DER POLO_NEGER

Willkommen in meinem Blog

28.02.2012 12:46    |    DER POLO_NEGER    |    Kommentare (60)    |   Stichworte: , , ,

hinten
Hinten

Hi Leute,

 

Heute präsentiere ich euch mal das Auto meines guten bekannten Siggi:D

 

Hierzu eine etwas traurige geschichte:

Also die Story begann vor ca. 2 Jahren als er den bereits 18 Jahre alten Nissan auf einem Werkstattgelände entdeckte. Er war gerade auf der Suche nach einem neuen alten Auto, da sein vorheriger Fiesta MK 3 den Geist aufgegeben hatte (ventilschaftdichtung im Eimer).

 

Auf die Frage "wie viel kostet er denn?",sagte der Werkstattmeister,dass der Kühler ,die Kopfdichtung und noch einige Kleinigkeiten dran zu machen wären,aber er nur 50 Euro kosten sollte. Also kaufte er den Wagen,der aus 1.Hand kam und gerade mal 70.000Km

gelaufen hatte.

 

Siggi reparierte den wagen für 350 Euro komplett Tüv fertig durch und bekam prompt die Plakette.Der Wagen lief danach Super und war für sein Alter in einem Top zusatand.Nach ca. 1 Jahr Fahrspaß ließ er mal auf vorsorge die Kompression der Kolben prüfen,da er merkte dass der Motor leicht an Leistung verlor.Da stellte sich dann plötzlich heraus, dass der 1. Kolben aufgrund der vorherigen ZKD schäden einen Fresser hatte:(.

 

Also musste er schonwieder in die Werstatt,wo gleich auch noch die Schweller geschweißt und versiegelt wurden.Nachdem er 500 Euronen ärmer war,schien die Welt wieder in Ordnung zu sein:).

 

Doch nach 2 Monaten nahm ihn ein Fiesta die vorfahrt- das Resultat war: eine Motorhaube,ein Kotflügel, die Stoßstange und der Scheinwerfer waren im Eimer-- Jedoch war das schlimmste dass sich bei dem Unfall der Rahmen Verzogen hatte und nun ein Totalschaden ist..... Schade eigentlich,denn sein Autoleben endete viel zu früh.

 

Von der Gegnerversicherung bekam er den lächerlichen Restwert von 380 Euro, von denen er sich nun nach einem neuen Umschauen darf (übrigens würde ich Angebote aus dem Umkreis Deggendorf sogar ernsthaft weiterleiten)

 

Naja, nun hat er ihn Notdürftig zusammen geflickt und fährt damit noch,bis der TÜV abläuft.Der Nissan fährt tapfer weiter,bis der abgelaufene Tüv sein Schicksal besiegeln wird.

 

Ich freue mich auf eure Kommentare

 

Grüsse Chris


Kommentare: 60

28.02.2012 14:14    |    PoloMatthias

Schade...

Wann läuft der Tüv den genau aus?

Ich hab mal geguckt, das ist doch ein schöner, und sogar ein Nissan Micra :D Garnicht weit von ?Deggendorf? :D

 

http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=mk4iaptpfott

 

Liebe Grüße,

Matthias


28.02.2012 14:14    |    marcu90

Meine Tante hatte so einen mal - in Hellblau, mit dem göttlichen großen Schiebedach.

Letztendlich war er ihr zu häufig in der Werkstatt, hat ihn abgegeben :(


28.02.2012 14:31    |    escort_fahrer32

Witziges Autolein,ein Klassenkamerad hatte mal so einen^^

 

Wäre natürlich interssant wieviel dein Kumpel für ein "neues" Auto bezahlen will!?:)


28.02.2012 15:01    |    Daemonarch

Mein damaliger "Winter-Sunny" läuft schon seit fast 10 jahren durch die Gemeinde... Was das Auto schon mitgemacht hat, ist unfassbar das der noch läuft!

Is ja leider normal in diesem Land, wenn du ein altes Auto hast, und jemand fährt es dir kaputt, musst du nichtmal schuld sein, um auf dem Großteil des Schadens sitzenzubleiben, ja - der Unfallverursacher muss sich nichtmal verpissen, wie es hier schon zum guten Ton zu gehören scheint - das besorgen die Versicherungen schon! :rolleyes:


28.02.2012 16:07    |    DER POLO_NEGER

Zitat:

Wann läuft der Tüv den genau aus?

Im Sommer 2013...aber es ist ja das, das Auto ist ein Totalschaden und das heißt es bekommt keinen Tüv mehr....

 

Aber vielen Dank für den Fahrzeugtipp:D


28.02.2012 17:12    |    silverdreammachine

Schade, die alten Nissan sind sehr zuverlässige Autos...

 

Ich würde bei dem Link von PoloMatthias auf jeden Fall mal nachschauen fahren, evtl. kann der alte dann sogar noch als Ersatzteilspender herhalten...


28.02.2012 18:24    |    sushis

Jupp, damit bin ich auch als Führerscheinneuling gefahren ,allerdings die erste "eckige" Variante.

Schöne Kiste mit sagenhaften 55PS.

Schade , da bauste dir günstig nen brauchbaren alten Wagen zurecht und vom Restwert kannste wieder von Vorne anfangen...wenn überhaupt

Wenn du den im Link noch runtergahndelt bekommst und wirklich einiges renoviert wurde ne´n fairer Kurs..


28.02.2012 19:02    |    emil2267

Zitat:

von der Gegnerversicherung bekam er den lächerlichen Restwert von 380 Euro,...

was,so viel noch ? :D

 

das is zwar bestimmt nen ziemlich schrottiger eimer gewesen,aber ich denk mir grad,

dass sie siggi da ziemlich übern tisch gezogen haben ?! :(


28.02.2012 19:20    |    DER POLO_NEGER

Zitat:

dass sie siggi da ziemlich übern tisch gezogen haben ?!

Jo, denn eigentlich wäre er mehr wert gewesen,da er erst frischen tüv hatte und auch sonst war er in einem guten Zustand....

Mit einem Gutachter hätte er sicherlich mehr bekommen,aber den konnte er sich nicht leisten


28.02.2012 19:21    |    Goify

Den Gutachter zahlt die gegnerische Versicherung.


28.02.2012 19:22    |    norske

Wertangaben nach Oldtimer Markt Sonderheft Nr. 47 für den Nissan Micra 1.2:

  • Note 1: k.A.
  • Note 2: 1.600,- €uro
  • Note 3: 1.000,- €uro
  • Note 4: 300,- €uro
  • Note 5: Teileträger

 

Dem Auto würde ich die Zustandsnote 4 geben, daher denke ich, dass die 380,- €uro von der Versicherung durchaus fair waren, zumal „Siggi“ das Auto immer noch behalten konnte und er durch den Verkauf des Wagens (komplett oder in Teilen) weiteres Geld generieren kann.

 

Grüsse

Norske


28.02.2012 19:22    |    DER POLO_NEGER

Ich meine einen unabhängigen:D


28.02.2012 19:25    |    Goify

Ich auch, NEGER. Ich bin einfach zum Gutachter meines Vertrauens und er hat dann alles geregelt.


28.02.2012 19:27    |    DER POLO_NEGER

Achso,das wusste ich jetz nich,ich dachte die zahlen nur das allernötigste;)

 

...und wieder bin ich schlauer geworden:D


28.02.2012 19:54    |    norske

Ich bin davon überzeugt, dass auch mit einem eigenen Gutachter der auszuzahlende Betrag nicht wesentlich höher gewesen wäre.

Solche Büchsen besitzen (noch) keinen Wert, außer vielleicht einem ideellen.

 

Grüsse

Norske


28.02.2012 19:56    |    DER POLO_NEGER

:DJa Norske,da hast du Recht:)


28.02.2012 20:28    |    Goify

Ich wäre ja dafür, dass der Mindestwert bei vorhandenem TÜV nicht unter 1.000 € fallen darf. Denn es ist ja ein funktionstüchtiges Auto, egal wie alt oder unbegehrt.


28.02.2012 20:47    |    meehster

Ich hatte auch mal einen Micra. Auch noch den eckigen von davor und mit 55 PS. Der lief viel und lange.



28.02.2012 21:04    |    norske

@ Goify:

 

:confused:

Was hat der vorhandene TÜV mit dem Fahrzeugwert zu tun?

Ich hatte während meiner BW Zeit einen Mercedes /8 200 D als Winterrutsche, das Auto war vollkommen Schrott, hatte keinen Teppich mehr im Innenraum, einen Swimmingpool im Kofferraum und lief nur noch auf drei Zylindern und beim abstellen noch Ewigkeiten nach. Auf der Autobahn wurde ich von Enten gnadenlos versägt.

Die Büchse hatte noch ein halbes Jahr TÜV und war nichts wert – kein Mensch mit Minimal-Verstand hätte mir für das Teil noch 1.000,- €uro gegeben.

 

Grüsse

Norske


28.02.2012 21:07    |    Goify

Natürlich nicht, aber man kann davon ausgehen, dass, wenn sie dir den Wagen zu Schrott gefahren hätten, du ein größeres Problem gehabt hättest. Also ein größeres finanzielles Problem, als die 100 DM, die dein Wagen noch Wert war, denn er fuhr ja noch und war verkehrssicher.

Finde mal für 100 DM ein Auto, was noch TÜV hat und fährt! Aussichtslos.


28.02.2012 21:12    |    rpalmer

Genau den selben Stress mit Restwert, Zeitwert, Schuldfragen, Wiederbeschaffungen etc. hab ich gerade auch... -.-

Man findet in der Preisklasse einfach nichts gescheites, zudem habe ich an meinem 10 Tage vorm Unfall noch erhebliche ackierarbeiten ausführen lassen sowie eine komplette Hohlraumkonservierung. Und jetzt soll ich einen Wagen finden der wieder so nen Topzustand hat? Bahahahah... -.-


28.02.2012 21:44    |    norske

Das rechtfertigt aber doch nicht, dass deutlich über Wert und auf Kosten der Solidargemeinschaft erstattet wird.

Davon abgesehen, dass hier dem Missbrauch Tür und Tor geöffnet würde. Was sollte mich daran hindern, z.B. diesen Astra zu kaufen, zuzulassen und mir von einem Freund zu Klump fahren zu lassen. Damit der Freund seinen Schadensfreiheitsrabatt nicht verliert, nehmen wir einen Leih- oder Carsharing-Wagen, die Selbstbeteiligung zahle ich von den 900,- €uro Reibach, kaufe für 120,- €uro diesen Hyundai Accent und ziehe die gleiche Nummer ein paar Monate später noch einmal durch. Die Versicherungsgemeinschaft freut sich in der Zwischenzeit über die steigenden Beiträge…

 

Grüsse

Norske


28.02.2012 21:50    |    Goify

Die Sache ist ja die, dass der Unfallverursacher alle Schäden, die dem Geschädigten zugefügt wurden, zu begleichen sind. Da man nur finanziell ausgleichen kann, ist die einzige Möglichkeit, einfach alle Aufwände zu bezahlen.

Man bekommt ja auch für die Zeit der Autosuche einen Leihwagen bezahlt, in der Regel 2 bis 4 Wochen. Verzichtet man darauf, kann man mit der Versicherung verhandeln, zumindest ansatzweise dafür Geld zu bekommen, sozusagen im beiderseitigen Einvernehmen.


28.02.2012 22:08    |    norske

Richtig, diese Möglichkeiten bestehen und können genutzt werden. Das ist aber etwas vollkommen anderes, als der von Dir ursprünglich angedachte Fahrzeugmindestwert – oder ich habe Dich da falsch verstanden… ;)

 

Grüsse

Norske


28.02.2012 22:25    |    Goify

Nein, ich dachte eher, dass man auf den fragwürdigen Kuhhandel verzichtet und einem Auto generell einem Mindestrestwert von 1.000 € gibt. Denn die Rennerei hat man dann eh.

Glaube kaum, dass man mit der Masche reich werden könnte, wenn man es darauf anlegt.


29.02.2012 10:43    |    Fordlover1975

Auch mein erstes Auto, Micra K10 Bj 1988, 50PS.


29.02.2012 12:04    |    DER POLO_NEGER

Zitat:

Auch mein erstes Auto, Micra K10 Bj 1988, 50PS.

:D:D da haste bestimmt mit Spaß gehabt:D


29.02.2012 12:09    |    Fordlover1975

Jo....lustig auch das Anfahrgeräusch.......


29.02.2012 12:11    |    DER POLO_NEGER

und dann war bestimmt auf der Fahrerseite eine große Beule im Dach von den Schlaglöchern:D:D:D


29.02.2012 12:13    |    Fordlover1975

Wie Schlaglöcher? Wir fahren hier immer noch auf Knüpppeldämmen.....


29.02.2012 12:14    |    DER POLO_NEGER

:D oder über nervige Kreisverkehrsinseln:D


29.02.2012 12:22    |    Fordlover1975

Auch das, wir machen das Licht auch noch mit dem Ziegel aus und schauen mit dem Streichholz nach obs noch brennt!!!!!!!


29.02.2012 12:26    |    DER POLO_NEGER

Oder man machts wie einst Mr Bean, einfach ne Waffe nehmen und gut Zielen:D:D

 

Ist aber allerdings in Mehrstöckigen Mietshäusern nicht zu empfehlen:D


29.02.2012 12:27    |    Fordlover1975

Was? Das sagst du mir erst Jetzt? Mist, hab grad auffem Lokus das Licht ausgemacht......


29.02.2012 12:29    |    DER POLO_NEGER

Kack äh mach nicht daneben:D---->hinsetzen:D


29.02.2012 12:32    |    Fordlover1975

Ach deshalb das Polizeiaufgebot vor dem Haus. Werd mich wohl nach dem Abseilen verdünnisieren.....


29.02.2012 12:35    |    DER POLO_NEGER

Veranstalte doch einen Wettbewerb mit der Polizei:D


29.02.2012 12:37    |    Fordlover1975

Was ist schneller? Der 50PS Micra oder Golf von der Polozei äh Pullizei, falsch, Polizei???????


29.02.2012 12:38    |    DER POLO_NEGER

Kommt drauf an:D

 

Frag am besten mal die von Cobra 11,die wissenes bestimmt:D


Kommentar zu Siggi`s Auto

Zuletzt gespeichert: nie   
  • B
  • I
  • U
  • A
  • Größe:
  • Link
  • Email
  • Zitat
  • Überschrift
  • Liste
  • Numerierte Liste

Der Chefredakteur

DER POLO_NEGER DER POLO_NEGER

Youngtimer Fan

VW

Fährt ein Auto Rückwärts gegen einen Baum,verkleinert sich der Kofferraum!:D

_________________________________________________________

 

VW Polo 86c 1,3 Coupe

 

 

Da bei mir zurzeit viele Prüfungen anstehen, wird mein Blog und meine Aktivität auf MT ruhen, ich bitte um Verständnis:D

Banner Widget

Polo 86c Bilder

Bilder von alten & Schönen VWs

Blog Ticker

Meine Dauer Leser

Letzte Meinungen

Countdown

Heute Ist Weihnachten:D

Gesetze

Meine Regeln:

1. Ich habe immer Recht

 

2. sollte ich einmal nicht Recht haben,Tritt Automatisch Regel 1 in Kraft:D.

 

Da zurzeit bei mir viele Prüfungen anstehen, wird mein Blog etwas ruhen und ich werde hier nur selten rumtreiben;)

...Für Genießer

Hier gehts zu einem meiner Lieblingsartikel, zum Blog von Ialeri 1947