11.07.2009 10:49    |    steel234    |    Kommentare (21)    |   Stichworte: , , , , , , , , ,

Mit welcher Vorbereitung fährst du zum TÜV?

tuev
Tuev

Vor paar Tagen bei ich wieder beim örtlichen TÜV, um die Fahrwerksänderung einzutragen (wieder mal...).

 

Vor mir waren eigentlich noch 2 Kunden, und es war nur 1 TÜV-Prüfingeneur da. Einer mit dem BMW E39 525 wollte Abnahme von der LPG-Anlage , anderer war ein Opi mit dem 124er Benz, hat HU und AU gebraucht.

 

Schon beim Anbilck von dem Benz auf dem Parkplatz habe ich gesehen, dass der wohl kaum durchkommt, denn die hinteren Reifen fast so platt wie Slicks waren.

 

Ok, dann warten wir halt mal bis die fertig sind ;)

 

durch die etwas geöffnete Tür in die Prüfhalle hört man etwas..

 

Kunde 1 (nicht gerade sehr schlanker Mann mittleren Alters um 35-40, angezogen als ob der gerade vom Bauernhof kommt)

: ...... Aber der Herr Müller hat gesagt, das ist der Gutachten...

Prüfer : ja, aber ich brauche noch ABGASGUTACHTEN für IHR AUTO

Kunde1 : .... das gibts doch nicht...... kann nicht sein....... Beschiss.........

Prüfer: Das ist so, die Rechtslage ist eindeutig. Sie hätten sich davor informieren sollen

Kunde 1: Aber der Herr Müller von der BMW Niederlassung XYZ... die umgebaut haben... Euro 2.... Euro 3........ Nicht erforderlich....

Prüfer : Dan rufen Sie da an oder fahren vorbei und klären Sie die Sache

Kunde 1: Ich rufe gleich an, Moment... Ähm kein Handy da.. Kann ich ihr Telefon benutzen?

Prüfer: Fahren SIe raus aus der Halle, ich habe auch andere Kunden, klären Sie das, Telefon ist da, aber das bringt nichts , weil ich PAPIERABGASGUTACHTEN brauche, und nicht die Aussage vom Herrn Müller...

Kunde 1: Frechheit... Beschiss... Gibts nicht..... Sie.... Ich werde...

Prüfer : RAUS jetzt aus der Halle. Kommen Sie weider, wenn Sie AbgasGA haben.

 

Kunde 1 wird rot, setzt sich ins Auto und fährt mit Vollgas raus aus der Halle. Ich glaube, der kommt bald nicht wieder. Super, denke ich mir. Und jetzt kommst du mit deinem komsichen Fahrwerk. Aber Moment, von mir ist ja noch der Opi mit dem 124er..

 

Prüfer: (nach der kurzen Verschnaufpause) Herr Miller, fahren Sie bitte rein in die Halle

Opi: Äh?? Bitte?

Prüfer: bitte in die Prüfhalle einfahren

Opi: ja ja, ja ja... (steht hektisch auf, geht raus, macht den Motor an und würgt den erstmal ab. Fährt rein in die Halle)

- Bremsenprüfstand- ich sehe durch die Glaswand, die Werte sind auf der VA total ungleichmäßig-

Prüfer: Sie müssen vordere Bremse instandsetzen lassen. Bremswirkung ist Links viel kleiner als rechts

Opi: aber das Auto war doch erst vor 7 Monaten bei der Inspektion

Prüfer: 7 Monate ist lange Zeit, ich schreib ihnen Schein, und Sie lassen es machen, dann kommen sie nochmal

Opi: gibts nicht... Sch* Autohaus XYZ...

Prüfer: ok, wir machen weiter.

- Das Auto wird auf die Bühne gefahren -

Prüfer: Herr Miller, ihre Hinteren Reifen sind abgenutzt . schauen Sie (zeigt mit dem Profiltiefestab oder wie das Ding da heisst die Profiltiefe)

Opi: aber das ist noch gut

Prüfer, NEIN, ist das nicht. Sie müssen... 0,4 ... 0,2.... Geht nicht....

Opi: Mist. Gut.

Prüfer: (Unter dem Auto) Auspuff.. Durchrostung.. Undicht

Opi: wie jetzt? Das Auto war doch bei der Inspektion...

Prüfer: Schauen Sie halt mal

Opi: kann nicht sein

Prüfer : doch, da

Opi: das ist doch nur ganz wenig..

Prüfer: (macht Test der Aufhängung an der VA) Ihr Spurstangenkopf links hat Spiel. Das müssen Sie wechseln

Opi: Aber das Auto war doch.....

Prüfer : DAS IST EGAL, JETZT HAT DER SPIEL UND DAS IST NICHT ZULÄSSIG

Opi: gibts nicht... schüttet den Kopf

Prüfer: Fahren Sie raus und kommen Sie wieder rein, ich schreib Ihnen, was Sie alles noch machen müssen. Und ihr Bremslicht hinten rechts geht auch nicht.

Opi: (sauer) das gibts nicht, ist doch alles ok an dem Auto. (fährt raus)

Prüfer: (kommt rein ins Büro) Allmächtiger, was ist denn heute los mit denen.. (setzt sich hin an den Rechner und tippt den Mängelschein)

Prüfer: So, der nächste bitte, was haben Sie ?

Ich: (Mist, und jetzt komme ich mit dem extrem komischen Fahrwerk) Nur ne kleine Änderungsabnahme nach §19.3

Prüfer: alles klar, in die Halle bitte

- nach 2 Minuten fahre ich raus, ist alles ok, der Prüfer druckt mir die Bestätigung über den ordnungsgemäßen Einbau aus -

Prüfer: Schönen Tag noch!

_______________________________________________________________________

 

Was mich wundert, dass manche wirklich mit offensichtlichen technischen Mängeln zum TÜV fahren, oder hinfahren, ohne sich zu informieren. Also an der Stelle mochte ich kein aaS werden. Und wie fährt ihr zum TÜV?


11.07.2009 13:47    |    CaptainFuture01

Da ich selber nach meinem Auto schaue,weiß ich meist,was auf mich zukommt. :D

Also unvorbereitet bin ich ned.Nur wenn der Prüfer was findet,was ich übersehen hab,wird das natürlich erledigt.Da diskutier ich auch ned lang oder schimpf auf irgendein Autohaus. :D

 

 

Greetz

 

Cap


11.07.2009 14:01    |    DerMatze

bin kein kfz-spezialist, nur auto-/technikinteressiert, wobei meine vor-tüv-checkliste immer dieser entspricht:

http://www.tuev-sued.de/.../checkliste_pkw

die meisten punkte lassen sich auch ohne werkzeug/spezielle fachkenntnisse abhaken und hatte bisher mit dieser vorgehensweise keine probleme.


11.07.2009 14:38    |    murxer666

Tja,

 

ab einem gewissen Alter ist das mit dem selber schauen so ne Sache.

Ich hab rundrum neue Glühbirnen reingedreht und war vorher noch zu ner kleinen

Inspektion in der Werkstatt.

Die gaben mir einen Kostenvoranschlag über 2000€ für ne neue Vorderachsaufhängung mit.

 

Durch die HU bei der DEKRA kam ich ohne Probleme.

Selbst auf Nachfragen, was mit der Achse sein soll, is in Ordnung.

 

Bei ner Werkstatt würd ich den Tüv nie machen lassen.

Ich denk selbst mit Nachprüfung im Extremfall komm ich da besser weg.

 

Murxer


11.07.2009 15:10    |    emil2267

der kostenvoranschlag bzw. genaue to do-liste kann unter umständen die erfolglose HU sein !

 

wiedervorstellung kostet keine 20€,hast 4wochen zeit die aufgelisteten mängel zu beseitigen & dann werden auch nur diese geprüft ;)


11.07.2009 15:15    |    xRenox

@steel234: Das kenn ich :D Genau deine Erfahungen hab ich auch schon oft gemacht. Ich mach an meinem Auto alles selber und weiß, dass er top i.O. ist, gab folglich auch nie Probleme. Aber bei denen, die vor mir waren, hab ich schon oft mitbekommen, was da alles los war. Ich wartete in einer Autoschlange vor Tor 2 der Halle und bin dann ausgestiegen und hab bischen durch die offene Tür geguckt. Einmal war ne Frau da mit Slicks (nicht nur das, der Stahlcord kam schon durch :D) und das Auto hatte mehrere gebrochene Federn. Als der TÜV-Prüfer ihr das gezeigt hat reagierte sie genauso wie deine Leute da "Waaas, kann garnicht sein ...aber ich war doch....die Werkstatt hat doch..." das Auto wurde direkt beim TÜV stillgelegt und sie durfte nicht weiterfahren. Dein Beitrag ist herrlich geschrieben, hab mich köstlich amüsiert :)


11.07.2009 15:41    |    _RGTech

Ich fahr da gänzlich unvorbereitet hin.

Wann meine Reifen runter sind, weiß ich selber... wenn ein Birnchen spinnt, weiß ich's auch als erster (Lampenkontrolle)... wenns komische Geräusche von der Abgasanlage gibt, bin ich auch der erste der's bemerkt. Offensichtliche Defekte werden also behoben. Aber nochmal extra mit Magenknurren dreimal ums Auto laufen, nee, gibts bei mir nicht :D

 

Natürlich handle ich mir mit der Taktik öfter geringe Mängel ein, aber die sind poplig. Bremsscheiben hinten oberflächlich am Rosten... Bremsschläuche mal wieder leicht rissig... ist kein Grund für ne zweite Prüfung, weil's gleich vor Ort gemacht wird, freie Werkstatt mit HU-Besuch halt, da wird mir auch nichts verkauft was nicht sein muss. Und bei der Inspektion wird auch schon einiges abgefangen.

 

 

Ich muss mir fürn September nur noch neue Reifen besorgen... bin gerade auf den alten Winterpneus unterwegs, und fürn Winter taugen die echt nicht mehr... aber für September bis Oktober nochmal die Sommerräder drauf, ist mir auch zu blöde :p


11.07.2009 17:52    |    Drahkke

Ich bin seit Jahren nicht mehr beim TÜV gewesen, da ich die Wettbewerber GTÜ und DEKRA bevorzuge.


11.07.2009 21:01    |    steel234

@Drahkke - na dann halt zum HU/AU... TÜV ist ja nur gängiges Begriff dafür.


11.07.2009 22:19    |    Tecci6N

Zitat:

TÜV - wie fährt man hin?

Also ich...vorwärts :D:D:D

 

Also ich schau halt selber vorher mal ums Auto rum, alles was unterm Auto ist, kann mir der Prüfer ja sagen, dann mache ich das danach...also, so hab ichs bisher immer gemacht, hatte aber auch keine Schmerzen damit, weil ich mich immer gut um meinen Polo gekümmert habe, da war halt nix dran.

 

Mit dem neuen Auto war ich noch nicht beim TÜV, da hab ich noch ein bisschen Zeit ;) Aber da lass ich das dann alles beim :) machen, auch TÜV etc.

 

Gruß Tecci


11.07.2009 23:35    |    martinkarch

Hab meinen Wagen einmal von der Werkstatt checken lassen, bevor ich zum TÜV bin.

 

Was sich da mal wieder Kurioses ereignete :

 

Nun, ich war in so einer kleinen Hinterhofwerkstatt. Da hat man dann mein Auto dann mit der Hebebühne hochgenommen. Weil schon damals ein leises Klackern aus den Stabilisatoren kam, wollte ich eben wissen, ob man mit denen noch durchkommt oder ob man die besser gleich ersetzt !

 

Kaum war der Wagen angehoben, bemerkte der Lehrling den rostigen Endtopf und wollte mir durch Hineinstechen mit dem Schraubenzieher zeigen, daß der Auspuff kaputt wäre. Hätte ihn sein Meister nicht in letzter Sekunde davon abgehalten, hätte ich sofort einen Neuen gebraucht. Den beinahe durchrosteten Auspufftopf hat der TÜV dann aber doch nicht bemängelt. Ich hab ihn noch heute, 1,5 JAhre später, dran. Ist noch kein Loch drin !

 

Als der Lehrling dann den Wagen von der Hebebühne rüchwärts aus der Werkstatt fuhr, klemmte der Rückwärtsgang ein wenig. Er riss mit Gewalt und es kam ein ganz lautes Knallen aus dem Getriebe. Normalerweise geht der Rückwärtsgang ganz leicht rein, wenn man nochmal die Kupplung tritt. Das müßte aber auch ein Lehrling wissen !

 

Beinahe einen noch intakten Auspuff durchgestochen und dann noch mein Getriebe vergewaltigen !!

 

Danke !!


12.07.2009 00:42    |    Anni1982

Antwort auf die Ausgangsfrage: mit´m Auto.


12.07.2009 01:03    |    FordyFive

Zitat:

Antwort auf die Ausgangsfrage: mit´m Auto.

Der war gut! War auch mein erster Gedanke als ich den Blog-Titel las. Sarkasmus halt! :D Fordy


12.07.2009 14:25    |    steel234

Na dann ändere ich mal den Artikeltitel, wenn Ihr damit nicht klar kommt... :D


13.07.2009 18:34    |    Bumer645

War heute beim Tüv

bin durchgefallen wegen einem defekten Traggelenk vorne links :(


13.07.2009 19:46    |    CaptainFuture01

E36?

 

Tausch beider Gelenke inkl. Material ca. 100-120Euro,erledigt in ca. 45 Minuten.

 

 

Greetz

 

Cap


14.07.2009 01:10    |    Bumer645

hab schon bestellt

leider muss ich querlenker mittauschen weil vernietet, will Sie nicht ausbohren.

fahre keinen E36

sondern Vectra B :D der Name irritiert sry.


22.07.2009 08:13    |    weini69

Hallo!

 

Offensichtliches wird erledigt, danach lassen wir uns überaschen. Entweder ich bekomme ein kleines Geschenk in Form einer HU und AU Plakete oder eine Einladung für einen zweiten Besuch. Werstätten sehen mich nur wenn es nicht anders geht (Knie und Rücken kaputt) oder wenn Werkzeug fehlt (habt ihr einen Bremsenprüfstand in eurer Garageneinfahrt? Ich nicht!:D:D:D:D:D

 

Gruß Weini


24.04.2010 23:35    |    speedsta3012

Ich arbeite bei der Gtü, und kann Leuten, die nichts selbst an ihrem Auto machen nur Raten, SELBST MIT DEM AUTO ZUR HU ZU FAHREN, und nicht davor irgendwas bei der Werkstatt machen lassen!!!!!

 

Wie oft( eigentlich täglich) kommt es vor, dass Sachen übersehen wurden, und schon Horrende Summen in das Auto geflossen sind, die auch noch Größtenteils vollkommen unnötig sind..

 

Also, egal wie schlecht das Gewissen auch sein mag, erstmal so zur HU fahren, dann kriegt man gesagt was man machen muss, und kann das so der Werkstatt weiter leiten..


24.04.2010 23:36    |    speedsta3012

Oh oh schon bald n Jahr alt, aber gilt natürlich immernoch :)


24.04.2010 23:43    |    CaptainFuture01

Macht nix,der Hinweis gilt eigentlich immer.Kann man garned oft genug sagen.

 

 

Greetz

 

Cap


25.04.2010 00:09    |    steel234

Und recht hat er. Auch wenn der Artikel 1 Jahr alt ist, ich habe zB in diesem Jahr wieder HU :)

 

Einem Forumskollegen von hier hat die Werkstatt versucht die Lenkerbuchsten aufzubrummen (schön teuere Arbeitskosten). Als er bei uns in der Halle war und wir die Stoßdämpfer gewechselt haben (welche übrigens auch noch voll ok waren) wollte er auch die Buchsen machen. Wir haben die angeschaut und festgestellt, dass die voll ok waren!

 

Aber dafür war die Servoleitung voll im Sack, das hat natürlich keiner festgestellt, ist ja nicht lebenswichtig, wenn so Servoleitung auf AB Geist aufgibt... man man..

 

ich fahre dieses jahr wieder so zur HU wie immer- Licht geht? Hupe geht? Motor ölt nicht? Bremse, Auspuff, Reifen ok? Papiere alle da?

 

Wenn alls ok ist, dann nichts wie hin :)


Deine Antwort auf "TÜV - mit welcher Vorbereitung fährt man hin?"

zum erweiterten Editor

OT-Blog??

Das ist der Blog für alle - auch für OT von allen Opel- Fahrern. Da OT-Fred im Vectra B Forum nicht erwünscht war/ist, habe ich mich - mit eurer Unterstützung entschlossen, mein Blog zum (in)offiziellen OT-Blog des Vectra B Forums und seit neustem vom Astra-H-Forum zu erwähnen. Danke für die Unterstützung und frohes offtopen!

Brennmeister

Auf ein Gläschen vorbeigeschaut

die Serienkarren :)

Ethanolflatrate-Bezieher, trag dich ein ;)

Letzte Kommentare

Cocker´s Serverliste für UrT

NINJA FFA Shooting Gallery (FFA)

Zoltar's Haven ...... (FFA)

|VOXEL.NET| NYC FFA (FFA)

evolution's eagle 24/7 (TDM)

{Wurst test serwer (TDM)

Toxic Bunny - Riyadh only (TDM)

ClubBFG

|ALPHA| Clan

Urban Terror for Terrorists (TDM)

[Snipers Only] @ [NIW]

Gewinner von OT Post Awards

1000 - Bumer645

 

2000 - Andi207

 

3000 - hades86

 

4000 - Koljan777

 

5000 - blue vectra th

 

6000 - steel234

 

7000 - Andi207

 

8000- blue vectra th

 

9000 - Pete90

 

10000 - blue vectra th

 

11000 - Andi207

 

12000 - blue vectra th

 

13000 - weini69

 

14000 - weini69

 

15000 - CoCkEr

Blog Artikel Teaser