Meine Schöne und Ich

oder auch: "hallo heck, dich sieht man bei regen also öfter?!"

26.01.2013 15:40    |    dreadkopp    |    Kommentare (19)    |   Stichworte: , ,

img-0053img-0053

Hallo ihr da draußen.

 

hier im Blog möchte ich in Zukunft festhalten, was so an meinem Babybenz passiert.

 

Der Kleine ist ein W201 Bj '91 ca 260 k km 2.6er Maschienchen und Sportlineausstattung.

 

so... und nun zeige ich euch, was passiert, wenn man einem Idioten erklärt, wie er das Glas des KI abbekommt (bei mir war es gnädigerweise nur an der Oberkante verklebt und somit ohne Beschädigung zu lösen). was passiert ist:

 

 

 

 

 

 

die inzwischen verblichenen Striche der Tachoanzeige weiß gefärbt

 

die Tachoringe mit Chrom lackiert

 

das KI mit Folie beklebt (dort ist noch einige Nacharbeit nötig, aber ein Grundstein ist gesetzt)

 

die Nadeln am Ende verchromt und den Rest geschwärzt

 

mir gefällts. morgen noch Feinarbeiten

 

für das Anpassen der Folie bietet sich ein Rasiermesser oder besser ein Skalpell an, da nicht viel Platz ist und man sehr genau arbeiten muss (bzw. sollte, wie man sieht)

 

meinungen sind wie immer erwünscht

 

grüße


12.08.2010 20:46    |    dreadkopp    |    Kommentare (2)    |   Stichworte:

wie findet ihr die felgen?

unso... die felgen sind montiert. beim aufbocken des wagens hatte ich teilweise echt schiss, ob die wagenheberaufnahmen noch halten... die sind stark am rosten... (siehe bild 3). hat aber alles gehalten. ich finde, die schlappen passen ganz gut. hierzu möchte ich eure meinung hören.

 

bild 2 zeigt u.a. die dicken endrohre, welche es noch zu stutzen gilt... also bitte keine kommentare wie: "mach doch bitte die ofenrohre ab"... kommt noch alles.

 

 

ich bin gespannt auf eure meinungen


12.08.2010 16:29    |    dreadkopp    |    Kommentare (0)    |   Stichworte:

felgenfelgen

heute kamen endlich die langersehnten sommerschlappen.... machen einen recht ordentlichen eindruck, auch wenn sie nicht mehr wie neu dastehen... aufgearbeitet werden sie jedoch erst nach dem urlaub in litauen ;)

 

derzeit regnet es in strömen, aber vielleicht schaff ich es heute abend noch, die räder zu montieren

 

grüße


10.08.2010 21:39    |    dreadkopp    |    Kommentare (2)

Gibt es auf der A14 zwischen Halle und Neugattersleben einen Blinkerfresser?

Die erste größere ausfahrt stand an... sie fuhr wie immer... seidig und gediegen... es ging auf große besuchstour. nachdem ich in halle war und richtung neugattersleben fuhr, polterte es auf einmal bei 140. als ich auf den nächsten rastplatz fuhr, sah ich das desaster... der linke blinker vorne fehlte.... madame fand ihn wohl nicht mehr schick, da unten ein kleines stück fehlte... sie ist halt doch ziemlich eigenwillig. aber zumindest weiß ich jetzt, dass die kontrollleuchte für kaputte birnen funktioniert. tags drauf klapperte ich einige mercedeshändler ab... niemand hatte das teil auf lager, jedoch verwieß mich der freundliche an einen hella-vertragspartner in der nähe.... dort hatte ich dann erfolg... 50 € leichter, ab nun wieder mit blinker war ich stolz wie oskar. als ich heute wieder nach hause fuhr, schepperte es wieder auf der strecke halle-neugattersleben... mir schwante übles... wieder auf den inzwischen bekannten rastplatz... selber platz-selbes ergebnis... nun frag ich mich was los ist. weiß madame, dass ich mit den klarglasblinkern im internet geliebäugelt habe? oder klaut auf dem stück autobahn jemand blinker?

naja... sie hat gewonnen.. die klarglasblinker wurden gerade bestellt.

 

grüße an die community


03.08.2010 22:47    |    dreadkopp    |    Kommentare (0)

heute gab´s eine neue antenne für mein schätzchen.... wieder was neues zum spielen... reinfahren, rausfahren, reinfahren, rausfahren... hach ist das schön, wenn nach und nach immer mehr wieder funktioniert... als dankeschön endschied die gute dann, dass man die hinteren kopfstützen doch wieder auf knopfdruck umklappen kann... das funktionierte vorher nämlich nicht... dankeschön

 

 

morgen wird die motorspülung mit einem ölwechsel abgeschlossen.... die todoliste schrumpft... nur gut, dass grad semesterferien sind und ich mich ums auto kümmern kann

 

 

todo:

 

*federn wechseln vorne (?)

*wagenheberaufnahme instandsetzen

*koflügel vom rost entfernen (oder doch andersherum? :)

*kofferraumdeckel instandsetzen, ggf. ersetzen

*linken blinker vorne ersetzen

*lack aufbereiten

*innenraum aufbereiten (schon begonnen... das leder folgt bald)

*endlich die sommerräder aus der bucht erhalten, montieren und felgen aufarbeiten

*streicheln, polieren, liebhaben


02.08.2010 23:43    |    dreadkopp    |    Kommentare (0)    |   Stichworte:

meine bisherige beleiterin wurde vor einigen tagen in den wohlverdienten ruhestand zum verwerter geschickt... also musste was neues her...

 

ein benz w124 coupe sollte es werden, den hatte ich schon länger im blick...

 

also immer im internet gesucht... da stand sie.... bei einem teppichhändler in der umgebung, 269t km, knappe 1700€

 

also auf zum ersten rendezvous...

 

da stand sie... sie hatte ein paar blessuren, aber niemand ist perfekt...

 

ich glitt in die grauen ledersitze... meine hübsche hatte schon einiges erlebt... den schlüssel gedreht... der motor schnurrte leis "hallo"

 

gemeinsam schwebten wir einige kilometer... bald ging es zurück zum händler....tja... was soll ich sagen... ich war verliebt und hab sie sofort gekauft... tüv sollte noch gemacht werden.... qualvolle tage vergingen, bis ich sie wiedersah... dann war es so weit: "hallo, hast du mich vermisst?" freudig lächelte sie mich an...

 

gemäßigt glitten wir nach hause... in einer frischen beziehung soll man schließlich nichts überstürzen, nicht war?

 

einen tag später ging es auf zur nächsten ausfahrt... es hatte geregnet, jedoch waren die wolken wieder verzogen... kurze zeit später erreichten wir die autobahnauffahrt... auf der auffahrt wedelte sie freudig erregt mit dem heck... sie kann also doch ein wenig wild sein, die sonst so souveräne schöne... auf der autobahn wurde mir immer mehr klar...es muss nicht immer höchstgeschwindigkeit sein...so kommt man ja viel zu früh an und hat weniger zweisamkeit.

 

heute hieß es steinschläge ausbügeln lassen beim netten atu... und wenn man schonmal da ist... da kann man doch gleich noch ein paar hübsche pioneer-boxen mitnehmen, frauen freuen sich ja bekanntermaße über geschenke und zudem merkte (hörte) man den originalen boxen ihre 21 jahre doch schon an... auf dem nachhauseweg flüsterte sie mir ein "danke" ins ohr... ich dachte mir "und das ist erst der anfang"... ich hoffe nur, dass meine schöne und mein bankkonto sich nie über den weg laufen, sonst gibt es wohl tote...

 

viel ist noch zu tun, schließlich soll die dame mir noch lange treu bleiben

 

 

(todo: wagenheberaufnahme instandsetzen, koflügel vom rost entfernen (oder doch andersherum? :), das selbe gilt für den kofferraumdeckel... dieser wird eventuell ersetzt, an der rechten hinteren leuchte blüht es auch..., linken blinker vorne ersetzen, lack aufbereiten, innenraum aufbereiten (schon begonnen... das leder folgt bald), streicheln, polieren, liebhaben)

 

liebe grüße an die community wünscht der liebestolle, der seiner holden grad beim schlafen zuschaut ;)