Reparaturanleitungen

Fahrzeugreparatur leicht gemacht

23.08.2012 17:27    |    WOT

Fahrzeugreparatur, gemacht, leicht, Repa
Fahrzeugreparatur, gemacht, leicht, Repa

Werkstatthandbuch

 

Ein Werkstatthandbuch ist ein Handbuch mit detaillierten und umfangreichen Informationen zur Reparatur und Wartung eines Fahrzeuges, einer Maschine oder eines Gerätes. Es wird direkt vom jeweiligen Hersteller herausgegeben. Die jeweiligen Arbeitsschritte sind exakt beschrieben und oftmals mit zahlreichen Grafiken und Explosionszeichnungen bebildert. Enthalten sind alle Reparaturschritte, Technische Daten, Abmessungen, Füllmengenangaben und Sicherheitshinweise. In der Regel sind diese Informationen nur Vertragswerkstätten oder Vertragshändlern zugängig. Aufgrund des Umfanges, der beispielsweise bei neueren Fahrzeugen mehrere tausend Seiten umfassen kann, sind Bücher oftmals in Baugruppen unterteilt oder nur noch in elektronischer Form erhältlich. Entsprechend sind die Preise für derartige Literatur. Von 100 Euro bis weit über tausend Euro (z.B bei Porsche) sind für Komplettwerke durchaus üblich.

 

Reparaturanleitung

 

Reparaturanleitungen (auch Reparaturhandbuch oder Wartungsanleitung) werden von unterschiedlichen Verlagen angeboten. Eine Reparaturanleitung ist nicht so umfangreich wie ein Werkstatthandbuch und bietet ausschließlich Hilfestellungen zu Wartung, Inspektion und den wichtigsten Reparaturen. Der Umfang liegt bei 200 bis 500 Seiten, alleine daraus wird ersichtlich das die Detailtiefe eines original Werkstatthandbuches nicht erreicht werden kann. Dafür beginnen die Preise auch bei 20 Euro und die Bücher haben für Hobbyschrauber oder bei kleineren Reparaturen durchaus ihre Berchtigung und sind oftmals hilfreich.Zu den bekanntesten Reparaturanleitungen zählen:

 

So wird´s gemacht – Delius Verlag

Jetzt helfe ich mir selbst / Reparaturanleitung – Motorbuch / Bucheli Verlag

Werkstatthandbücher und Reparaturanleitungen - TEC VERLAG GmbH

Clymer Repair Manuals (englisch)

Haynes und Chilton Repair Manual (englisch)

 

Reparaturleitfaden

 

Ein Reparaturleitfaden ist qualitativ und inhaltlich identisch mit einem Werkstatthandbuch. Beispielhaft die VAG Gruppe ( VW , Audi , Seat , Skoda ) und Porsche oder Alfa Romeo benutzen diese Bezeichnung für die interne Service Literatur. Aufgrund des enormen Umfang (z.B. 8000 Seiten beim neuen Volkswagen Touareg) sind die Leitfaden oftmals in Baugruppen unterteilt. Bis zu 15 Bücher pro Fahrzeug unterteilt in Kapitel wie Motor / Getriebe / Fahrwerk / Bremsen / Lenkung / Karosserie / Elektrik / sind keine Seltenheit.

 

Betriebsanleitung

 

Betriebsanleitungen (auch Bordbuch, Fahrerhandbuch oder Bedienungsanleitung) liegen dem Fahrzeug, der Maschine oder dem Gerät beim Kauf bei. Hier wird die Bedienung beschrieben, Informationen zu Reparaturen, Wartung und Instandhaltung sind eher wenig und selten enthalten. Darüber hinaus beinhalten die Handbücher die wichtigsten technischen Daten wie Füllmengen, Abmessungen, sowie Sicherheitsvorschriften.


Blogautor(en)

WOT WOT