Profi2010

Mein Fiesta

16.02.2013 15:42    |    Profi2010    |    Kommentare (16)    |   Stichworte: 1.6, demontieren, einbauen, Fiesta, Ford, Innenraum, Mk7 (JA8), optik, tuning, Türverkleidung

Leuchte
Leuchte

Ich habe im Internet mal nachgeguckt, was es so für Zubehör für den Fiesta gibt. Da bin ich über diese Einstiegsleuchten gestolpert Link

 

Ich habe mir diese "Leuchten" also einfach mal bestellt und versucht einzubauen.

Also Türverkleidung ab und erstmal Leitung verlegen (ich "klaue" mir den Strom von der Fußraumbeleuchtung), das ist kein kleiner Akt der nur 5 Minuten dauert, man braucht viel Geduld, um die Leitung durch den Gummikanal an der Tür zu bekommen.

Nachdem ich dann die Leitungen mit der Stromversorgung verbunden habe, musste ich mir noch eine passende Stelle für die Leuchte aussuchen. Ich habe dann hinter dem Ablagefach mit dem mitgelieferten Bohrer ein Loch gebohrt und die Lampe reingesteckt und mit dem Ring angezogen (von der anderen Seite). Dann musste ich nur noch das Logo ausrichten und alles wieder zusammen bauen.

 

Für die erste Tür habe ich fast 3 Stunden gebraucht, aber bei der zweiten ging es dann doch schneller.

 

Ich finde, dass es sehr gut aussieht und sich sehen lassen kann, auf den Fotos wirkt es leider nicht so toll wie es eigentlich ist. Ich kann diese Leuchten nur empfehlen, wer natürlich lust zum basteln hat ;) . Für "faule" Menschen ist es weniger geeignet.

 

Desweiteren habe ich mir noch LED's (in diesem Falle sogar SMD's) in die Außenspiegel als Einstiegsbeleuchtung für Außen eingebaut.

Die Leitungen habe ich direkt mit den anderen Leitungen verlegt. Am besten ist es, wenn man den Außenspiegel zum Leitungen verlegen abmontiert bzw. löst. Der ist mit einer Mutter von innen befestigt, die man durch den schwarzen Stopfen seitlich an der Tür erreicht.

Ich habe mir keine speziellen LED's bestellt, die extra als Einstiegsleuchten geeignet sein sollen, ich habe diese hier genommen Link

 

Ich habe also den Außenspiegel geöffnet und eine passende Stelle ausgesucht, ein 4,5mm großes Loch gebohrt und die LED's mit Heißkleber befestigt. Ich habe ca. 2 Stunden für beide Seiten gebraucht, da es alleine etwas schwierig ist, die LED's richtig zu positionieren.

 

Wenn es dunkel ist, spenden sie schon genug Licht, damit man sieht was sich vor der Tür befindet.

Mir gefällt es jedenfalls und ich finde, dass es schon edel aussieht und auch seinen Zweck erfüllt, aber wie schon gesagt, man muss es wirklich wollen, da es schon etwas länger dauert, für Bastler sicherlich eine gute Möglichkeit, seinen Fiesta (oder auch andere Autos) optisch aufzurüsten.


Ergänzung von Profi2010 am 24.03.2013 14:40

SO, ich habe jetzt noch jeweils eine zweite LED (SMD) in die Außenspiegel eingebaut und jetzt sieht es noch besser aus und ist auch eine ganze Ecke heller, wie man auf den Fotos sehen kann.

16.02.2013 16:29    |    mu88

Hey,

 

find ich echt nicht schlecht! Wie sieht's mit der Helligkeit aus? Wenn schon Einstiegsbeleuchtung, dann will ich ja auch was sehen ;)

 

VG =)


16.02.2013 18:50    |    wazzup

Was es nicht alles gibt...

Aber eine Einstiegsbeleuchtung ist das nicht wirklich, fällt eher in die Kategorie Kirmestuning :D

 

Hat mit Understatement auch nicht wirklich was zu tun ;)


16.02.2013 20:06    |    toyota_fan

geniale idee sowas ähnliches habe ich gesucht für mein mondi

 

und 38€ ist auch sehr in ordnung,und basteln macht auch spaß, danke


17.02.2013 12:40    |    Profi2010

Von der Ausleuchtung her sieht man natürlich nicht so viel, was sich vor der Tür befindet, deshalb baue ich mir noch eine Außenbeleuchtung in die Außenspiegel ein, Leitungen hab ich auch schon direkt gelegt und warte noch auf die LED's.

 

Ich glaube mu88 hat sich auch LED's in die Außenspiegel gebaut, oder?


17.02.2013 12:51    |    mu88

jo hat er ;) Sie sind nicht megahell, aber um nachts nicht in eine Pfütze zu latschen, dafür reicht's allemal!

Das Facelift des Fiestas hat diese Beleuchtung aber schon werksseitig, vlei wäre das ja was für dich?

 

Trotzdem mal der Link zum dazugehörigen Blog: klick mich

 

VG =)


17.02.2013 13:08    |    mu88

nein, kauf dir einfach die Einstiegsbeleuchtung beim FFH nach ;) Preis kann ich dir natürlich nicht sagen, aber an der Spiegelform hat man sicher nix verändert, so dass das passen sollte!

Ich hab die LEDs mit Heißkleber fixiert. Müssen ja nix halten und wenn mal was ist, kann man es rückstandsfrei wieder entfernen. Bis auf das Loch :D


17.02.2013 13:14    |    Profi2010

Du hast nicht zufällig eine TeileNr. oder ein Bild bzw. Link für mich, oder? Auf der Ford-Seite finde ich nämlich nichts.

Naja, ich versuche erstmal mit den bestellten Lampen mein Glück, sonst kann man ja immer noch auf die Zubehörteile zurückgreifen, aber danke für den Tipp :) .


17.02.2013 14:31    |    mu88

ne du, leider noch nicht! Ich war zwar neulich beim FFH, aber darauf hab ich leider nicht geachtet :rolleyes:

Evtl. mal deinen Händler anmailen, der sucht dir das sicher gern raus! Oder schaust es dir erst mal an, ob's dir überhaupt zusagt. So sieht's im Focus aus: http://data.motor-talk.de/.../foto-1-8-6158000642434797405.JPG

 

VG =)


17.02.2013 18:00    |    Profi2010

Das sieht ja so aus, als wenn man dann den halben Spiegel absägen muss, wobei ich jetzt natürlich nicht den Lieferumfang davon kenne, vielleicht ist ja ein neues Unterteil dabei. Das ist bestimmt auch nicht billig, wenn es sich um original Zubehör von Ford handelt ;) .

Ich mach es erst einmal so wie du und ich denke, dass das auch seinen Zweck erfüllt. Trotzdem danke für die Hilfe :) .


17.02.2013 18:23    |    mu88

dann möchte ich bitte Resultate sehen! Viel Erfolg :)


19.02.2013 19:13    |    Profi2010

So, Außenspiegel fertig :) . Bin sehr zufrieden mit meiner Arbeit.

Ich mache die nächsten Tage mal ein Bild im Dunkel mit einer längeren Belichtungszeit und Stativ, vielleicht kommt dann der Effekt besser rüber als mit der Handy-Cam.

 

Danke mu88, dass du es vor mir schon gemacht hast ;), es war doch ein wenig hilfreich sich ein paar Grundideen an zu eignen :) .


11.03.2013 20:07    |    Predator_90

Wow - das sieht absolut genial aus... Kirmestuning hin oder her, ich finde das sieht absolut nicht gepfuscht oder so aus, wenn ich bissl mehr Fingerspitzengefühl hätte würd ich das au machen, aber bei mir scheiterts schon dran dass ich zu viel Angst hab die Türverkleidung wegzumachen (dass halt was kaputt geht -.- )


Deine Antwort auf "Einstiegsbeleuchtung nachrüsten"

zum erweiterten Editor

Blogautor(en)

Profi2010 Profi2010

Understatement-Fahrer

Ford

Tja, was soll ich über mich sagen? Ich bin total verrückt nach Autos und habe schon so einiges im Bereich Kfz erlebt, vom Tuning bis hin zum Kauf.