26.08.2009 13:16    |    taue2512    |    Kommentare (113)    |   Stichworte: 2660, CD, Firmware, Firmwareupdate, Link, Neu, RNS510, ROM, Update

Nachdem der Kollege s-kaz hier im 3C Forenbereich gestern eine richtige Lawine losgetreten hat bezüglich des neuen Firmware-Upgrades für das RNS510 auf die Version 2660, hatte ich mich kurzerhand entschlossen diesen neuesten Release auch bei mir einzuspielen.

 

Die Änderungshistorie dieses neuesten Releases klangen einfach zu frohlockend:

 

  • Sprachsteuerung aller wichtigen Optionen
  • Schnelleres und stabileres System
  • Weniger Abstürze
  • Bildschirmschoner-Uhr und Abschaltung des Displays
  • Permanente Sperren (Umgehungen) im NAV Modus
  • Fehlerbehebungen im MP3-Player
  • Änderungen bei der Rückfahrkameraansicht
  • ...

 

 

 

VORBEREITUNGEN

 

Das Risiko des Updates war relativ gering, denn durch meine Bastelaktionen hatte ich zumindest noch die aktuelle Firmware auf CD vorliegen, falls etwas unvorhergesehenes schieflaufen sollte. Also schnell die vier komprimierten rar-Dateien runtergeladen und auf der lokalen Festplatte entpackt.

 

Die Virenprüfung ergab keine Bedenken und die CRC's der einzelnen Dateien schienen auch zu stimmen.

 

Das Ergebnis war ein brennfertiges Nero (.nrg) Image. Da ich aber gerne schauen wollte was denn genau in diesem Image drin steckte, entpackte ich es kurz vorher in ein Verzeichnis names "4_754_301".

 

Da ich in einem anderen Forum gelesen hatte, das man das sogenannte "hidden menu" mit den beiden Dateien EURPQTO.WSH (für VW) und EURSKHDD.WSH (für Skoda) durch die Modifikation des Eintrags SetRegDataHex(0x21,"00",0x0,0x1,0x1) am Dateiende nach SetRegDataHex(0x21,"01",0x0,0x1,0x1) aktivieren konnte, tat ich das auch. Die beiden Dateien speicherte ich alsdann im Unterverzeichnis WA ab.

 

Auf diese Weise kann ich auch nochmal in den anderen Konfigurationsdateien schauen und etwas herumspielen.

 

Das geänderte Image brannte ich mit Nero. Standard-ISO-CD, ISO Volumenbezeichnung "4_754_301", Joliet Bezeichnung "4.754.301". Möglichst auf einem Markenrohling (CD-R) und mit der langsamsten auswählbaren Brenn-Geschwindigkeit, um Leseprobleme im späteren Flashvorgang zu vermeiden.

 

Dann gings raus zum Auto.

 

 

DAS UPDATE

 

Tür auf, Zündschlüssel NICHT ANFASSEN und lediglich das Radio einschalten. Die CD mit dem Image einlegen und das Radio meckert erstmal das die eingelegte CD/DVD nicht erkannt wird! Das ist aber normal. Einfach in diesem Falle das Gerät aus- und wieder einschalten, dann sollte einem buchstäblich für ein paar Minuten schwarz vor Augen werden.

 

Initialisierung (0)Initialisierung (0)Laden der Installationsumgebung (1)Laden der Installationsumgebung (1)

 

Nach ein bis zwei Minuten bangen wartens wird es dann wieder hell und das Setup heißt einen willkommen. Ein Druck auf <OK> und wir kommen unserem Ziel ein Stückchen näher.

 

Willkommen (2)Willkommen (2)

 

Eine kurze Bestätigungsfrage, ob man sich wirklich über die Konsequenzen eines fehlerhaft durchgeführten Updates im klaren ist und es kann losgehen. Bevor Ihr hier einfach bestätigt, überzeugt Euch davon ob die Batterie genügend Saft hat, niemand an der Zündung in der nächsten Stunde rumspielt und ob ihr ggfs. genügend Kohle auf dem Konto habt, um ein "gebricktes" RNS510 fachmännisch reparieren zu lassen!

 

Wenn ihr das alles mit Euch vereinbaren könnt, tippt man einfach auf <OK>.

 

Sicherheitsfrage (3)Sicherheitsfrage (3)

 

Das Gerät startet von diesem Zeitpunkt während der nächsten 50 Minuten mindestens zwei Mal neu. Bitte dadurch bloß nicht verunsichern lassen und auf keinen Fall die Zündung anmachen oder gar die CD aus dem Laufwerk nehmen!

 

Der Fortschritt der Installation wird durch viele einzelne Progress-Bars verdeutlicht, ganz oben ist dann der gesamte Installationsfortschritt ablesbar und sehr klein unten rechts findet man eine ungefähre Zeitangane, die in relativ großen Sprüngen über die verbleibende Installationszeit Auskunft gibt.

 

Installation (4)Installation (4)

 

Nach spätestens einer Stunde ist dann alles auf 100% und der folgende Bildschirm erscheint.

 

Fertig! (5)Fertig! (5)

 

Nun die CD mit der Firmware aus dem Laufwerk entnehmen und den großen Button <SWL SUCCESS> antippen. Das Gerät startet daraufhin neu und verbleibt nach ein bis zwei Minuten im ausgeschalteten Zustand.

 

Nun zaghaft den Power-Knopf gedrückt und das RNS510 bootet mit der neu aufgespielten Firmware! Die bereits vorhandenen Kartendaten, sowie meine auf der Festplatte befindlichen MP3-Dateien wurden bei meinem Update nicht angetastet.

 

 

DIE NEUEN OPTIONEN IM SYSTEM

 

Mein erster Weg führte mich sogleich in das SYSTEM Menü meines RNS510, im wesentlichen gibt es dort gleich vier erwähnenswerte Neuerungen.

 

Die ersten beiden Optionen sind unterhalb <System> zu finden.

 

System Zeitanzeige im Standby (6)System Zeitanzeige im Standby (6)

 

Die Option <Zeitanzeige> aktiviert oder deaktiviert auf Wunsch die Anzeige der Uhrzeit wenn das Radio ausgeschaltet ist.

 

SYSTEM Klimaanzeigen (7)SYSTEM Klimaanzeigen (7)

 

Im Punkt <Klimaanzeigen> kann man wahlweise die Einblendungen der Klimaregelung bei Betätigung entweder komplett ausschalten, oder in mehreren Schritten bis auf maximal 10 Sekunden Einblenddauer hochsetzen.

 

Unter dem Punkt <Karte> ist ein neuer Punkt <Geschwindigkeitsbegenzung anzeigen> hinzugekommen, der mit einer Checkbox aktiviert oder deaktiviert werden kann.

 

SYSTEM Geschwindigkeitsbegranzungen (8)SYSTEM Geschwindigkeitsbegranzungen (8)

 

Unterhalb <Navigation>/<Routenoptionen> kann man nun neuerdings <Gesperrte Straßen> in der Routenplanung aktivieren oder deaktivieren.

 

Gesperrte Strassen (9)Gesperrte Strassen (9)

 

 

NEUES IN DER BEDIENUNG

 

An der eigentlichen Bedienung hat sich soweit ersteinmal nichts geändert, alle Optionen sind immer noch auf den angestammten Plätzen.

 

Der Bildschirm für die HDD-Kapazitätsanzeige hat sich ein wenig geändert, der kann jetzt "Tortendiagramm"!

 

HDD-Kapazität (10)HDD-Kapazität (10)

 

Von jeder Anwendung aus hat man nun die Möglichkeit den Bildschirm auszuschalten, bei einigen Funktionen werden dann aber trotzdem immer noch ein paar Minimalfunktionen in der untersten Zeile in kleiner Schrift angezeigt.

 

Bildschirm aus (11)Bildschirm aus (11) 

 

Bei Abschaltung des RNS und aktivierter Anzeige der <Zeitanzeige> im System erscheint nun dezent die Uhrzeit auf dem ansonsten schwarzen Display.

 

Uhrzeit im Standby (12)Uhrzeit im Standby (12)

 

 

NEUE NAVIGATIONSFEATURES

 

Bei der Navigation scheint sich einiges getan zu haben denn m.E. erfolgt die Routenkalkulation deutlich schneller und wie in allen anderen Programmteilen reagiert das Gerät wesentlich schneller auf Sucheingaben mithilfe der Softkeys.

 

Was mir aber besonders gefällt am neuen Navigationsmodul ist nun die Funktion der permanenten Sperren, die jeder selber vergeben kann.

 

Dauerhafte Sperren (13)Dauerhafte Sperren (13)Dauerhafte Sperren (14)Dauerhafte Sperren (14)Dauerhafte Sperren (15)Dauerhafte Sperren (15)Dauerhafte Sperren (16)Dauerhafte Sperren (16)

 

So kann man zum Beispiel staugefährdete Bereiche auf bekannten Strecken von vornherein aus der Routenplanung ausklammern, was im alten Navi nur über Routenpunkte mehr schlecht als recht funktionierte.

 

A propos Routenplanung: Nun kann man sich auf Wunsch auch einfach nur in die Nähe des Zwischenpunktes einer geplanten Route lotsen lassen, was bei einer schnellen Routenplanung durchaus von Vorteil ist. Das RNS fragt nun ob man den Zwischenpunkt direkt anfahren oder lediglich in dessen Nähe geleitet werden will! 

 

Es gibt auch neuerdings ein Möglichkeit, Ziele und Routen direkt von der SD Karte einzulesen. Dies ist vielleicht für Vertreter und Außendiesntler eine sinvolle Option, denn man kann so seine Reiseroute bequem am PC planen. Vielleicht gibt es da demnächst weitere Tools zum runterladen von Volkswagen.

 

Ziele von SD-Karte (17)Ziele von SD-Karte (17)

 

Im Navigationsmodus auf der Karte sind neu hinzugekommen der Spurwechselassistent, dessen Anzeige sich etwas verändert hat und die Einblendung der aktuellen Geschwindigkeitsbeschränkung oben rechts im Display.

 

Tempolimitanzeige NAV (18)Tempolimitanzeige NAV (18)

 

 

AKTIVIERUNG DES SPRACHMENÜS UND DER ANZEIGE IN DER MFA+

 

So, da hat man nun die ganzen neuen tollen Features, doch nirgends war etwas von der Sprachsteuerung in den vielen Optionen zu lesen. War das etwa eine Ente? Schnell den Wagen mit HEX+CAN USB an VCDS geklemmt und die Codierung des Radios angeschaut:

 

00000400040000A310

 

Gut, ich hatte bei mir vorher das asiatische VW-Logo aktiviert, ansonsten bot mir VCDS Beta 907 auf einmal mit dem Assistenten für die lange Codierung weitere Einstellungen an, die ich vorher nicht alle zu sehen bekam.

 

Also änderte ich die Codierung ein wenig ab.

 

00000400040000A100

 

Besonders interessant sind hier im Byte 7 die Bits 0, 1, 2, 3 und 7.

 

Aktivierung Sprachsteuerung in VCDS (19)Aktivierung Sprachsteuerung in VCDS (19)

 

Ich bin mir nicht im klaren was genau "shortpress steering wheel buttons sind", aber zumindest habe ich es noch nicht hinbekommen das man die Sprachsteuerung des Radios über die Lenkradtaste aktiviert. Ein derzeit noch fehlendes Mikrofon kann darauf ja eigentlich keinen Einfluß haben. Vielleicht muß ich nochmal ein wenig weitertesten.

 

Aber da hatten wir den Übeltäter: Byte 7 Bit1 sorgte dafür das die Sprachsteuerung abgeschaltet war! Gut, also an damit.

 

Und gelich dadrunter? Ich mag es nicht wenn man mich als Fahrer bevormundet, also Bit 2 und 3 deaktivieren denn die legen die Knopfeingabe und Sprachbedienung der Navigation ab einer gewissen Geschwindigkeit lahm.

 

Als letztes das Bit 7 gesetzt, damit es auf der MFA+ wieder hell wird in Sachen Navigation.

 

VCDS abgeklemmt und das RNS durch gleichzeitiges drücken der Tasten < < > + < > > + < i > neu gestartet.

 

Und da waren sie: Die Sprachmenüs!

 

Sprachsteuerung im System (20)Sprachsteuerung im System (20)Sprachsteuerungsoptionen (21)Sprachsteuerungsoptionen (21)Sprachsteuerungsoptionen (22)Sprachsteuerungsoptionen (22)

 

Nun konnte man mit dem kleinen Knopf < i > oben rechts die Spracheingabe aktivieren. Doch leider kann mich die nette Dame in meinem RNS510 immer noch nicht hören. Es muß also auch im PASSAT CC mit Premium-FSP das Mikrofon umgebastelt werden.

 

Hier nochmal alle möglichen Sprachkommandos der einzelnen Funktionen:

 

MAP Sprachkommandos (23)MAP Sprachkommandos (23)PHONE Sprachkommandos (24)PHONE Sprachkommandos (24)RADIO Sprachkommandos (25)RADIO Sprachkommandos (25)MEDIA Sprachkommandos (26)MEDIA Sprachkommandos (26)Generelle Sprachkommandos (27)Generelle Sprachkommandos (27)

 

So, das war die kleine Vorstellung der neuen Firmware. Und nochmal besten Dank an den TE im 3C-Bereich ohne den ich gestern nicht gewußt hätte was ich mit meinem Abend hätte anfangen sollen.

 

Hier drunter findet Ihr übrigens einen BitTorrent-Downloadlink für die Firmware-CD. Bitte nach dem Download weitersharen, damit alle was davon haben. (TORRENT vorübergehend deaktiviert!)


26.08.2009 13:23    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat 3C:

 

Neues Firmare Update fürs RNS 510 v2660

 

[...] FSP leider keine Spracheingabe möglich, diese vorher mit VCDS aktivieren.

 

Hier steht nochmal alles: http://www.motor-talk.de/.../...s510-mit-sprachsteuerung-t2389671.html 

[...]

 

Artikel lesen ...


26.08.2009 15:38    |    ET420

Frage zur Dauer des ganzen und der Tatsache, daß die Zündung ausbleiben muß:

 

ist es nicht so, daß elektrische Verbraucher nach einer gewissen Zeit ohne Zündung automatisch getrennt werden ?

 

Mir hat es einmal beim Aufräumen und Saubermachen das Radio und die Innenraumbeleuchtung nach 10-15 Minuten abgeschaltet. Was passiert in diesem Fall beim Update und wie kann ich das verhindern ?


26.08.2009 15:47    |    murxer666

Respekt!

 

Klar gehört zu solchen FirmwareFlashs ein bisschen Mut, da man bei Problemen ziemlich sicher im Regen stehen wird.

 

Aber ich finde es aufregend, das soetwas funktioniert.

 

Bisher war mein größtes Argument gegen Navifesteinbauten, neben dem Preis, dass sie eben nicht

aktualisiert werden.

Wenn ich sehe, wie mühselig die Routeneingabe bei einem Mercedes Command DX aus 2000 war,

genoss ich die Einfachheit des PDA Navis.

 

Aber so Sachen wie Geschwindigkeitsanzeige, Spurwechselassistenten und Routensperrung

kann dein Navi nun auch. Und ist nebenbei ordenltich ins Auto integriert.

 

Ob Volkswagen solche Updates gegen einen kleinen Obulus auch offiziell anbietet?

Oder Schieben sie am Ende mit irgendeiner dubiosen Hardwarebremse dem ganzen einen Riegel vor?

 

Ich finds gut und wünsch dir viel Spaß mit den "neuen Alten"

 

Murxer


27.08.2009 10:50    |    Elderian

Heya,

 

Zitat:

Es gibt auch neuerdings ein Möglichkeit, Ziele und Routen direkt von der SD Karte einzulesen. Dies ist vielleicht für Vertreter und Außendiesntler eine sinvolle Option, denn man kann so seine Reiseroute bequem am PC planen. Vielleicht gibt es da demnächst weitere Tools zum runterladen von Volkswagen.

Zumindest das mit den Zielen sollte bei jedem RNS510 funktionieren. VW hat dazu eine eigene Seite:

Volkswagen Nav Companion

 

Ich habs noch nicht ausprobiert, aber in der Bedienungsanleitung steht, dass man zumindest Ziele von der SD-Karte übernehmen kann, und auch die entsprechenden Menus im Navi hab ich shcon gesehen..... aber ich spiel ja bloß Musik auf meine SD-Karten. =)

 

Für die neuen Features könnte ich mich auch begeistern, aber das Brick-Risiko ist mir dann doch zu groß =)

 

Elderian


27.08.2009 11:02    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf VI:

 

Neues Update für das RNS 510

 

[...] immer wieder das VW-Logo eingeblendet.

Hier noch ein paar Links zum Einlesen:

 

http://www.motor-talk.de/.../...date-fuers-rns-510-v2660-t2388341.html

http://rns510.blogsite.org

http://www.motor-talk.de/.../...s510-mit-sprachsteuerung-t2389671.html

Grüße

glückwunsch tom58! [...]

 

Artikel lesen ...


27.08.2009 20:00    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat 3C:

 

Neues Firmare Update fürs RNS 510 v2660

 

[...] einlege kommt nach ca 30 Sekunden "CD/DVD Fehler" und er schmeißt sie wieder raus. In der hervorragenden Anleitung von taue2512 steht, dass das normal sei und man nach nem Neustart (mache ich mit Affengriff) alles funktionieren [...]

 

Artikel lesen ...


27.08.2009 21:38    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf VI:

 

Neues Update für das RNS 510

 

[...] ist ja mal affengeil.

 

Klar muss man sich ein wenig einlesen und die Anleitungen beachten - ich hab diese benutzt.

 

Man wird sehr gut durch die Installation geführt...das schafft also wirklich jeder, der ein [...]

 

Artikel lesen ...


27.08.2009 22:56    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Scirocco III:

 

RNS 510

 

[...] müssen? Ich komme immer nur auf Seiten mit tonnenweise Werbung, Rapid.... usw.

Mit Anleitung ..als torrent

http://www.motor-talk.de/.../...s510-mit-sprachsteuerung-t2389671.html

Relativ weit runterscrollen.... und als torrent umbennen .

Funktioniert mit dieser Beschreibung hervorragend.... [...]

 

Artikel lesen ...


28.08.2009 09:24    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Golf V, Golf V Plus & Jetta V:

 

Freischalten - was ist alles möglcih ?

 

[...] auch hier ist alles sehr hilfreich beschreiben :)

 

mfg günni

[...]

 

Artikel lesen ...


28.08.2009 09:32    |    DayTrax

Hat noch wer das Passwort ? (für die Rapidshare Dateien) ?

 

Day


28.08.2009 20:33    |    G5GTI

Habe das Update gemacht habe eine A version und bei mir funktioniert jetzt die last memory funktion nicht mehr ! toll!

Er fängt zwar wieder beim gleichen lied an aber immer von anfang an nicht da wo man es ausgeschaltet hat. dies passiert nur wenn man das gerätlänger als 20 min ausgeschaltet lässt. habe auch die alte sw nochmal drauf gemacht und dann die neue nochmal gebrannt hat nix gebracht ist auch keine fehlermeldung gekommen hat alles bestens funktioniert aber ohne last memory ist die sw für mich leider unbrauchbar :-( wird da noch was geändert oder ist das die version die es auch von VW geben wird ?

 

Mfg


01.09.2009 17:43    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat 3C:

 

Neues Firmare Update fürs RNS 510 v2660

 

[...] Wers immer noch nicht hat.

 

Hier

 

 

Hier: http://rapidshare.com/files/273364414/VC510.pdf

 

Hier: www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=140 [...]

 

Artikel lesen ...


01.09.2009 18:40    |    bocomtex

Hallo

 

Ich habe das Update gemacht. Es klappte alles bestens. Aber ich habe den Menuepunkt für die Klimaanlage nicht. Woran liegt daß?

 

Danke für eine Antwort

 

Gruss


01.09.2009 18:44    |    DayTrax

Klimasteuerung habe ich nicht. geht wohl nur mit der neuen Gerneration aus dem Golf VI.

 

bei meinem Tiguan mit Klimaautomatik ist der Punkt nicht vorhanden.

 

Viel schlimmer finde ich, das ich trotz Modifikation nicht ins hidden Menue komme.

 

Day


01.09.2009 19:49    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat 3C:

 

Neues Firmare Update fürs RNS 510 v2660

 

[...] Zitat:

Original geschrieben von derRookie

Wers immer noch nicht hat.

 

Hier

 

 

Hier: http://rapidshare.com/files/273364414/VC510.pdf

 

Hier: www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=140 [...]

 

Artikel lesen ...


01.09.2009 21:00    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat 3C:

 

Neues Firmare Update fürs RNS 510 v2660

 

[...] Zitat:

Wers immer noch nicht hat.

 

Hier

 

 

Hier: http://rapidshare.com/files/273364414/VC510.pdf

 

Hier: www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=140 [...]

 

Artikel lesen ...


06.09.2009 14:09    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Touareg:

 

Neues Firmwareupdate fürs RNS 510 V2662

 

[...] Schritte des Updates beschrieben, einschließlich der Freischaltung des "Hidden" Menüs bzw. der Erhalt der Freischaltung. (war bei meinem RNS schon freigeschaltet):

 

http://www.motor-talk.de/.../...s510-mit-sprachsteuerung-t2389671.html

 

Update hat bei mir ca 40 Min. gedauert. [...]

 

Artikel lesen ...


06.09.2009 21:03    |    R32Philipp

Hallo bin neue hier!

Ich habe das Problem das ich mir bei meinem Golf V R32 das RNS 510 die neue version 2660 hochgeladen habe und dann bei ca. 70% wurde die Batterie leer! Ich habe jetzt einen fehler da steht SWL Error und es steht auch er kann von dieser Position aus nicht weiter starten! Dannach habe ich probiert zu reseten mit den tasten Cd rauswurf- I- und Setup aber das geht auch nicht!

Kann mir da jemand helfen?

Würde micha uf euer antwort freuen!

Gruß Philipp aus Südtirol


07.09.2009 14:05    |    taue2512

@R32Philipp:

RESET des Geräts macht man mit < + > + i.

 

Ich denke das was Du meinst war das "erzwungene" Update, dazu CD mit der neuen Firmware ins LW und die Tasten "Auswurf" + i + SETUP drücken, sollte das nicht gehen versuche es nochmal mit einer anderen CD, die gemäß ISO und Joliet gebrannt ist (langsam).

 

Geht's immer noch nicht kannst Du Dein RNS510 eigentlich nur noch als "gebrickt" bei eBay verkaufen. Oder 2 bis 300 EUR für eine fachmännische Reparatur hinlegen. 


07.09.2009 21:15    |    R32Philipp

@ taue2512

Wenn das Navi gebrickt ist! Wird das dann vor Ort in der VW Werkstatt repariert oder wird das zu VW eingeschickt?


08.09.2009 09:30    |    taue2512

Ich denke mal die schicken das direkt an den Hersteller ein. Aber vielleicht findest Du was dazu hier in den Foren...


08.09.2009 20:52    |    R32Philipp

Kann man nicht auch nur die Festplatte wechseln und dann die 2660 Version hochladen????


08.09.2009 21:44    |    taue2512

^ Nach meinem Kenntnisstand geht das nicht so einfach, man muß wohl im inneren des Geräts kurzschließen und direkt einspielen wenn der Boot nicht mehr klappt. So stand es mal im VW Naviforum...


08.09.2009 21:50    |    R32Philipp

Kannst du mir denn link dazugeben! Oder kannst du mir beschreiben wie das genau geht? Danke


09.09.2009 16:37    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Touran:

 

RNS 510 IM TOURAN

 

[...] nudldunga

und was muss ich machen um in den genuss der neuerungen zu kommen?

Vermutlich ganz viel lesen... (Guck hier)

Mehr Tipps darf ich Dir hier nicht geben.

[...]

 

Artikel lesen ...


12.09.2009 18:23    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Passat 3C:

 

Neues Firmare Update fürs RNS 510 v2660

 

[...] Zitat:

Wers immer noch nicht hat.

 

Hier

 

 

Hier: http://rapidshare.com/files/273364414/VC510.pdf

 

Hier: www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=140 [...]

 

Artikel lesen ...


16.09.2009 16:08    |    diloyasi

Hallo an alle ;)

Ich habe mir einen Golf 6 gti gekauft, der Rns 510 ist eingebaut. Die Software währe angeblich die Aktuellste laut VW Händler, die hätten den Update: 1100 versucht zu installieren das hat nicht geklappt grund wäre ältere Version Die 1100 wäre die alte Version.

Nun gut die neue Version ist immer gut sag ich .Jetzt will ich das diese Sprachsteuerung funktion auch , was muss ich den dafür tun eigentlich das es klappt. Mann schreibt im netz das Mann das Mikrofon wechseln soll. wenn man das Mikrofon austauschen möchte was würde mich das kosten? Update 1100 sollte laut berichte im Netz SDHC karten lesen können. Laut Händler nicht?? mein RNS 510 soll die aktuellere Version wie der 1100 er sein kann weder SDHC lesen sonst noch was :(

Was ist den richtig??

 

Nebenbei noch Wollen die mich verarschen.

 

Gruss an alle danke im Voraus


16.09.2009 16:28    |    taue2512

@diloyasi: Im dazugehoerigen Thread findest Du Erleuchtung auf alle Deine Fragen. Suchfunktion hilft ungemein. Aber hier nochmal langsam zum mitschreiben...wobei ich mich frage, warum die bei Dir versucht haben die 1100 zu installieren? Ob beim 6'er GTI schon das Mikro durchgeschleift wird, kann ich Dir nicht sagen weil ich mich aus den letzten Seiten des Threads ausgeklinkt habe weil die Leute dort immer wieder die gleichen Fragen stellen, anstatt zu lesen oder die Suchfunktion zu nutzen.

 

Aber hier sind wir ja sozusagen "unter uns", deshalb ausnahmsweise zu Deinen aktuellen Fragen:

 

SW-Version: Die 1100 ist die letzte "offizielle" das was wir hier alle installiert haben ist sozusagen ein "Grauimport" - Version 2660 - ohne jeglichen Haendlersupport und auf eigene Gefahr bis zum offiziellen Erscheinungstermin.

 

Sprachsteuerung: Gibt es definitiv erst ab dem Release 2660 - vorher nicht! Das muss aber extra freigeschaltet werden und nach dem Update ist manchmal eine neue Codierung im Steuergeraet 19 noetig, das kann aber jeder halbwegs bewanderte Haendler auch machen.

 

Mikrofon: Du brauchst ein Mikro - das ist klar. Wenn Du aber schon eine FSP hast, genuegt es das serienmaessige Mikro durch das Radio zu schleifen, Anleitungen und Schaltbilder dazu im Thread.

 

SDHC: Funktioniert definitiv mit der neuen Firmware - wurde vielfach berichtet und mit diversen Karten getestet (siehe Thread).

 

Kosten: Ca. 20 EUR fuer die "nur-Kabel-Loesung" und nochmal ca. 30 EUR drauf, wenn Du ein extra Mikro benoetigst. Was der Haendler jedoch fuer Einbaupreise und das Programmieren verlangt bleibt ihm und Deinem Verhandlungsgeschick ueberlassen. Es soll auch schon fertige Kabelsaetze geben fuer knapp 100 EUR.

 

Denke dran, das hier ist "nur" ein Blogartikel!

 

Du wuerdest sicherlich im offiziellen Firmware-Thread mehr Antworten bekommen als hier, die meisten aber eher nach dem Motto "das steht alles auf den 70 vorherigen Seiten"!


16.09.2009 16:46    |    diloyasi

taue2512

Danke für deine Hilfe und schnelle Antwort ;)


18.09.2009 09:40    |    dtk1979

Hi Zusammen,

wenn man das RNS 510 in Verbindung mit Dynaudio verbaut hat, ist dann nach dem Update auf 2660 noch die Dynaudiosound- Codierung vorhanden?

Ist das Dynaudio- Startlogo noch zu sehen?

L.G.


23.09.2009 16:41    |    Trackback

Kommentiert auf: VW Touareg:

 

Neues Firmwareupdate fürs RNS 510 V2662

 

[...] http://www.motor-talk.de/.../...s510-mit-sprachsteuerung-t2389671.html

 

Dort sind auch ein paar Bilder. Optisch ändert sich nicht sooo viel.

Die Uhr wird angezeigt, wenn [...]

 

Artikel lesen ...


16.10.2009 01:30    |    kursk

Hallo,

 

erstmal allen vielen Dank für die zahlreichen Infos.

Habe mich strickt an die Anleitungen der einzelnen Beiträge gehalten. Eines habe ich wohl falsch gemacht.

Mein MFA Plus besteht nur noch aus MFA, Telefon und Einstellungen --> es fehlt Audio und Navigation.

 

Desweiteren fehlt wie beschrieben die Klimaanzeige im Display?

 

Was muss ich oder kann ich selbst ändern, dass MFA Plus wieder vollständig läuft?

und warum fehlt das mit der Klima?

 

Für die Sprachsteuerung benötigt man noch mal ein Mikro, wenn man vor dem Update das Telefon schon per Sprachwahl bedienen konnte?

 

Modell: Passat BlueMotion BJ.2009

RNS 510

mit Freisprecheinrichtung werksseitig

 

Da es ein Geschäftswagen ist möchte ich nicht unbedingt in die Werkstatt zum Freundlichen, da ich dort auch keinen "Freund" habe.


16.10.2009 01:52    |    taue2512

Ohne "Freund" mit VCDS kannst Du wohl nix machen. Vermutlich muss sowohl das RNS als auch andere STG umprogrammiert werden.

Warum die Klimaanzeige ganz fehlt kann ich nicht nachvollziehen. Sicher das unter SYSTEM im RNS die Klimaanzeigen eingeschaltet sind?

 

Deine Frage mit dem Mikro ist nun nicht ernst gemeint, oder? Ansonsten LESEN, VERSTEHEN und DURCHSCHLEIFEN!!!


16.10.2009 14:25    |    kursk

Hallo nochmal, das mit dem Mikro hab ich schon verstanden.... Sollte ein Scherz sein, nachdem ich soviel über das Ding gelesen hatte.

 

Ich lade mir gerade nochmal die Firmware v2660 runter und versuche es erneut.

(Link von erster Seite vom Passat 3C Forum / Thread "Neues Firmare Update fürs RNS 510 v2660" )

 

Mit den Klimaanzeigen ist nichts im RNS gewesen (unter System).

 

Ich denke eher das liegt an der Firmware, die ich geladen hatte. Hier mal die Bezeichnung des Images:

 

"cd_4.754.301_C_EU_9.242_t300_BMPQSBT5PQT5TOTO_C3C4AC5CC6"

 

Wichtig ist mir eigentlich nur, dass ich nicht in die Werkstatt muss und das am Schluss die MFA+ wieder funzt.

 

Die Skripte EURPQTO.WSH (für VW) und EURSKHDD.WSH (für Skoda) hatte ich beide geändert.

Beim Update hatte ich auch noch die SD-Karte im Slot - hat das vielleicht noch Auswirkungen gehabt?

 

Ich hoffe ich zerstöre nicht den Blog mit dem Frage/Antwortspiel?!

 

Gruss Kursk


16.10.2009 16:16    |    taue2512

Kein Problem.

 

Du MUSST FW 2660 haben, ansonsten hast Du auch keine Klimaanzeigen unter SYSTEM...

Wegen der richtigen Datei: Schaue mal im Thread aus dem 3C-Bereich den ich oben im Artikel verlinnkt habe, auf einer der ersten Seiten habe ich einen Link zu Megaupload gepostet...


18.10.2009 13:40    |    kursk

Salü,

 

also ich habe es bei dem ersten Update belassen und nun ist auch im MFA+ wieder alles vorhanden. Nur eben Klima gibt es nicht im Display die Datei die als erstes geladen hatte ist die selbe, die hier im 3C-Bereich zu finden ist.


18.10.2009 23:17    |    GTITyp

Hi Leutz,

endlich auch soeben neue Firmware eingespielt, jetzt fehlt mir noch im Rhein/Main Gebiet jemand der mir mal die Codierung machen kann und wenn möglich auch das was mit dem Mikro noch notwendig ist ( werksseitig Telefonfreisprech vorhanden, also kein Mikroeeinbau nur der Anschluss notwendig ), da man sich bei meinem freundlichen nicht so auskennt mit der Codierung, hab ich schon mehrmals mitbekommen als sie da rum machten und nichts wußten.

 

Wer also Bock hat, auch Werkstatt und sich auskennt kann sich gerne mit PN bei mir melden, danke

 

GTITyp


Deine Antwort auf "Update: Neue Firmware für das RNS510 mit Sprachsteuerung"

zum erweiterten Editor

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 01.10.2012 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Electric Lounge

FOTOS DER WAVE2013

FOTOS DER WAVE2012

 

Hier geht's zur Electric Lounge

(Dem Stammplatz für alle, die am Thema eMobilität interessiert sind oder diejenigen die bislang dazu Fragen hatten...)

Twitter

Blog Ticker

Die schönsten Ausreden...