Stell Dir vor, der Hersteller Deiner Lieblingsfahrzeugmarke fragt Dich persönlich, was er bei der Neuentwicklung der nächsten Generation Deines Fahrzeugmodells beachten sollte, was verbessert werden muss, welche neuen Funktionen Dir wichtig sind, etc. Und das nicht, weil er plaudern möchte, sondern weil er Deine ehrliche Meinung haben will, um ein Auto zu entwickeln, bei dem Deine Wünsche berücksichtigt werden.

Was wie eine Vision klingt, ist gar nicht so unrealistisch. Denn: Auf MOTOR-TALK.de haben Autofahrer aller Marken und Modelle eine Stimme! Endlich hören Fahrzeughersteller auch dort zu, wo über sie gesprochen wird. Zuhören und mitreden, und zwar auf Augenhöhe!

Damit Deine Kritik, Anregungen und Erfahrungen dort ankommen, wo sie etwas bewirken können, bieten wir, als größte deutschsprachige, markenübergreifende Community rund um die Themen Auto und Motorrad, den Herstellern und Kooperationspartnern an, mit MOTOR-TALK gemeinsam zu forschen.

Und Du hast die Möglichkeit, dabei zu sein! Nimm an den MOTOR-TALK-Umfragen teil oder bewirb Dich für einen der begehrten Plätze als Teilnehmer in einer unserer MOTOR-TALK Forscht – Research-Communities mit ihren vielfältigen Themenforen.

Umfrage "Entscheidung vor dem Autokauf"

Befindest Du Dich aktuell auf der Suche nach einem neuen (oder gebrauchten) Auto, bzw. hast in den vergangenen zwei Jahren ein Auto gekauft? Dann freuen wir uns, wenn Du uns in einer kurzen Umfrage Deine Meinung zum Thema "Entscheidung vor dem Autokauf" mitteilst. Die Umfrage dauert nicht länger als eine Minute.

Die Autohersteller verwenden Ergebnisse aus Umfragen und Forschungs-Communitys um die dort gewonnenen Erkenntnisse in die Fahrzeugentwicklung und -verbesserung einfließen lassen zu können. Dabei sind vor allem die Wünsche der Autobesitzer gefragt, also auch Deine!

Die Einladung zum Mitmachen erhältst Du über MOTOR-TALK.de per PN. Oder Du bewirbst Dich. Du wirst dann eingeladen, wenn ein Platz frei ist. Wenn Du den Nutzungsbedingungen zustimmst, kannst Du Deine Ideen und Erfahrungen zum jeweiligen Forschungsthema einbringen. Wir freuen uns auf Dich!

Umfragen und die Teilnahme an den Marktforschungs-Communitys erfolgen immer online. Der Fragebogen kommt von uns oder unserem Marktforschungspartner. Bei Produkttests oder Car Clinics ist es möglich, dass Du sogar persönlich vom Hersteller eingeladen wirst.

Die Forschungsergebnisse aus den Umfragen und Forschungs-Communitys werden aufbereitet. Die Autohersteller lassen Deine Vorschläge, Meinungen und Anregungen in die Entwicklung ihrer Fahrzeuge einfließen.

Was hast Du davon?

MOTOR-TALK ist von jeher bemüht, den Dialog zwischen Autofahrern und Fahrzeugherstellern voranzutreiben. Uns liegt daran, den Autofahrern - also auch Dir - eine Stimme zu verleihen, die von den Fahrzeugherstellern gehört wird.

Durch die Aktivitäten der Hersteller auf MOTOR-TALK.de ist dieser Dialog bereits in vollem Gange. In Foren- und Blogbeiträgen und bei den zahlreichen MOTOR-TALK-Events zusammen mit den Herstellern gibt es echten Meinungsaustausch zwischen den Herstellern und den MOTOR-TALKern.

Durch MOTOR-TALK Forscht wird dieser schon bestehende Dialog auf ein nächstes Level gehoben. Die Stimme der Autofahrer wird nicht nur gehört, sie kann nun auch quantitativ erfasst werden - und somit echten Einfluss auf die Fahrzeugentwicklung der Zukunft nehmen.

Die Ergebnisse aus MOTOR-TALK Forscht werden wir, wann immer möglich, an die Community zurückspielen.

Warum machen wir das?

Die klassische Marktforschung ist eine von Fahrzeugherstellern akzeptierte Forschungsmethode. Du – als Autofahrer – kommst darin allerdings nur bedingt zu Wort. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass Fahrzeughersteller bisher nur eingeschränkte Möglichkeiten haben, genau die Menschen zu ihrer Meinung zu Produkten, Forschungsthemen und Neuentwicklungen zu befragen, die sich mit den Fahrzeugen am besten auskennen – und zudem das größte Interesse daran haben. MOTOR-TALK will hier eine Brücke schlagen, um:

  • Den Autofahrern eine Stimme zu geben und den Dialog zwischen Autofahrern und Herstellern zu einem real messbaren Ergebnis zu führen.
  • Den Autofahrern die Möglichkeit zu geben, neue Produkte von Fahrzeugherstellern zu testen, bevor diese offiziell auf den Markt kommen.
  • Den Autofahrern die Möglichkeit zu geben, neue Produkte von Fahrzeugherstellern mit zu entwickeln.
  • Die Bemühungen der Fahrzeughersteller bei der Verbesserung bestehender Produkte zu beeinflussen.
Was ist mit Datenschutz?

Wir nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Die Erfassung der Daten unterliegt höchsten Sicherheitsstandards, die unbefugten Zugriff verhindern und missbräuchliche Verwendung ausschließen. Wir verarbeiten Daten, die im Rahmen von MOTORTALK Forscht erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Personenbezogene Daten werden nicht ohne Deine Zustimmung an Dritte weitergegeben.

Beispiel: Ein Hersteller möchte mit den MOTOR-TALKern ein Auto weiterentwickeln. Dazu werden Fahrer des aktuellen Modells gesucht. Von den auf MOTOR-TALK.de vertretenen Fahrern dieses Modells werden einige zufällig ausgewählt. Sie erhalten per PN eine Einladung zum Mitmachen. In der Einladung findet sich zum Beispiel ein Link auf eine Online-Umfrage oder eine Einladung zur Teilnahme an der Diskussion in einem unserer Marktforschungs-Themenforen. Die gesammelten Informationen werden von uns oder einem Marktforschungspartner anonymisiert ausgewertet und die Ergebnisse dem interessierten Hersteller zur Verfügung gestellt. Weder der Marktforschungspartner noch der Hersteller erhalten zu irgendeinem Zeitpunkt Zugriff auf Deine personenbezogenen Daten.

Was ist Marktforschung?

Marktforschung ist die "systematisch betriebene Erforschung eines konkreten Marktes" - in unserem Fall des Zusammentreffens von Autofahrern und Fahrzeugherstellern - einschließlich der Erfassung der Bedürfnisse aller Beteiligten.

Aus den Erkenntnissen, die durch die Marktforschung gewonnen werden, sollen Produkte und Dienstleistungen geschaffen werden, die den Zielen, Motivationen und Vorstellungsbildern der Verbraucher - in unserem Fall der Autofahrer - maximal entsprechen. Marktforschung erfolgt anonym, selbstbestimmt und absolut seriös. Zweck ist es nicht, Dir etwas zu verkaufen, sondern Deine Meinung zu bestimmten Themen zu erfahren.

Marktforschung ist eine wissenschaftliche Methode, die von den Fahrzeugherstellern seit Jahren angewendet wird und akzeptiert ist. Der Unterschied zwischen der herkömmlichen Marktforschung und MOTOR-TALK Forscht liegt in der Zusammenstellung der Panels, also der Menschen, die befragt werden. Die Gruppen der Menschen, die sich freiwillig von Marktforschungsinstituten zu beliebigen Themen befragen lassen, sind zwar repräsentativ für Deutschland, aber nicht für die Autofahrer. Wir empfehlen Fahrzeugherstellern deswegen, nicht in herkömmlichen Panels nach Autofahrern zu suchen, sondern direkt dorthin zu gehen, wo Autofahrer sich über Autos - und die Probleme mit ihren Autos - unterhalten. Auf MOTOR-TALK sind Autofahrer, denen ihre Marke und ihr Auto wichtig sind. Hier gibt es ehrliche und authentische Antworten, auch wenn sie nicht immer angenehm sind. Hier sprechen die Autofahrer!

  • Die Umfragen dauern meist nicht länger als 15 Minuten, i.d.R. sind sie kürzer.
  • Du kannst bei Umfragen zu jeder Zeit mitmachen und Dir so viel Zeit dafür nehmen, wie Du möchtest.
  • Du erhältst niemals Werbung oder Kaufempfehlungen während oder nach der Umfrage.
  • Wir garantieren die Sicherheit Deiner persönlichen Daten. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.
  • Die Umfrageergebnisse werden anonym und als statistisch aggregierte Gesamtaussagen erfasst.
  • Deine Teilnahme an den Umfragen ist zu jedem Zeitpunkt freiwillig.
Ich möchte zukünftig zu MOTOR-TALK forscht Befragungen eingeladen werden. Mitmachen

Fahrzeughersteller, denen die Meinung der Autofahrer für ihre Forschung und Entwicklung wichtig ist und die auf das Feedback derjenigen Menschen Wert legen, die die Fahrzeuge fahren, sind unsere Kooperationspartner.

Sie sind Fahrzeughersteller und möchten mehr Informationen zu MOTOR-TALK Forscht? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Europas größte Auto & Motor Community als Schnittstelle zwischen Meinungsmachern zum Thema Fahrzeuge & Co, Autofahrern und den Fahrzeugherstellern.

  • Svenja Goebel Svenja Goebel
    Community Management

    Telefon: +49 (0)30 / 420 82 797-67
    E-Mail schreiben: svenja.goebel