Profi2010

Mein Fiesta

26.01.2013 16:21    |    Profi2010    |    Kommentare (7)    |   Stichworte: , , , , , ,

Vorher
Vorher

Ich habe mir mal die Carbonfolie bei Carbon4keys für meinen Schlüssel (Keyless) bestellt und heute "montiert".

Das Aufkleben ist wirklich einfach, erst die Folie genau vorpositionieren und dann mit einem Föhn (am besten Heißluftföhn) erwärmen, dann die Folie andrücken und glatt streichen, falls noch nicht alles komplett haftet, einfach nochmal erwärmen.

Nach 24h ist die Folie komplett fest und fühlt sich richtig gut an :) .

 

Allerdings habe ich die Folie nicht auf die Tasten und die Kappe geklebt, da ich das so schöner finde ;) .

 

 

Ergänzung:

Ich habe jetzt bei einer meiner zwei Schlüssel die Kappe mit der Folie versehen, da (wie man auf den Fotos sieht) sie wirklich schlimm aussehen. Die Rückseite ist von mir selbst Silber lackiert.


26.01.2013 16:23    |    Goify

Hmm, will ja nicht meckern, aber der Schlüssel sieht noch immer wie 30 Jahre Dauerbenutzung aus. Völlig abgegriffen.


26.01.2013 16:27    |    Profi2010

Ich weiß auch nicht was der Vorbesitzer damit gemacht hat, ob der den wohl täglich durch die Wohnung geschmissen hat oder ob die Presse so raue Finger hat (ist ein Presse-Auto), aber ich überlege mir noch, ob ich eine neue Kappe für den Schlüssel kaufen soll, die kostet so um die 19€.


26.01.2013 16:46    |    bronx.1965

Softlack-Problem? Dann würd michs ned wundern:D


27.01.2013 11:56    |    MuM2012

ich habs genauso wie du gemacht...

nur meiner sieht nich so abgegriffen aus =)

bin auch echt zufrieden mit der Folie...

 

würds wieder tun...


Deine Antwort auf "Carbonfolie für Schlüssel"

zum erweiterten Editor

Blogautor(en)

Profi2010 Profi2010

Understatement-Fahrer


Tja, was soll ich über mich sagen? Ich bin total verrückt nach Autos und habe schon so einiges im Bereich Kfz erlebt, vom Tuning bis hin zum Kauf.