MOTOR-TALK News - Aktuelle News rund ums Auto & Motorrad aus der Redaktion

andyrx

Alles was Spass macht rund ums Auto wie z.B.Youngtimer,Bike,Motortalk RX7,Wankel,Sportwagen,Reisen,Italien,Pasta,Motorrad,Off Topic

11.02.2013 00:40    |    andyrx    |    Kommentare (13)    |   Stichworte: , , , ,

Moin Motortalker,

 

ich hatte im Oktober einen schönen Jaguar S Type 4.0 V8 gekauft und mich noch nicht um den Wagen gekümmert....weil keine Zeit und aufgrund des Wetter auch keine Lust:cool:

 

nun hab ich mir mal Kurzzeitkennzeichen besorgt und den Wagen gefahren und auch mal zu einem Jaguar Spezialisten gebracht um der Ursache für das sporadische aufleuchten der Motorlampe und des Notprogramms auf die Spur zu kommen....bevor ich darüber entscheide den Wagen zuzulassen und zu behalten....positiv aber auf jeden Fall-->nichts klappert und knarzt,ein richtig schönes Auto ist das;)

 

der Jaguar zeigte keinen Fehlercode und lief zumeist einwandfrei bis auf ein paar Ruckler und Zündaussetzer...mechanisch alles 100% einwandfrei.

 

Ich holte gestern den Wagen ab und und wieder flackerte ab und an man die Kontrollleuchte....nund nervte,da der Wagen etwas schmutzig war,steuerte ich eine Waschstrasse an und wählte ein mal das Premiumprogramm...darauf hin nervte die Meldung Bremslicht hinten rechts defekt:rolleyes:

 

erstmal war ich richtig begeistert wie schön der Lack noch ist und was das für eine tolle Farbe ist:)

 

Zuhause angekommen tankte ich den fast leeren Tank mit 15 Liter E10 auf und ersetzte die defekte Bremslichtbirne und fuhr eine flotte Runde,der Wagen war wie ausgewechselt....seidig und ohne Ruckler oder aufleuchten der Motorkontrollleuchte...heute war ich dann neugierig und fuhr rund 100km auf Landstrasse mal flott mal gemütlich und alles 100% OK.

 

war es schlechter Sprit??

 

Hab ihn jetzt mal mit Super Plus vollgetankt und werde ihn dann auch zulassen....ein solch geschmeidiger und gelassener Wagen macht total relaxt und trägt den Namen Jaguar zu recht....er kann aber auch recht flott,sind ja auch fast 300PS die da unter der Haube sind.....jetzt muss ich nur noch die PDC reparieren lassen und das Navi macht auch nichts mehr....und hoffe das der Wagen mich nicht mit anderen Überraschungen auf Trab hält;)

 

werde dann mal bei einer Inspektion noch die Zündkerzen und Zündspulen tauschen lassen,denn diese sind bei 108tkm ohnehin fällig gewesen...jetzt hat der Jaguar 140.000km drauf und das muss das kein Fehler sein.

 

mfg Andy


Kommentare: 13

11.02.2013 01:17    |    Suomi-Simba

Glückwunsch zur Mieze! Interessante Farbe und traumhafter Motor! Wir Katzen haben ja bekanntlich 9 Leben, da kommt so eine Wunderheilung schon mal vor ;)

Gruß

Der Löwe


11.02.2013 07:49    |    Kruegerl

Ein wunderschöner Wagen, über den ich ebenfalls schon nachgedacht habe. Nur ist bei mir die Angst noch zu groß, eine abgerockte Krücke zu erwischen, die mich dann im Nachhinein arm frisst. :D


11.02.2013 09:28    |    SLer

Verkokungen im Brennraum können schon solche Symptome verursachen. Vielleicht hast du ihn einfach frei gefahren. Wenn der z.B. vorher nur in der Stadt rum geschoben wurde, könnte ich mir das schon vorstellen. Haben die 12 Zylinder im BMW 760i E65 auch ganz gerne mal.

 

Viel Glück und gute Fahrt.

 

Olli

 

P.S. Hattest du den nicht bei ebay so günstig geschosssen ?


11.02.2013 09:37    |    Russkiy

Gratulation zu schöner Katze: lass sie allzeit schön schnurren ;)

 

Dein Fehlerbeschreibungen klingen auch ein wenig nach zu wenig Stromspannung. Schon einmal daran gedacht, Batterie mit Ladegerät neu zu konditionieren? Könnte vielleicht ebenfalls "Wunderheilung" für einige kleinere, vermeintlich unerklärliche Aussetzer bewirken.


11.02.2013 09:45    |    andyrx

die Batterie war ganz neu vom Vorbesitzer mit Rechnung....die scheidet aus;)

 

mfg Andy


11.02.2013 12:16    |    Timmihund

Moin Moin nach Hamburg

 

Welches Baujahr ist denn der S-Typ?

Bei den 4.0 soll es, wenigstens im XK vor Baujahr 2000, Probleme mit Steuerkette und Kettenspanner geben. Das könntest Du natürlich auch wissen durch Deine XK Erfahrung. Ich wollte es nur nochmal gesagt haben.

Sehr schöne Farbe, auch innen schein er noch tip top, so wie man es auf Deinen "schlechten" Fotos sehen kann. Als nächstes kaufst Du Dir bitte erst mal einen Foto mit großer Blende und ein Stativ, wenn Du auch immer in der Garage fotografieren mußt, ;-) Das hab ich aber schon mal empfohlen.

 

Nee, wirklich sehr schön.

 

Grüße

 

Timmi


11.02.2013 12:20    |    Drahtfahrer

Gefällt mir :-)


11.02.2013 13:39    |    BJ.Simon

Seeeeeehr schönes Auto!

 

So einen größervolumigen, leicht luxeriösen, aber älteren Gebrauchten kaufe ich mir auch...wenn sich die Dienstwagenpolicy meines AG weiterhin schleichend verschlechtert.

Der Motos muss "blubbern" und "fauchen" - also her damit solange der Sprit noch keine 5 Euro kostet!


11.02.2013 13:40    |    andyrx

blubbern wie ein Ami V8 tut er nicht,nur dezent fauchen wenn man in fordert....ansonsten eher flüsterleise der Jaguar V8 und kaum wahrnehmbar;)

 

mfg Andy


11.02.2013 13:42    |    pieb

Hab ich zwar schonmal gesagt, aber mir gefällt er auch - nur der springende Jaguar auf der Haube ist ein muss und fehlt bei dir (noch?) :)


11.02.2013 13:46    |    andyrx

bezüglich des Sound empfehle ich dieses Thema hier--> Klick da hört man wie der Jaguar V8 auch böse grollen kann....aber dazu braucht es eine ganz andere Auspuffanlage;)

 

...passt aber nicht zum Wesen des Jaguar S Type sondern eben eher zum XK oder XKR:cool:

 

mfg Andy


11.02.2013 14:01    |    andyrx

bezüglich des Reparaturrisikos....natürlich ist da bei einem solchen Luxus Fahrzeug kostenintensiver als bei einem Golf oder Astra....allerdings sind die Preise am Markt entsprechend niedrig für diese Autos und man sollte dann auch den Kaufpreis nochmal in der Hinterhand haben um eventuelle Reparaturen stemmen zu können...grundsätzlich ist aber auch so ein Jaguar ein solides und robustes Fahrzeug;)

 

mfg Andy


16.02.2013 16:58    |    Alteshaus21

E10 hat störende Ablagerungen entfernt :D


Zuletzt gespeichert: nie   
  • B
  • I
  • U
  • A
  • Größe:
  • Link
  • Email
  • Zitat
  • Überschrift
  • Liste
  • Numerierte Liste

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 09.01.2009 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

andyrx andyrx

Moderator

BMW

bin Jahrgang 1960 und immer noch locker drauf;)

mit meinem Job im Marketing und Vertrieb habe ich viel Spass und komme viel rum...so bleibt oft wenig Zeit für die Hobbys

Wankelautos und Motorrad fahren (am liebsten in Italien) und natürlich MT....

Dauergäste-->ca. 1750 Avatare/Ladezeit lang

Archiv