
Themenstarter

Hallo @all,

sorry für die handy-Qualität. Hier nochmal die Teilnummer des Steuergeräts: 6 926 435 01. Ausserdem noch zur Info: mein auto ist ein Mini One, Bj. 2008.

Viele Grüße.

Karsten


mucsaabo mucsaabo

R55

Zitat:

Original geschrieben von ankavik

Hallo @all,

sorry für die handy-Qualität. Hier nochmal die Teilnummer des Steuergeräts: 6 926 435 01. Ausserdem noch zur Info: mein auto ist ein Mini One, Bj. 2008.

Viele Grüße.

Karsten

hallo,

 

da handelt es sich um das Sitzmodul:D:, aber da sollte unter jedem Sitz eins sein.

Hier die Baureihen, bei denen dieses Modul verbaut wird:

http://www.realoem.com/bmw/partxref.do?part=6926435

Da in dieser Datenbank der Mini nicht angewählt werden kann:mad:, hier der Pfad zum E90,

http://www.bmw-planet.com/diagrams/release/de/e90/index.htm

dann Gesamtfahrzeug, dann Karosserie, dann Sitze, dann Sitzheizung Beifahrer bzw. Fahrer, und dann kommt der Schaltplan.

Wenn du den Originalzustand haben willst, brauchst du die Bedieneinheit mit Sitzheizung und dann die Verkabelung und die Sitzmodule. Wenn du darauf verzichten willst, kannst du auch nur die jeweiligen Heizmatten anschließen, da hast du dann allerdings keinerlei Schutzvorrichtung wie den Temperaturfühler in der Sitzmatte usw. Ich weiß auch nicht, ob in Stufe3 die vollen +12V anliegen, da die Sitzheizung Pulsweitenmoduliert angesteuert wird. Aus Sicherheitsgründen kann ich dir nur empfehlen, die Originalmodule einzubauen.

 

gruss mucsaabo


ankavik ankavik

Harley-...
Themenstarter

Hallo Mucsaabo,

danke für die Info. AAAAABBBBBEEEEERRRRRR: was macht das Ding? Brauche ich es für die Ansteuerung der Sitzheizung oder kann ich es "umgehen"?

Schon mal vorab vielen Dank für alle antworten, die mich irgendwie weiter bringen...

Viele Grüße.

Karsten


mucsaabo mucsaabo

R55

"Einfachschaltung" für Originalsitzheizung R56

hallo,

 

da warst du zu schnell, ich war mit dem Beitrag noch nicht fertig:D:D

 

gruss mucsaabo

 

edit:

 

vielleicht hilft es ja, die Sitzmatte und die Lehnenmatte in Reihe zu schalten und nicht parallel. Da sinkt dann zwar der Strom und damit die Heizleistung, aber es könnte ja trotzdem reichen.


Deine Antwort auf ""Einfachschaltung" für Originalsitzheizung R56"

zum erweiterten Editor
Mini: "Einfachschaltung" für Originalsitzheizung R56

Ähnliche Themen zu: "Einfachschaltung" für Originalsitzheizung R56

schliessen zu
Fahrzeug Tests